1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

**Engelkontakte**

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Sonnemond80, 18. November 2005.

  1. Sonnemond80

    Sonnemond80 Guest

    Werbung:
    Bin etwas verunsichert und traurig. Habe mir nun wirklich alle möglichen Bücher zugelegt und habe mich innerlich ganz geöffnet für die Engel, aber ich bekomme keinen Kontakt zustande mit ihnen :rolleyes: Befolge auch die Anweisungen zb aus den Doreen Virtue Büchern und es wird dort überall so leicht dargestellt. Ich bin wirklich offen, neugierigund glaube auch an Engel und Energien des Universums allgemein, aber es klappt nicht *schnief*
     
  2. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    vielleicht versuchst du es einfach ZU krampfhaft... dann klappts nämlich auch nicht... oder vielleicht ist die zeit noch nicht gekommen, dass sie sich "zeigen" wollen... :rolleyes:

    das fiel mir jetzt ganz spontan ein...

    lass ruhe einkehren und bitte die engel nur hin und wieder mal um kontakt... dass du sie vielleicht fühlen kannst... lass euch zeit :)

    alles liebe,
    :kiss3:
    ona
     
  3. Sonnemond80

    Sonnemond80 Guest

    Ja vielleicht hab ich innerlich auch Angst das sie sich wirklich zeigen?! Ich werde jetzt jede Woche mal ein intensives Ritual machen.... Und mal sehen was die Zeit bringt...

    Hattest du schon Engelkontakte erlebt?
     
  4. Zeitgeist

    Zeitgeist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Raum Mannheim
    Hallo Sonnemond

    Die Zauberformel heißt Geduld, mir geht es meist genauso wie dir. Man will was unbedingt und dann klappt es nicht, obwohl jeder sagt es ist ganz leicht :)
    Bei mir hatte ich es auch als ich das erstemal endlich ein bild vor Augen hatte, kaum war das Bild da sagte ich mir oh ein Bild und weg war es. Je mehr ich versuchte ein Bild zu sehen desto weniger bekam ich zu sehen. Also setze dich nicht unter druck, denn wenn sein soll kommen die Bilder von ganz alleine. Es ist auch gerade am Anfang schwer zu erkennen, ob man eine Mitteilung, ein Bild oder ein Zeichen erhält da man ja noch am zweifeln ist. Lasse dich nicht verrückt machen von Büchern oder sonstigen Erzählungen denn jeder erfährt den Kontakt anderst. Dies ist meine Meinung aber vielleicht ein Denkanstoß für dich.

    Liebe Grüße
    Zeitgeist
     
  5. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Ja, ich hatte auch schon Engelkontakte... bzw. hab sie seit einem Erlebnis immer, wenn ich drum bitte. :)
    Ich hab damals mit dem Engelratgeber von Diana Cooper gearbeitet. Hab das Buch gelesen und dann die erste Meditation gemacht. Hab nach dem Namen gefragt. Ich brauchte zwei Anl&#228;ufe bis es geklappt hat, aber nun kann ich meinen Engel beim Namen nennen. Nicht alle verraten ihren Namen. Der Engel meiner Freundin gab ihr zu verstehen, dass sie keinen Namen wissen muss. Es ist eben immer unterschiedlich.
    Und Geduld... ja, das ist ein wichtiger Punkt... bei mir gings recht schnell muss ich sagen, aber ich bin auch mit recht kleinen Erwartungen an die Sache gegangen, weil ich eben erst ein Buch gelesen hatte und noch gar nicht sooo viel wusste eigentlich... :rolleyes:

    Schau, was die Zeit bringt... irgendwann wirds schon der richtige Zeitpunkt sein. :)

    Alles liebe,
    :kiss3:
    Ona
     
  6. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallo Sonnemond

    Engel brauchen keine Rituale. Neben der bereits angesprochenen Geduld ist vor alleim eines wichtig: Innere Ruhe. Fließen lassen. Ich z.B. liebe die Stille am Morgen, besonders am Wochenende, wenn noch alles schläft. Dann zünde ich eine Kerze an, mache es mir gemütlich und schicke meine Gedanken auf Reisen. Auf diese Weise sind fast alle meiner Gedichte entstanden. Die Tipps und Ratschläge in diversen Büchern sind sicher hilfreich, aber jeder hat seine eigene "Methode". Das musst du für dich herausfinden, wie es für dich stimmig ist, womit du dich am wohlsten fühlst.

