1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entscheidungsspiel (Deutungshilfe erbeten)

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von xcoetl, 10. Januar 2005.

  1. xcoetl

    xcoetl Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Liebe, so treffende-Worte-zu-den-Karten-Findende,

    nachdem ich die Botschaft meines Beziehungsspiels umsetzte und mehrere Gespräche mit meiner Partnerin unternahm, bleibt eben genau diese Schwierigkeit, dass wir uns nicht richtig verstehen und eben in ganz entscheidenden Punkten sehr unterschiedlich sind (gut, das ist ganz normal). Habe das Gefühl, dass es nicht richtig "fliesst" trotz viel, viel reden...; habe mir drum die Frage gestellt, wie ich mich zwischen Bleiben und Trennen entscheiden sollte und ein Entscheidungsspiel gelegt: raus kam Folgendes

    Bube Schwerter (umgekehrt) 7 Münzen
    (dagegen) (dafür)

    Bube Münzen (umgekehrt)
    (Urteil)

    Der Gehängte 2 Münzen
    (dagegen) (dafür)


    Das Dafür und Dagegen kann ich noch verstehen, jedoch der umgedrehte Münz-Bube ist mir nicht wirklich zugänglich... vielleicht fällt euch ja was Passendes ein?
     
  2. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo xcoetl,

    na, dann mal in ganz ganz kurzen Schlagworter:

    Bube ist ganz grob und allgemein aber doch im Detail: die/eine Chance.

    Münzen als Erde bodenständig, dauerhaft, langfristig, gründent, manifestiert, ..

    und umgekehrt ist dann wohl eine latente Negativierung eben dieser ""Chance auf Erdigkeit"".

    Wie definiertest Du die Position "Urteil" ...(?)

    Liebe Grüße.

    T Albi (G) A. GII zu K :morgen:
     
  3. xcoetl

    xcoetl Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    83
    Hallo Albi,

    ja, genau, das hatte ich mich auch gefragt – hab es bisher als Bilanz gelesen (quasi die „Summe“ aus pro und contra oder die Tendenz). Das würde bedeuten, dass die Beziehung insgesamt in Richtung „Verschwendung“ (so liest Benzhaf den umgekehrten Münz-Buben) tendiert: was ich mir durch die Differenzen gut vorstellen kann. Denn wenn Unterschiede so groß sind, dass sie das Selbst, Unsinn das Selbst würde nie verhindern, wenn das Ego so groß ist…; na dann gäbs ja Chance auf Wachstum (für mich die 7 Scheiben)-

    Mist, genau, was ist das „Urteil“?? Wenn ich drüber nachdenk, krieg ich nur Denk-Verschlingungen....
     
  4. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen xcoetl,

    sicherlich weißt Du selber, dass Deine Denk-Verschlingungen aus Deiner Beteiligung an der Situation resultieren.

    Ich sehe die Situation so, dass es tatsächlich nicht fließen kann, da ihr kommunikativ nicht offen einander zugewand seid, sondern eher Schulter an Schulter nebeneinander. Das inkludiert, dass Ihr einander nicht richtig verstehen könnt. Was der eine meint und auch in seinen eigenen Worten ausdrücken möchte, kommt beim anderen nicht 1 zu 1 so an. Da ist eine Hemmung in Euren Anlagen (........astrologisch gesehen), die diese Konstellation verantwortet.

    Der Bube der Münzen zeigt an, dass dies ein Aspekt ist, den Ihr nicht greifen könnt. Ein Aspekt, der eine geerdete Kommunikation schwer möglich macht. In einer Beziehung ist die Kommunikation und das einander verstehen eminent wichtig.............ich sehe da eine Blockade, die gefühlsmäßig aufwallt. Also nicht immer das Wort, das Du hörst, sondern ein Gefühl, das sich bei Dir anbahnt erweckt das Gefühl des "nicht verstehen".

    Ob Du Dich trennen oder bleiben sollst ist Deine ganz eigene Entscheidung. Ich sehe es hier so, dass Du nur in dieser Beziehung bleiben kannst, wenn Du entweder Deine Ansprüche an die Kommunikation reduzierst und mit dem, was da "rüber kommt" zufrieden bist; sprich Deine Ansprüche an Kommunikation revidierst. Natürlich gibt es ja auch noch die Möglichkeit, dass Deine Partnerin an sich arbeitet und Dich nicht kommunikativ im Regen stehen lässt.

