1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engelessenzen

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Shakina, 6. Juni 2006.

  1. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Werbung:
    Hallo Zusammen!
    Hat jemand von Euch schon mal Engelsessenzen selbst hergestellt?
    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Bachblüten mit Engelessenz zusammen eine gute Mischung ergeben. Sie würden im Geist-seelischen und im spirituellen Lebensbereich ansetzen!
    Würde gerne Eure Erfahrungen dazu hören.
    Liebe Grüße und Sonne im Herzen,
    Shakina
     
  2. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hi!

    ich stelle die meisten essenzen selbst her.

    lg
    eileen
     
  3. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Hallo Eileen,
    Wie wendest Du sie denn an? In Form von Tropfen (wie Bachblüten) oder auch als Spray?
    Vielleicht hast Du ja noch mehr zu berichten, wenn Du magst....
    Bin um Anregung dankbar.
    Gruß,
    Shakina
     
  4. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hallo!

    nun es kommt ganz drauf an was ich damit bewirken möchte.
    innerlich, als tropfen, wenn es mehr um persönliches geistig-spirituelles geht, als spray um in bestimmten situationen aura oder auch einen raum damit zu behandeln, aber auch als fluidum um einen bestimmten gegenstand zu weihen, als öl bei kerzenritualen, denk nur mal an schutzengelkontakte. also du siehst es gibt so viele möglichkeiten, kommt immer drauf an was du damit bezwecken möchtest.
    lg
    eileen
     
  5. Cat3

    Cat3 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Wien
    Guten Abend.
    Ich habe jetzt schon immer wieder das Wort: Engelessenzen gehört, jedoch würde ich gerne wissen, was das genau ist.
    Und wie ich soetwas selber herstellen könnte?

    Ich bitte um Antwort,
    geruhsame Nacht
    cat
     
  6. chocolata

    chocolata Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    nähe Köln
    Werbung:
    Das interessiert mich auch! Engelsessenzen klingt gut für mich, ich würde auch gerne damit lernen zu arbeiten! Bitte erklärt uns Unwissenden doch mal was genau das ist! Das wäre sehr lieb!! :)
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ich schließe mich an, interessiert mich auch!
    Herstellung und Wirkungsweise.
    Würde mich über einen "Fachvortrag" freuen!

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  8. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hallo!

    also ein fachvortrag wird das sicher nicht*ggg*, kann nur sagen wie ich es mache.
    engelessenzen werden hergestellt indem ein bestimmter engel angechannelt wird, die engelsenergie, die schwingungen werden auf eine flüssigkeit übertragen, mit dem richtigen engelssymbol versehen und versiegelt(energetisch). für den innerlichen gebrauch eignet sich als grundlage eine wasser-alkoholmischung, ebenso für aurabehandlung(spray) oder ein gutes öl, z.b. jojobaöl für äußerliche gebrauch.
    es gibt zwar die auffassung, dass sonst nichts mehr hinzukäme, aber je nach dem für was ich die essenz einsetzen möchte tu ich noch einen passenden heilstein z.b oder auch ein kraut, eine wurzel oder ein ätherischel öl dazu, nicht immer, sondern nach gefühl.
    ich hoffe ich konnte euch helfen.

    lg
    eileen
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Danke Eileen,

    ist für mich schlüssig und nachvollziehbar (was so manche Fachvorträge nicht sind :))).

    Eine Frage noch: Wie wirken Engelessenzen? Ich denke, sie weichen doch etwas von der zB Bachblütenwirkungsweise ab. Ich hab da überhaupt keine Erfahrung. Ich schau in Esoterikgeschäften diese Essenzen immer mit Faszination an, kaufe sie dann nicht, weil ich nicht weiß, wie ich sie richtig einsetzen kann.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  10. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo!

    die engelessenzen wirken auf der feinstofflichen ebene, noch ein paar levels höher als z.b. heilsteinessenzen oder bachblüten, so könnte man das grob erklären.
    sie können helfen heilung zu beschleunigen, schützen, stärken, beruhigen, aufbauen, motivieren, für klarheit sorgen, schöpferisches fördern, weisheit bringen, verborgenes zum vorschein bringen, negatives abwenden, für optimismus sorgen, uns helfen zu verzeihen, liebe unterstützen, geborgenheit geben, uns helfen loszulassen, geduld vermitteln und auch die spirituelle entwicklung fördern.....ect....

    auswahl und anwendung , je nach bedarf und gefühl


    lg
    eileen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen