1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entführung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von enjoy13, 22. Mai 2010.

  1. enjoy13

    enjoy13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    hallo!

    heute nacht hatte ich einen schlimmen traum.
    ich träumte, dass mein 14-jähriges patenkind lisa seit jahren vermisst ist und wir nicht wissen was mit ihr passierte - war es eine entführung, ist sie ausgerissen, wurde sie umgebracht, lebt sie woanders ein anderes leben...?

    die ganze familie hat jahrelang bei jeder gelegenheit nach ihr gesucht. und ich weiss noch, dass ich im traum immer den gleichen satz sagte: "lisa ist so ein liebes mädchen, es kann nicht sein, dass ihr jemand etwas angetan hat. man kann lisa einfach nichts böses tun!"

    dann kam noch ein eigenartiger aspekt dazu. ich träumte, dass ich auf der such nach lisa bei einer schneiderin war, die einige änderungen für mich machte. bei dieser schneiderin ging ich auf's wc und wusste plötzlich, dass heute der tag meines eisprungs war.

    ist das nicht eigenartig?
    kann dieser traum etwas mit meinem kinderwunsch zu tun haben? obwohl ja diese einsprung geschichte nur einen ganz kurzen und kleinen teil in dieser "vermisstes-mädchen" geschichte hat?

    um das patenkind muss ich mir doch keine sorgen machen, gell!?

    ich hab heute den ganzen tag darüber nachgedacht. es war so derartig real, dass ich meinen mann beim aufwachen fragte, ob mit lisa alles in ordnung sei.

    vielleicht hat jemand von euch eine idee was dieser traum bedeuten könnte?

    wäre toll, wenn ich eine idee von euch bekommen würde!!

    vielen dank
    liebe grüße
    enjoy.

    lisa ist auch im wahren leben eine ganz ganz liebe und brave.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Enjoy,

    das mit dem Eisprung wird zwar nur kurz erwähnt, aber es steht am Ende des Traumes und an dieser Stelle wird meist eine Erkenntnis platziert. Wilhelm Busch hatte seinen Texten auch immer am Ende die Moral der Geschichte angefügt: also die finale Erkenntnis.

    Die Suche umschreibt also Deine Sehnsüchte nach einem Kind, wie Lisa. Es ist aber nicht direkt die Person gemeint, sondern die Werte und Gefühle, die Du mit ihr verbindest.

    Die Sequenz mit der Schneiderin möchte ich nicht näher interpretieren, denn damit wird ein Entschluß umschrieben.

    Eine Prise Feenstaub, denn damit legen Feen den Kindern ihr Schicksal und Glück mit in die Wiege :zauberer2

    Merlin
     
  3. enjoy13

    enjoy13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    danke lieber druide merlin!

    danke, dafür dass du dir zeit genommen hast, dich mit meinem traum zu befassen und mir deine sichtweise zu schreiben. wenn ich es so durchlese, klingt es sehr schlüssig und klar. komisch nur, dass man selbst oft nicht darauf kommt...erst wenn es einem gesagt wird :)

    und vielen dank für deine lieben wünsche!
    das tat mir gut.

    liebe grüße
    enjoy
     
  4. enjoy13

    enjoy13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    jetzt hab ich grad mal gelesen was ein schneider oder schneiderin bedeuten kann.

    hmm, klingt ja nicht soo toll

    :schmoll:

    schönen abend noch :zauberer1
     
  5. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Liebe enjoy,

    darf ich fragen, was du bezüglich Schneiderin gelesen hast? Sollte es in Richtung Orakel gewesen sein, so empfehle ich dir, das ganz schnell wieder zu vergessen. Mit Traumdeutung im klassischen Sinne hat das dann nichts zu tun.

    Ich möchte dir empfehlen, die Deutung von Merlin vorerst mal so stehen zu lassen wie sie ist. Mit diesen Worten hast du, was du zu diesem Traum jetzt brauchst!

    Herzliche Grüße

    hoizhex
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Hallo Enjoy,

    natürlich kann ich nicht wissen, was Du gelesen hast – nur scheint es falsch zu sein. Ich wüßte jetzt aber nicht, wie Du mit dem, was da umschrieben wird zu Deinem Ziel kommen möchtest. :D

    Traumsymbole stehen in ihrer Bedeutung immer im Zusammenhang mit dem Traumgeschehen. Laß es einfach unbetrachtet stehen, wie Hoizhex schon erwähnt hat, denn es ist eigentlich nur eine Randbemerkung des Traumes und für die Interpretation ohne Bedeutung ist.

    Merlin :zauberer2
     
  7. enjoy13

    enjoy13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    hoizhex und merlin,

    ja, ihr habt recht.
    ich werde es einfach so stehen lassen. man muss ja nicht immer alles wissen/interpretieren ....;)

    danke nochmals
    schönen feiertag!

    :)
     
  8. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    Immer wenn ich etwas schlechtes träume gehe ich dieser Sache erst gar nicht nach denn es belastet mich dann so sehr!

    LG Starborn
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen