1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Enneagramm:Freudsche Persönlichkeitstypologie & Esoterik:Horoskop oder Numerologie?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Cosmoparticle, 28. Januar 2013.

  1. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Nachdem ich einen Thread zu Jung und Astrologie begonnen habe (Link s. u.), möchte ich einen Versuch zu Freud und Esoterik starten. Die Basis dessen soll die auf ihm basierte Persönlichkeitstypologie, das Enneagramm, bilden.

    Vorweg: Jung war der Schüler von Freud. Jung war eher Idealist. Er bezog sich auf Archetypen und das "mysteriöse" kollektive Unterbewusstsein. Seine Theorie war wesentlich von alternativen Ansätzen, wie den Sternzeichen, geprägt. Freud dagegen war Realist. Ihm ging es nicht um Idealtypen, sondern um pathologische Typen. Er wollte den Menschen in den Schwächen analysieren, Jung in den Stärken. Dies sind soweit meine Ansichten zu den beiden hervorragenden Psychologen. Ich persönlich bin Jungianer, aber lasst euch nicht davon beeinflussen.

    Hier soll es allen voran wieder um Praktische Esoterik und Praktische Astropsychologie gehen. Wer gerne über die Grundlagen der Theorien diskutieren will, kann es nebenher tun, ich würde mich aber mehr freuen, würdet ihr euch auf ein kleines Internetexperiment einlassen. Dafür müsst ihr euer Enneagramm herausfinden.

    Dazu folgende Vorschläge: Enneagramme eignen sich eher als Modell für die Numerologie, da es sich um 9 Typen handelt, also um die Ziffern des digitalen Systems, oder anders gesagt: um die einstelligen Zahlen des Zähnerrechensystems.

    Trotzdem folgt ein Katalog von Planetenzuordnungen mit Sternzeichenzuordnungen. Bitte schaut, ob ihr euch mit dem Typ in einem der Zeichen/ Planeten wohl fühlt.

    Wer möchte, kann auch einen der Tests machen, um sich mit dem Typ zu identifizieren:

    Ein ganz kurzer Test (2 Fragen, 3 Min) ist hier zu finden: http://www.helloquizzy.com/tests/der-3minutenenneagramm-test-deutsche-version
    Leider nicht perfekt. Fehlerwahrscheinlichkeit nach eigener Einschätzung ca. 16,6-33,7 % (Bei mir kam nicht ganz mein Ergebnis raus, dafür das, welches zu meinem MBTI-Typen am besten passt).

    Ein besserer Test:
    http://www.eclecticenergies.com/deutsch/enneagramm/test.php
    oder Easy Test (englisch): http://similarminds.com/test.html

    Eine andere Möglichkeit wäre, dass ihr eure Namenszahl oder Geburtszahl berechnet und daraus euren Typen bestimmt. Besser noch: Ihr vergleicht eure Persönlichkeitszahl aus der Numerologie mit einem Test im Internet. Wenn es sich deckt, perfekt! Wenn nicht, auch nicht schlimm. Deswegen machen wir das Experiment.

    Für alle, die nicht so interessiert in Numerologie sind (oder relativ wenig bewandert sind wie ich), lohnt es sich einmal zu schauen, ob das Enneagramm zu eurem Horoskop passt.

    Esoterisches System der ENNEAGRAMEe
    (vorläufig ohne Gewähr und zum Test freigegeben):

    Sortiert nach numerologischen Zahlen! In Klammern originale Enneagramm-ID-Nummer


    1 Der Führer (Enneagramm 8): Sonne und Löwe

    2 Der Künstler (Enneagramm 4): Mond und Krebs/ Fische

    3 Der Vielseitige (Enneagramm 7): Jupiter und Schütze/ Fische

    4 Der Denker (Enneagramm 5): Uranus und Wassermann/ Zwilling

    5 Der Perfektionist (Enneagramm 1): Merkur und Jungfrau

    6 Der Friedliebende (Enneagramm 9): Venus und Stier/ Waage

    7 Der Helfer (Enneagramm 7): Neptun und Krebs/ Fische

    8 Der Loyale (Enneagramm 6): Saturn und Steinbock/ Wassermann

    9 Der Macher (Enneagramm 3): Mars und Widder/ Skorpion



    Ich bin übrigens 9: Der Macher (Enneagramm 3). Ursache: Mars im Skorpion
    Meine Namenszahl des Familiennames ergibt die Meisterzahl 33. Bei zwei dreien ergibt 3 hoch 2 = 9, also die numerologische Zahl des Machers. Vielleicht hängt es damit zusammen, ich bin allerdings in Numerologie in Berechnungen nicht so bewandert, nur mit der Deutung.

    Wem Idealistische Esoterik (Jungsche Psychologie) besser gefällt, den lade ich ein in einen anderen Thread: http://www.esoterikforum.at/threads/179435

    Bis dann
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2013
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.600
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    also ich kann keine Übereinstimmung feststellen. Alleine schon deswegen, da ich lt. Enneagrammtest ein Mischtyp bin 5-7-8-9. Aus der Numerolgie ist meine Geburtszahl die 1, die dominate Eigenschaften die 9. Wobei es ja unterschiedliche numerologische Systeme gibt, und sich die Zahlen da ändern können.

    Soweit ich bisher feststellen konnte sind bei mir beide Aussagen - Enneagramm und numerologische Grobanalyse sehr treffend, und liefern auch übereinstimmende Persönlichkeitswerte ... obwohl sie mit der von dir angeführten Zuordnung nicht übereinstimmen.
    Und als Löwe falle ich dann noch in eine ganz andere Kategorie ;).

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2013
  3. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Die Zuordnung der Planeten zu den Zahlen habe ich selbst nicht vorgenommen, sondern so im Netz gefunden und stimme damit überein. Die Sternzeichen habe ich auch gefunden, habe sie nur etwas abgewandelt, weil ich nicht ganz damit übereinstimme. Die Zuordnung der Enneagramme habe ich dagegen selbst vorgenommen, da diese sich meiner Meinung nach aus Numerologie und Astrologie natürlich ergibt.

    Wie gesagt, mein Mars ist im Skorpion. Pluto (in der Waage), als Herrscher des Skorpions, liegt im gleichen Haus (2. Haus) wie Mars, welches in Opposition zum 8. Haus (Domäne des Pluto/ Mars) und indirekt durch Hausvereinigung mit Pluto zum Skorpion in Opposition steht. Mars ist ferner mein Enddispositor, also der dominanteste Planet im Horoskop.

    Wenn du ein Mischtyp bist, dann trifft doch wenigstens der Fall des Enneagramms 8 (Numerologie 1: Führer) auf dich zu. Zumindest sollte es eine dominante Führungsrolle für dich im Leben geben, wenn Numerologie und Astrologie stimmen, denn mit Geburtszahl 1 und Sonne im Löwen stimmen schon einmal die esoterischen Faktoren gut überein. Es muss aber nicht alles vorher bestimmt sein, weil sicher nicht alle Löwen automatisch dem Enneagramm 8 entsprechen. Danke jedenfalls für die Rückmeldung. Ich halte zu Protokoll: Zum Sonnentypen mit Nr. 1 passen am besten Enneagramme 5-7-8-9, un damit wie vermutet dem instinktiven Typen (engl. "Gut"-Type).

    Hier noch ein Schema:

    [​IMG]

    Diese Darstellung der Zuodnung astrologischer Objekte deckt sich zur Hälfte mit meiner Zuordnung, wobei in meinem System eher noch die numerologische Zuordnung hinzu kommt und wichtiger ist. Die obere Darstellung will alle drei Systeme (Enneagramm, Numerologie und Astrologie) verbinden.
     
  4. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.600
    Ort:
    Wien
    Schaut für mich schlüssig aus. Spannend, nachdem das Enneagramm ja eine ganz andere Basis hat!

    Wo siehst Du den Nutzeffekt in der Anwendung?
     
  5. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Während Jung/ Myer-Briggs/ socionics sich eher zu Selbstfindung und Selbstananlyse im Zusammenhang mit Astrologie eignen, könnten Enneagramme besser zur Anwendung für die Beratung und Fremdanalyse im Zusammenhang mit numerologischen Kennziffern sein. Enneagramme bieten ein Schwächen-Stärken-Eigenschaftsmodell an, Risiken und Pathologien, Grade der Entwicklung und des spirituellen Lebenswegs etc. Der geschulte Numerologe könnte im Hinzuziehen der Enneagramme auf Potenziale und Fallen aufmerksam machen.

    Weiterhin können Hellseher in einem komplexen System die Archetypen der drei Systeme zu einem guten Zusammenhang bringen und ihre Intuition schulen, während Wassersager durch Würfeln, Rechnen oder allerlei andere Trickserei zu erkenntnisreichen Entdeckungen kommen können, indem sie das System der Enneagramme entschlüsseln und deuten. Insgesamt sehe ich es eher in der Fremdberatung, aber auch zur kritischen Selbstreflexion des eigenen Reifungsweges.
     
  6. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.600
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Na da bin ich schon gespannt, was sich hier im Thread noch so ergeben wird.

    Was mich etwas wundert ist das Mapping zwischen dem statischen Geburtshoroskop und dem Enneagramm, das durch die aktuelle Testung ja den gegenwärtigen Iststand widerspiegelt (daher ich ja auch Mischtyp). Eigentlich müssten hier ja auch die dynamischen Aspekte der Astrologie berücksichtigt werden. Zumindest bei Menschen die sich über ihren Geburtsstatus weiter entwickelt haben. Oder jenen, die bereits in ihrer Kindheit ausserhalb ihrer Grundanlagen geprägt worden sind.

    Aber ich sehe das natürlich eher aus dem Blickwinkel der psychosozialen Betreuung mit tiefgreifenden Veränderungen der Persönlichkeit, und nicht als Ergänzung zur Astrologie.
     
  7. Schwefelfell

    Schwefelfell Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    152
    Ort:
    im Drachental
    Werbung:
    Das finde ich spannend, da ich schon eine Weile über meinen Enneagrammtyp rätsele und offenbar auch schwer einschätzbar bin.
    Ich wurde schon als 9 eingeschätzt, als 4 und 6. 4 und 6 bin ich sicher nicht. Ich würde mich schon für einen Bauchtypen halten (handeln aus dem Bauch heraus, instinktiv), Bauchtypen sind im Enneagramm 1, 8 und 9. Eine 1 bin ich sicher auch nicht.

    Im letzten Jahr fand ich die 9 toll, ich mag dieses friedliebende, ausgeglichene, geduldige Sein... das habe ich tendenziell eher nicht. In diesem Jahr scheine ich mehr 8er-Eigenschaften an mir zu entdecken, ich werde das weiter verfolgen.

    Was aber spannend ist:
    Ich habe meine Namenszahl errechnet: 1.
    Ich bin Löwe.
    Im Enneagramm fühle ich mich derzeit zwischen 8 und 9.

    ______________________________________________
    Und noch was zum Enneagramm:

    Das Enneagramm kennt keine Mischtypen, aber es gibt äußere Bedingungen, die einen beeinflussen und den Typ überformen können. Ferner hat auch jeder Mensch von jedem Typ Eigenschaften, aber nur einer ist am stärksten ausgeprägt. Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es beim Erkennen des eigenen Typs um die inneren Beweggründe, die hinter unserem Handeln stehen.
    Jeder Enneagrammtyp steht zudem mit 2 weiteren Typen in Verbindung - dem Entwicklungs- und Verwicklungspunkt. Wir können immer auch Eigenschaften dieser Typen übernehmen.

    Die Reihen dafür sind 9-6-3... und 1-4-2-8-5-7...
    Wenn du eine 3 bist, ist dein Verwicklungspunkt (Stresspunkt) die 9, dein Entwicklungspunkt (Entspannungspunkt) die 6.
    Wenn du eine 7 bist, ist dein Verwicklungspunkt die 1, dein Entwicklungspunkt die 4.
    Wenn du eine 5 bist, ist dein Verwicklungspunkt die 7, dein Entwicklungspunkt die 8....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen