1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entscheidungsfrage

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sonne25, 12. Oktober 2016.

  1. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Werbung:
    Hallo,

    brauch mal bitte eure Hilfe. Benötige ein anderes Auto und das leider schleunigst. Mit meinem kann ich nicht mehr lange fahren :-(

    Mir stellt sich nun die Frage ob wieder Gebrauchtwagen in einer für mich halbwegs passablen Preisklasse oder zu Neuwagen greifen. Bekam diesbezüglich ein wirklich tolles Angebot. Nur ein gebrauchtes Auto wäre mir dennoch definitiv lieber, der Kosten wegen. Derzeit aber nichts passendes zu finden.

    Habe die Karten befragt.

    Was spricht für Neuwagen..



    .. oder für Gebrauchtauto?



    Mir persönlich haben beide Bilder nicht "gefallen". Daher impulsartig nochmals drei dazu gelegt, mit der Frage.. sollte ich meinen doch reparieren lassen?



    Ich persönlich sehe hier lediglich eine Momentaufnahme, so wie ich derzeit fühle und denke.

    Zu Karten Nr 3, ja tu es, lass ihn reparieren, dann lebst freier und besser.

    Zu Karten Nr 2, hier liegt meine Angst etwas Falsches zu tun. Angst ein Auto zu kaufen, das möglicherweise in einem Jahr auch etwas hat.

    Zu Karten Nr 1, die Einschränkung (finanziell gesehen), welche mir bei der Anschaffung eines Neuwagens Sorgen bereitet..

    Wie ist eure Meinung dazu?

    Danke,

    lg
     
  2. Jenny91

    Jenny91 Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Österreich
    Hey :)


    ich habe mir die Bilder nochmals mit den QS berücksichtigt angesehen...

    Was spricht für Neuwagen..

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Zwar wie du sagst, Einschränkungen - die Aufregungen würde ich hier aber auch gar nicht so negativ deuten - es is halt eher die Angst den Überblick verlieren zu könen (übers finanzielle)


    .. oder für Gebrauchtauto?

    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Ja, hier liegen die Komplikationen bei dir eben wegen etwas altem, dass angeschafft wird und auch die Ungewissheit was damit dann weiter passieren wird ob es hält was es verspricht.


    Mir persönlich haben beide Bilder nicht "gefallen". Daher impulsartig nochmals drei dazu gelegt, mit der Frage.. sollte ich meinen doch reparieren lassen?

    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Da liegt die QS der Fuchs ... würde ich jetzt nicht als richtigen Weg deuten als Lösung - sieht vielleicht so aus als würde das ganze ziemlich "leicht" verlaufen oder dir wird auch ein gutes Angebot gemacht zur Reparatur aber ich denke, dass das dann nicht so wird oder etwas anderes noch kommt wo sich das ganze dann nicht rentieren würde für dich.

    Du könntest ja noch eine 3 Legung rein stellen mit der Frage was du tun sollst, dass es am besten für dich ausgeht :), vielleicht gibts noch eine Möglichkeit du du noch nicht so im Kopf hast.


    Liebe Grüße :)
     
    Sonne25 gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Noch warten bis der richtige Zeitpunkt kommt. es wird sich etwas ergeben.

    also keins der drei möglichkeiten scheint für mich besonders gut.

    Alles Liebe
    flimm
     
    Sonne25 gefällt das.
  4. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Danke fürs Draufschauen. Der Verstand sagt kauf dir ein neues Auto, dann hast für die nächsten Jahre Ruhe. Aber nochmals überlegt..kann das nicht. Wie du @Jenny91 schreibst, habe Angst den Überblick zu verlieren. Vielleicht mache ich wirklich eine Legung mit der Frage, was wäre am besten für mich. Danke für den Tipp :)

    @flimm.. ja, mir scheint du hast recht. Momentan fühlt sich noch nichts richtig gut an. Besser noch abwarten bis sich etwas ergibt, ohne Mühe und durch Zufall auf mich zukommt. So wäre es mir am liebsten.. :)

    Variante 3 wäre augenblicklich eben der bequemste Weg aber nicht rentabel..
     
