1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entscheidungen werden bis zu 10 Sek. vor bewusster Wahrnehmung getroffen!

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Froimich, 14. April 2008.

  1. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Moin-Moin aus Hamburg,

    John-Dylan Haynes vom Max-Planck-Institut hat mit Hilfe von Kernspintomografie nun wissenschaftlich bewiesen, dass unsere Entscheidungen bis zu 10! Sekunden vorher getroffen werden, bevor wir sie als bewusst getroffene Entscheidung warnehmen. Ein sehr ausführlicher Bericht dazu, ist hier zu finden:

    http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/hitec/magazin/120664/index.html

    Die Sendung dazu wird übrigens am Freitag, 18 April um 14:00 Uhr auf 3sat wiederholt.

    Lieben Gruß vom Froimich
    – Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht. –
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    nu ja, dass ist ja aber nix neues...
    das wussten schon die Mayas und die Rosenkreuzer vor hunderten von jahren...
     
  3. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Nunja, aber jetzt fangen vielleicht auch Nicht-Esoteriker, die das immer als Spinnerei abgetan haben, mal an, darüber nachzudenken. Es gibt kein Ich.
     
  4. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Sehr komisch übrigens, dass "ausgerechnet/zufällig" Du mir antwortest. Habe am Freitag das Gefühl gehabt, ich müsse mir mal Alice im Wunderland anschauen, was ich auch prompt getan habe.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    siehst du, muss nur an mich denken und schon bin ich da...
    komm lass uns dem weißen Kanninchen folgen...:morgen:
     
  6. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hör mir auf mit dem weißen Kaninchen :) Habe letzte Woche "What the bleep do we (k)now" gesehen - und bin danach tief genug ins Rabbithole eingetaucht. Weiter traue ich mich noch nicht, war kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Bin fast durchgedreht, denn je weiter man den Gedanken denkt, umso verrückter wird das Ganze. Kennst Du den Film?
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    na ja, ich kenne keinen weisen, der nicht vorher verrückt geworden ist..
    ja kenne den film, dass ist nur ein kleiner spaziergang des denkens
    gegen den weg des wissens der Schamanen, der schleudert dich
    ersteinmal vollkommen aus der welt, und deiner alten denkstruktur..
    da bleibt kein stein auf dem anderen...:clown:
     
  8. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Wann oder wodurch bist denn Du aus Deiner alten Denkstruktur ausgebrochen?
    Und was hat sich seit dem in Deinem Leben verändert?
     
  9. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    wundert mich nicht, wenn ich in der vergangenheit schon entschieden habe, brauche ich mich ja jetzt nicht mehr zu entscheiden. für mich ist das logisch, für die wissenschaft wohl eher nicht.
     
  10. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Wenn ich bei allen Entscheidungen des Bewegungszentrums
    10 Sekunden gebraucht hätte, so wäre ich jetzt schon längst tot.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen