1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entscheidung???

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von wuschel82, 8. August 2010.

  1. wuschel82

    wuschel82 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo

    Kann mir jemand eine entscheidungs legung machen, und am besten gleich öffentlich reinstellen damit ich dabei auch was lernen kann.

    Ich weiß nicht wirklich welche karten sich dafür am besten eignen deswegen stell ich es mal in das allgemeine forum.

    Das problem ist folgendes: Ich habe seit einigen wochen einen nebenjob. Allerdings muß ich für die meetings eine ganz schöne strecke fahren und will jetzt gerne die gruppe wechseln ich bin mir aber nicht ganz sicher ob das der richtige weg ist bzw ob die andere neue gruppe mich auch weiterbringt.
    Muss auch noch erwähnen das mein mann mit der ganzen sache nicht grad eine große freude hat und ihm am liebsten währe wen ich ganz damit aufhöhren würde. (Er findet es geht einfach zuviel Zeit drauf)

    Vieleicht kann mir ja jemand helfen

    Danke wuschel
     
  2. diva

    diva Guest

    hi.ich find du hast dir die frage schon selbst beantwortet.kosten-nutzenrechnung.ganz einfach.lgd.
     
  3. wuschel82

    wuschel82 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niederösterreich

    Hallo ja das sagt mein Kopf auch aber genau das ist ja mein problem ich bin ein kopfmensch was aber noch lange nicht heißt das das immer der richtige weg ist.
    Und meine gefühle die ganze sach betrefend sind leider sehr verwirrend.
     
  4. diva

    diva Guest

    ich wollte dir doch deine gefühle nicht absprechen,aber ich fühle die atmosphäre bei dir zu hause und im job wenn du so weitermachst.und das ist kein tolles gefühl wie ich finde.anders herum gefragt,du bleibst.wie siehst du dich im halben jahr,das meint ich.
    es gibt jobs da lohnen sich opfer und es gibt jobs die man aus routine hält ,die aber eine grössere belastung bringen als cash.das hatt ich vorhin gemeint.
    manchmal hat man schiss vor neuem,hat was ungemütliches an sich,nur nach ein paar wochen weiss man es war richtig.das ist meine erfahrung.und meine karten sind nicht schlauer als ich selbst.garantie drauf.lgd.
     
  5. Natassa

    Natassa Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    54
    Hallo,

    die Energie, die Du vergeuden wuerdest allein fuer das Pendeln, koenntest gezielt woanders reinstecken. ( Du brauchst ja dann nochmal Energie fuer zu Hause;))
    Mit dieser Energie zusaetzlich, warum sollte da was im neuen Team schief laufen?

    Machs Dir einfach!
     
  6. Natassa

    Natassa Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    P.S. Du gehst den Weg der effizienter ist ( du gehst diesen Kompromiss ein ) und Dein Mann geht den Kompromiss ein Dir nicht vorzuhalten, dass das vergeudete Zeit waere.
    Ganz praktisch. Du hast Dein Ding und er hat seins.
     
  7. wuschel82

    wuschel82 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo und dankeschön an euch.

    Habe mich nun entgültig für einen wechsel entchlossen und diesen auch schon in die wege geleitet (damit ich es mir nicht noch mal anders überlege "g")

    Ich hoffe es wird gut gehen aber eigentlich geh ich schon davon aus.

    Lg Wuschel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen