1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Enneagrammtypen

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von herzverstand, 17. Juni 2008.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    Hallo, das passt in kein Forum, deshalb poste ich es mal hier.

    Also ich bin im Enneagramm eine 5.
    Und ich habe heraus gefunden, dass die eine meiner Katzen eine 2 ist und die andere eine 5.:zauberer1:banane::). Denn der eine Kater ist sehr stolz, lehrt mich stolz zu sein - und Stolz ist die Wurzelsünde der 2. Der andere Kater ist mir charakterlich ähnlich, aber bis jetzt wusste ich nicht, was die Ähnlichkeit ist.

    Der 2er Kater ist mein Lieblingshaustier und Johannes war der Lieblingsjünger Jesu - beides 2er;).

    Ich sehe auch manchmal eine Ähnlichkeit bei dem 2erKater mit ehemaligen Freundinnen von mir, vielleicht waren das auch 2er. Und da der andere Kater mir ähnlich ist, schließt sich der Kreis.

    Ich wüsste zu gerne, welcher Enneagrammtyp mein Cousin ist, denn mit ihm habe ich meinen 2erKater auch schon verglichen.

    :lachen::lachen::lachen::lachen:Also bis dann.
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich hab mich am besten in der 9 wiedererkennen können :zauberer1

    http://www.enneagramm.de/typ9.htm
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    also ich frag mich derzeit echt, ob das enneagramm noch zeitgemäß ist.:confused:
    schließlich wird es allzugern auch von christlicher seite herangezogen. aber angesichts der anschauungen der kirche die ich gerne anzweifle und der neuesten erkenntnisse der esoterik ist es wirklich zweifelhaft ob das enneagramm überhaupt noch sinn macht. ich finde, die denkschablonen und die handlungsanleitungen sind (in der heutigen zeit) reichlich verwegen.

    lg

    es mag schon was dransein, aber das ganze ist reichlich vereinfachend.
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest

    Gibt´s da einen Test zu?
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
  6. SilverWolf

    SilverWolf Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Das Enneagram kommt aus der Sufi-Tradition.

    LG Silver
     
  7. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    anscheinend kann man den enneagrammtyp ausrechnen:

    = quersumme vom geburtstag.

    zb: geboren am 31. eines monats = typ 4
    oder geboren am 28. eines monats = typ 1

    lg:)
     
  8. Gemini

    Gemini Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    304
  9. Mantodea

    Mantodea Guest

    Hallo Günther,
    ich bin eine 5 und was kann oder muss oder darf man/frau jetzt tun um das zu ändern.?
    Oder ist das Schicksal ?..
    Wo konntest Du für dich etwas daraus nehmen und von diesem Test profitieren?
     
  10. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    ich weiss nicht recht, da wäre ich dann 29 ...11...2.!
    wo hast Du das gelesen wegen der Geburtsdaten.?..und ist dann Dein Geb.Dat. auch der gleiche Typ wie mit dem Test.?
     

Diese Seite empfehlen