    Ich sehe es als Ergebnis so, dass Du Dich auf Grund der bekannten Aspekte nicht wirklich wohl fühlen kannst............aber aus Liebe und Zuneigung nimmt man ja manchmal einiges auf sich.

    Pass gut auf Dein Gefühlsleben auf und horche sehr gut in Dich hinein; was Dir ein gutes Gefühl gibt und was nicht; welche Ansprüche Du hast, und welche Position Du in einer Partnerschaft haben möchtest.

    Ich wünsche Dir Klarheit in Deinen Gedanken und in Deinem Handeln. Kühl ein bisschen runter und versuch Ruhe in Dich zu bringen.

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  5. xcoetl

    xcoetl Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    83
    Guten Mittag Paulina,

    ganz genau, es ist das Gefühlsleben, was wir nicht teilen (zumindest in ein paar wichtigen Punkten nicht) - ich erlebe ganz andere Dinge für mich als stimmig als sie. Und ich merke, wenn sie redet, dass ich den Nebenfluß (das Unbewußte quasi) mitkrieg und mir da ihre Worte nicht zu Gefühlen zusammmenpassen und dann kommt dieses Einander-Nicht-Verstehen-Können mit Wucht daher. Herrje, fühlt sich echt saudoof an. Wenn ich`s dann äußer wie ich`s empfinde - und ich bin halt da geübt - streitet sie ab oder ist gekränkt/verletzt und so weiter (obwohl sie so gerne darüber "reden" will udn meint, dass es mit mir nicht geht-geht``s auch nicht so).
    Hach, es ist zum Haare ausraufen...und drum stell ich mir oft die Entscheidungsfrage
    Lustig, dass du das mit der Schulter schreibst-hab sie schon x-mal gebeten so mit mir zu reden, dass sie mich dabei anschaut (statt geradeaus mit dem Fenster zu sprechen), sich mir zuwendet beim reden (nur so`n Beispiel): sie sagt dann, sie schaut eben gerne raus... naja, ich auch aber nicht, wenn ich gerade mit der Aufmerksamkeit bei jemandem bin.
     
  6. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    Guten Mittag auch für Dich xcoetl,

    das ist halt die Blockade bei Euch. Ihr habt verschiedene Formen der Kommunikation; so zu sagen.

    Die Sache mit "Schulter an Schulter" usw. habe ich halt in Deinen Karten gelesen......es ist Neumond............

    Es wäre sehr gut, wenn Deine Partnerin an ihrer Art zu kommunizieren arbeiten würde. Nur; es ist halt ganz natürlich, dass jeder Mensch SEINE Ebenen hat, auf denen er am besten kommunizieren kann bzw. sich ausdrücken kann.

    Es ist nicht immer leicht.............

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  7. xcoetl

    xcoetl Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    83
    Guten Abend Paulina,

    du schriebst "Blockade" (astrologisch), in welcher Karte siehst du das? Bin ja immer sehr neugierig, dazu zulernen. Astrologisch hat sie Saturn in Skorpion (im H4), der auf meiner Skorpi-Venus liegt (in H2) - daran denke ich oft, wenn`s mal wieder so verzwickt scheint. Also, Ansprüche runter und das mir... mach ich als AC-Plutonierin nur äußerst ungern. Na gut, scheint ein Transit-Thema zu sein.

    Auf alle Fälle habt Dank
     
  8. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Abend xcoetl,

    wo ich die astrologischen Aspekte gesehen habe ?.........Nirgends in den Karten. Wenn ich deute, arbeite ich viel mit meiner Intuition. Die Informationen sind dann da.............es ist so wie mit dem "Schulter an Schulter" Aspekt.

    Das hilft Dir jetzt sicher auch nicht weiter........ :rolleyes:

    Liebe Grüße :kiss4:

    Paulina
     
  9. xcoetl

    xcoetl Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    83
    Hallo Paulina,

    prima, wenn die Information einfach da ist - das hab ich mir auch immer gewünscht, hat schon manchmal geklappt, grad bin ich nicht so gut bei mir angebunden.

    Wünsch dir gute Erdung für deine Information

    Alles Liebe
    Kathrin
     
  10. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    Guten Tag Xcoetl,

    ich wünsche Dir auch Kraft; und Klarheit in Deinen Gedanken und Deinem Handeln.

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen