1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engelzeichen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von ohlin, 16. Juni 2015.

  1. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Ich habe ein Buch über Engelzeichen gelesen. Mich interessiert jetzt, ob und wenn ja, welche Zeichen ihr schon bekommen habt und welche Bedeutung sie für euch hatten. Kamen sie von allein oder habt ihr um sie gebeten?

    Liebe Grüße von
    Ohlin
     
    Venus083 gefällt das.
  2. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Venlo Holland
    Engel lassen sich nicht beten.

    Habe oft zeichen bekommen aber immer ungefragt.
    Sie kamen fast immer wenn ich uber ein problem bespreche mit jemanden anderen, wie ich keine atnwort drauf weis.

    Gruss
    Petrov.
     
    tantemin und ohlin gefällt das.
  3. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    551
    Liebe ohlin,
    Ich habe oft Zeichen bekomme, ganz gleich ob ich nun mit einem speziellen Engel "gesprochen" habe oder zu Gott gebetet.:)

    Zeichen können ganz unterschiedlich sein, z. B. kann eine kleine Feder die morgens vor meinem Bett liegen oder ein Vogel, der plötzlich ganz nah auf dem Balkon landet, mich kurz anschaut und dann zwittschernd davon fliegt. Aber auch Gespräche, die man plötzlich mitbekommt, sei es im Radio, im Bus oder beim Einkaufen. Es können auch Zahlen sein, die immer wieder auftauchen oder auch ein Buch, dass einem ganz plötzlich ins Auge fällt. Es ist da so ein kurzer Augenblick, ob nur dieses Buch da wäre - eine richtige Fixierung. Auch kann es sein, dass man von einem besimmten Seminar oder Kurs hört. Oder man träumt etwas - meist kurz vorm aufwachen (hier habe ich immer Papier und Stift neben dem Bett liegen, da das geträumte recht flott wieder "verfliegt".)

    Solche "Zeichen", kommen meist auf Gebete. Aber auch so, wenn ich gerade mal etwas niedergeschlagen bin. Dann sind es jedoch Zeichen der Aufmunterung.:)

    Liebe Grüße
    Alesius
     
    ohlin gefällt das.
  4. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Vielen Dank.
    Könnt ihr diese Zeichen immer deuten und einordnen? Sind sie für euch in den jeweiligen Momenten selbsterklärend?
     
  5. Engelswispern

    Engelswispern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Schland
    Ich habe auch schon einige Zeichen bekommen, mal auf Bitten, mal als Hinweis auf die Führung durch die Engel. Aufgefallen ist es mir aber jedesmal erst im Nachhinein.

    Öfter lag eine weiße Feder auf meinem Weg, die eigentlich nirgendwo hatte herkommen können. Einmal konnte ich einen Duft wahrnehmen, wie von einem Parfum, aber irgendwie auch nicht.
    In der schwersten Zeit meines Lebens wurde ich zu den Menschen und Therapeuten geführt, die mir damals adäquat helfen konnten. Erst später fiel mir auf, das in jeder hilfreichen Praxis und Klinik Abbilder von Engeln waren. Und in den nicht hilfreichen eben nicht.
     
  6. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    551
    Werbung:
    Liebe ohlin,
    früher erschienen mir die Hinweise so trivial, dass ich sie entweder kaum oder erst im nachhinein als Zeichen/Führung erkannt habe.

    Stell am Besten keine Erwartungen wie etwas zu laufen hat. Bitte um was und dann lass es geschehen.;)


    liebe Grüße
    Alesius :)
     
  7. AleaLana

    AleaLana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Köln
    Ich höre sie (häufig vor dem einschlafen). Es sind aber keine ganzen Sätze sondern nur Schlagworte.
    Hin und wieder sind es auch kurze Bilder in meinem Kopf.
    In den Momenten kann ich meistens bewusst noch nichts damit anfangen. Aber die Erkenntnis kommt früher oder später.

    Die Zeichen kommen ohne, dass ich darum gebeten habe...

    Liebe Grüsse,
    Alea
     
  8. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Das solltest du ausbauen :) Dich bewusst mit den Engeln verbinden, anstatt auf Sie zu warten ;)


    Liebe Grüße
    Venus
     
  9. AleaLana

    AleaLana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Köln
    Was kann ich denn da machen um mich bewusst zu verbinden?
     
  10. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Zb. hinsetzen, eine Frage stellen und :morgen: warten ;) lausche der ganz sanften, leisen Stimme. Mit der Zeit wird sie immer deutlicher :kuesse:


    Das ist ein Prezess, welcher mit deiner Entwicklung zusammen hängt. Je mehr du auch dein Leben nach deinem Herzen ausrichtest, umso deutlicher wird deine Intuition :)


    Liebe Grüße
    Venus
     
    Konjunktion1 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. meerlis
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.178
  2. knutschima
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    3.238

Diese Seite empfehlen