1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entfernung von Fremdenergien

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Kleine Fee, 19. Dezember 2009.

  1. Kleine Fee

    Kleine Fee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo Leute,

    diesmal komme ich mal wieder mit einem Anliegen an Euch an.

    Wer kann mir helfen?

    Ich habe ein Problem. Um mich rum schwirt schon seit einiger Zeit ein - ich sage jetzt mal - Schwarzmagier um mich rum. Soweit mein esoterisches/energetisches Verständnis dafür ausreicht abgekapselter Energiekörperteil von ihm, schätzungsweise auch durch Drogen verursacht, der sich in einen - welchem auch immer - einer meinen Energiekörper eingenistet hat und mich ständig durch Gedanken und Bilder dransalyiert und sich in fremde Beziehungen von mir einmischt um diese zerstören zu wollen u.s.w.

    Vor ein paar Tagen habe ich erfolgreich - danke tschü - durch Deinen tollen Bericht - "Klärung von Besetzungen" bei einer toten Gestalt das erfolgreich mit der Übung mit der "Goldenen Lichtleiter" hinbekommen, das sie sich von mir für immer verabschiedet gehabt hat.

    Da das ja - wie ich das so für mein Verständnis empfunden gehabt habe diese Übung zwar unheimlich effektiv ist, aber anscheinden "nur" für Tote gilt, habe ich eben jetzt noch ein weiteres gewaltiges Problem am Hals.

    Wer von Euch weiß eine ebenso effektive energetische Übung, um mich von dieser Gestalt endlich vollständig lösen zu können.

    Vielen Dank im voraus!

    Liebe Grüße

    Kleine Fee :blume:
     
  2. Momos

    Momos Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Tirol
    Ich möchte bevor ich dir einen Rat gebe nochmals nachfragen.
    Einfach ausgedrückt ist in deiner Umgebung ein Mensch der dich mit seiner schlechten Energie beeinflusst
    Habe ich das so richtig verstanden?
     
  3. viversu

    viversu Guest


    Du mußt herausfinden welche eigenen Anteile dieser fremde Energieteil widerspiegelt - nicht geschieht ohne Resonanzen. Sobald Du erkannt hast worum es bei Dir geht kannst Du das Thema lösen indem Du es anerkennst, akzeptierst und schließlich verabschiedest, dann gibt es keine Andockstellen mehr.
    Viel Erfolg!
     
  4. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    hallo.
    ich löse fremdenergien mit dem Licht(göttliches licht bzw.weisses lich) man kann das licht direkt ansprechen und ums herauslösen bitten.
    genauso die engel oder erzengel.
    eine visualisation ist dabei nicht notwendig ...
    ist sogar manchmal besser weil durch das visualisieren verändert man die natürlichkeit den energetischen fluss bei der lösung..
    bei der bitte genau formulieren.
    wenn du genau weisst wer in dir drinnen hängt das ist gut den namen genau zu nennen.

    mfg mikos
     
  5. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    nachschauen oder herauszufinden warum das geschehen kann ist immer ratsam..ob eine resonanz wirklich vorhanden ist...

    fremdenergien können aber auch in der aura einnisten, wenn der aura schäden, oder verletzungen hat, abgesehen davon wenn man die person die attakiert, schon mal bekannt ist zb. von früheren leben und eine energetische verbindung im aurasystem schon vorhanden ist.
    so kann jemand viel schneller energetisch andokken oder sich halt "reinhauen".

    wenn man mit der person eine alte verbindung hat und bestimmte bereiche vorher erkannt oder bewusst werden müssen um die fremdenergien herauszulösen können, kann die lösung auch länger andauern.
    die energien können durch viele situationen oder leben auch verstrickt sein...

    es können aber fremdenergien auch im täglichen leben schnell uns erreichen durch negative gedanken, absichten die negativ geladen sind ..auch neid, machmuster, können energetisch manipulieren...

    fremdenergien verursachen auch schäden im energiefluss und ziehen meistens energien auch noch ab.
    also es einfach erkennen und sich davon sich zu verabschieden ist nach meiner meinung nach noch nicht ausreichend, teilweise gar nicht möglich, bevor die energien nicht wieder zurückgebracht und geheilt werden.
    erst dann kann sich diese bereich der aura abschliessen und sich einen schutz gegen andocken aufbauen.


    mfg mikos
     
  6. viversu

    viversu Guest

    Werbung:
    Hi Miklos,

    von jetzt auf gleich geht das eher selten. Es sind meist tiefe Prozesse notwendig. Ich wollte sie nur auf ihre Eigenverantwortung (Muster/Abgrenzung) aufmerksam machen. Im Prinzip kann man für alles im Leben dankbar sein was der Bewußtwerdung und der Weiterentwicklung dient.

    An Verstrickungen aus anderen Leben, die eine derartige Anfälligkeit bewirken, glaube ich nicht. Es geschieht nichts ohne Zustimmung!

    Gruß Viversu
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Daran kannst du doch nicht allen Ernstes glauben? :confused:
    Meine Güte, schmeiss die Literatur weg und vergiss die Leute, die dir solch einen Schmarrn erzählen.

    Loge33
     
  8. viversu

    viversu Guest

    Es ist immer vermeintlich leichter die Ursachen im Außen zu suchen...:D
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Macht aber durchaus ab und an Sinn für bestimmte Zwecke.
     
  10. Kleine Fee

    Kleine Fee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    22
    Werbung:

    Hallo Momos,

    erstmal danke daß Du mir geantwortet hast.

    Ja es ist ein Mensch in meiner Umgebung, der mich mit seiner schlechten Energie beeinflußt in meiner Umgebung. Es ist aber nicht so, daß ich ihm real über den Weg laufe.

    Liebe Grüße

    Kleine Fee
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. soulflower
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    680

Diese Seite empfehlen