  5. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Sonne
    Dein Auto und auch die jetzige Situation sind ein Symbol, in welcher Weise du in die Energie deiner Eltern eingebunden ist und ein Zeichen in welcher "Abhängigkeit" zu zu ihnen stehst. Als du das jetzige Auto gekauft hast, gab es dir vor allem "Freiheit", aber in einem Kompromiss - eigentlich ein Davonlaufen vor den Themen, welche dich mit deinen Eltern verbinden - überhaupt auch Autorität (Turm).
    Turm Sterne ist der Erfolg, aber die Eulen gönnen ihr dir nicht, erheben warnend den Zeigefinger - also kein Neuwagen, sondern wieder Kompromisse...
    Der Gebrauchte wiederum ist nicht dein eigentlicher Wunsch sondern auch wieder ein Zugeständnis an Vater und Mutter (Schlange Bär) - das hat auch damit zu tun, dass du teilweise gebrauchte Kleidungsstücke, von anderen Familienmitlgiedern tragen musstest (als Kind).
    Vielleicht fragst du dich einmal, wie stark du noch dem mentalen Einfluss der Eltern unterliegst?

    Dass dein Fahrzeug ausgerechnet jetzt ein Problem hat, spricht für deine Veränderung - es passt nicht mehr zu dir, du hast dich seit dem Kauf weiterentwickelt. Es geht auch darum gewisse Konventionen abzulegen und deine eigene Intelligenz zu benutzen, um kostengünstig an das Fahrzeug zu kommen, welches du gerne haben möchtest.
    Wünsche dir ein gutes Händchen und die richtige Entscheidung.

    Liebe Grüße

    Dieter
     
    Sonne25 und flimm gefällt das.
  6. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Werbung:
    Danke Dieter!! Weiß in etwa worauf du hinaus willst.
     
  7. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Heute dann noch ein Auto entdeckt, Gebrauchtwagen von einem Händler. Genau wie mein Auto nur ein paar Jahre jünger. Muss für Besichtigungstermin zwar einige Kilometer zurück legen aber das nehm ich morgen gleich mal in Angriff.

    Habe nun auf dieses eine bestimmte Auto gelegt.



    Auto selbst, Reiter läge mal hier. Für mich wirken die Karten sehr ruhig, stabil. Grundsätzlich könnte dabei alles passen.

    Darf ich nochmal um eure Meinung dazu bitten?

    Danke!

    PS: nicht um falschen Eindruck zu erwecken... natürlich mach ich Autokauf nicht ausschließlich von Karten abhängig aber dennoch interessant zuvor darauf zu legen. :)
     
    gemmini gefällt das.
  8. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.596
    scheint wirklich noch die beste Möglichkeit zu sein - die QS - das Haus - würde ich auch für innerlichen /häuslichen Frieden deuten in dieser Angelegenheit.

    PS: Meiner muss auch Mittwoch zum TÜV - ist 17 Jahre alt - aber sehr gut noch - habe auch Sorgen dass da was sein könnte und dann stünde ich vor demselben Problem :(
     
    Sonne25 gefällt das.
  9. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.302
    Danke!!! Ja, verdammt.. hab nicht damit gerechnet. "TÜV" (bei uns Pickerl) wäre nicht das Problem. Bekam ich anstandslos. Nur bei einer dämliche Überprüfung von der Behörde ausgehend.. wird in Ö stichprobenartig bei Autos ab einem bestimmten Alter gemacht (und hatte "Glück" dabei zu sein.. :) ), wurde einiges beanstandet, beeinträchtigt zwar nicht das Fahren aber dennoch.. lt. Vorschrift passt es eben nicht.

    Drück dir die Daumen, dass bei dir alles gut geht!
     
    flimm, woELFin und gemmini gefällt das.
  10. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.596
    Werbung:
    Dankeschön ;-) und wenn Dir das Auto, dass man Dir jetzt angeboten hat gut gefällt - nimm am besten noch einen Freund oder so mit, der sich gut mit Autos auskennt zur Sicherheit. Und achte darauf - wie lange er TÜV-frei noch ist - Scheckheft usw. Drücke Sie Dir natürlich auch weiterhin. Denke, Du wirst den Richtigen finden............;-)
     
    Sonne25 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Auch
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.477
  2. Amazonit
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.884

Diese Seite empfehlen