    Wenn du deine Aufmerksamkeit auf dein Inneres lenkst und dich entspannst, liebevolle Gedanken an die Engel schickst, sendest du entsprechende Impulse, und die Antwort wird nicht lange auf sich warten lassen. Du wirst mit der Zeit merken, wie sich dein Empfinden ändert, wie du dich dabei wohler und wohler fühlst. Das ist schon mal der Anfang. Engel zeigen sich nicht immer durch Bilder, sondern sehr häufig auch durch Gedanken, Gefühle, Worte oder Texte, die dir plötzlich in den Sinn kommen... :) Unsere Wahrnehmen zu schärfen, erfordert auch eine gewisse Übung. Es funktioniert nicht so, dass man sozusagen einfach "das Licht aufdreht" :)

    Lass es fließen, ohne jeglichen Druck. Wenn dein Wunsch nach Kontakt aus reinem Herzen kommt, wird er dir auch nicht verwehrt :)

    Ich wünsche dir von Herzen noch ganz viele wunderschöne und beglückende Gespräche mit deinen Engeln :)

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo nochmals, Sonnemond :)

    Noch ein kleiner Nachtrag...

    Der Kontakt zwischen Engel und Mensch funktioniert über die Herzensebene, nicht über den Kopf! Also fühlen, fühlen, fühlen... Auch das funktioniert nicht auf Anhieb, aber mit jedem Mal besser :)

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     
  8. Mairin10

    Mairin10 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich kann dir nur bestätigen das was Lichtbrücke schreibt.Intensive Rituale sind nicht nötig.Liebe und Vertrauen sind wichtig.Die Absicht zählt.Die Engel sind ja sowieso bei Dir.Du kannst sie auch ganz spontan im Alllttag um Hilfe Bitten.Beim Autofahren zum Beispiel um Schutz,das Du und Deine Lieben wieder wohlbehalten heimkommen. Du solltest aber nicht nur Bitten sondern noch wichtiger Dich auch bedanken für die Hilfe und Unterstützung die Du bekommst.Hab einfach etwas Geduld und Vertraue.Wen die Zeit gekommen ist wirst Du sie in irgend einer Form wahrnehmen,vielleicht ganz anders als du erwartest.

    Licht und Liebe
    Mairin
     
  9. Sonnemond80

    Sonnemond80 Guest

    Ja vielleicht hab ich auch Angst vor dieser Bestätigung das es sie wirklich gibt? Immer wenn ich alleine bin mache ich es mir gemütlich mit Tee, Kerzen Räucherstäbchen und dann lege ich mich auf die Couch und höre die Engelsmeditation von Doreen Virtue und dann immer wenn ich ein Kribbeln im Körper spüre schaue ich mich dann in der Wohnung um und kriege dann voll Angst. Hab Schiss das sich jmd anderes zeigt als ein Engel das sich vielleicht negative gestalten zeigen :rolleyes:
     
  10. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallo Sonnemond

    Na bitte, sie zeigen sich dir doch :)

    Damit schiebst du sie wieder weg von dir, schaffst Distanz. Du brauchst keine Angst zu haben. Negative Energien können dir nichts anhaben, wenn du nicht willst. Mit ihnen ist es genauso wie mit den Engeln - sie kommen nur, wenn du es zulässt. Du möchtest doch den Kontakt mit Engeln. Versuche einfach mal, deine Angst in Neugier umzuwandeln. Damit öffnest du dich, und ich bin sicher, mit der Zeit wirst du lernen, die verschiedenen Energien und Zeichen zu deuten.

    Ich wünsche dir ganz viel Freude auf deiner Entdeckungsreise :)

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke
     

Diese Seite empfehlen