1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engelseminar mit Isabelle von Fallois

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Ingwer, 6. April 2010.

  1. Ingwer

    Ingwer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo,

    da Isabelle von Fallois bald wieder in Wien ist, wollte ich fragen ob schon mal jemand bei ihr auf einem Engelseminar war.

    Ich halte sehr viel vor ihr, habe alle Bücher und CD´s von ihr, jedoch werden auf dem Seminar bis zu 70 Teilnehmer sein, was mich ehrlich gesagt etwas erschreckt, kann man das denn dann noch Seminar nennen, oder ist das eher so etwas wie ein Vortrag? Für persönliche Fragen ist doch da sicher kein Raum, oder doch?

    Ich würde mich daher sehr über eure Erfahrungen mit Isabelle von Fallois oder anderen Seminaren mit ähnlich vielen Teilnehmern freuen, bin nämlich wirklich am überlegen ob das Seminar (mit so vielen Menschen) dann überhaupt etwas für mich ist.....

    liebe Grüße
    Ingwer
     
  2. Regenbogenland

    Regenbogenland Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Millstätter See
    Zusatztermin in Velden:thumbup:
    Isabelle Fallois und Gary Quinn in VeldenDie Macht der Engel mit Isabelle von Fallois und Gary Quinn- Augsburg & Klagenfurt (Velden)
    Isabelle von Fallois & Gary Quinn USA

    26. bis 27. Februar 2011 - Casino in Velden

    Infos : 0664-9537618:)
     
  3. cinemoon

    cinemoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Ich war schon bei einem Engelseminar von ihr. war wirklich sehr gut!
    hab dadurch meine eigenen Schutzengel kennengelernt ;)
     
  4. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Och menno, kommt die nicht auch mal irgendwie demnächst in die Schweiz? Velden...von meinen Eltern aus wäre das nicht so weit, aber von hier aus ne halbe Ewigkeit... *grummel*
     
  5. attr

    attr Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    122
    Werbung:
    Hier ist mein Erfahrungsbericht mit einer Ablegerin des "Angel life coaching" systems:

    Also offenbar ist das eine bunte Mischung zwischen (allesamt nix neues nämlich) Hypnoserückführungen, Autosuggestionen, Muskeltests, und ählichem. Immer wieder wird betont, wie wichtig es ist, seine Krankheit zu akzeptieren. Komisch, ich gehe ja auch nicht zum Hausarzt, damit er mir sagt, ich soll z.B. einen Bronchitis akzeptieren (bis eine tödliche Lungenentzündung draus wird) - sondern ich will geheilt werden!
    Meiner Hypothese nach lauft das darauf hinaus, daß das elendiglich viele und teure Sitzungen werden (70 Euro pro Std, eine Sitzung gut 2 Std...)

    Und als dann "Richard Bartlett" und seine "Matrix Energetics" genannt wurden sowie andere "Engelsheiler" und Roy Martina, gingen bei mir alle Scharlatan-Warnlampen an.

    Betstätigt fühle ich mich in meiner Meinung, daß am Ende für die Vorstellung noch 10 Euro von mir verlangt wurden, das hätte man mir vorher sagen sollen. Ich weigerte mich und empfehle denen die Autosuggestion, daß man auch ohne Geld leben kann! :)))

    Im Vergleich dazu hat ein steirischer Schamane bei mir binnen kürzester Zeit (1 Minute!) durch Angucken der rechten Hand (!) richtig (!!) diagnostiziert, daß ein verschobener Atlas vorliegt und den binnen ebenfalls kurzer Zeit mit **echter** Geistheilung auch GEHEILT.
    Er hat NICHT von mir verlangt, daß ich mich erst mit meinen verschobenen Wirbel anfreunden sollte!! DER Mann kann was.
    DIE Fräuleins vom Roy-Martina-Fanclub können sowas nicht.
    Somit ist nach wie vor das Bessere nicht nur der Feind des Guten, sondern auch der Feind des Schlechten.
    End of Discussion.

    (NN:) "Schön. das bestätigt meinen Verdacht dass diese "netten" eso-angebote hier nur das ziel verfolgen mehr kundschaft & geld zu generieren. Diese Lockangebote sind also kommerziell"

    (ME:) Völlig korrekt schlußgefolgert, und es fühlt sich meiner Meinung nach auch so, wie soll ich sagen, vom System her wie von Scientology abgekupfert an, oder z.B. auch von "Avatar Harry Palmer"-System abgekupfert.
    Die Engelsanrufungen erscheinen mir a bissl kindisch. Sie dürfen mir gern erklären, woher sie so genau wissen, daß es 15 Erzengel gibt (teilweise mit lächerlichen Namen wie Sandaletto oder so ähnlich) und keinen Engel mehr oder weniger.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen