1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel würden niemals einen Menschen angst machen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Maud, 22. Februar 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Halo, an alle die Angst vor den Engeln Haben
    Das sind einfach nur Gespenster!
    Das sind Wesen die nach dem sie gestorben waren, sich einfach von der Erde nicht lösen können. Aus welchen Gründen auch immer, dafür giebt es verschiedene Anlässe. Sei es das hinterbliebene sie nicht loslassen können.
    Oder Sie Ihr Vermögen nicht zurücklassen wollen, mann könnte hier eine Reie von Gründen Aufzähle.Es nähme kein ende.
    Engel und Geißter dagegen, verbreiten immer nur das Gefühl der Liebe Werme und Geborgenheit. Danach kann jeder sich richten und braucht absolut keine Angst zu Haben.von irgend welchen mysteriösen erscheinungen.
    Also nochmal zum algemeinem Verständnis, Engel und Geister verbreiten nur Liebe und Geborgenheit, Gespenster mache angst. Können einem aber nichts tun weil sie entmaterialisiert sind.

    Einen schönen Gruß an alle die sich von Engeln ängstigen
     
  2. LittleSilence

    LittleSilence Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    mal münchen, mal berlin
    liebe maud,
    vielen dank dass du dieses thema ansprichst!

    ich habe grosse schwierigkeiten zwischen engeln,geistern und gespenstern zu unterscheiden. ich glaub ich bin zu ungeübt. und wahrscheinlich zu negativ eingestellt... als kind haben wir in einer wohnung gewohnt in der es gespuckt hat,es war schlimm :( mit 4 jahren hab ich mal was gesehen,was mir bis heute angst macht. aber halt,ich glaub mein problem sind eigentlich nur die geister und gespenster. den engeln öffne ich mich immer mehr :)


    :danke: für deinen thread!
     
  3. Maud

    Maud Guest


    Liebe Silence der ganze Nahme ist mir einfach zu lange

    Eigentlich brauchst du von niemanden Angst zu haben, selbst wen du ein
    Gespenst war nimmst, der dir Angst mache will brauchst du ihm nur energisch wegzuschicken. Er kann dir nichts, den er ist entmatrialisirt. Der unterschied ist die Engel und di Geister, verbreiten Licht Liebe und geborgenheit.Die Gespenster aber sind nicht Glücklich, und Wollen diese Negativitäht an die Mensche weitergeben das meine liebe ist alles.


    alles liebe Maud
     
  4. LittleSilence

    LittleSilence Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    mal münchen, mal berlin
    liebe maud,

    deine worte nehm ich mir zu herzen. ich habe gespenster schon paar mal wegeschickt,wenn ich etwas negatives in meiner nähe gespürt habe. in diesem forum hab ich schon öfter drüber gelesen und scheinbar ist es auch wirksam :)

    man muss sicherlich auch mehr auf seine schutzwesen hören und sich ihnen mehr öffnen. ich verstehe es von tag zu tag mehr und meine ängste schwinden auch. ich bin zwar noch lange nich soweit mit ihnen zu kommunizieren (oder tat ichs schon unbewusst?) aber ich nehme ihre wärme und güte wahr :rolleyes:

    danke für deine netten worte!

    alles liebe, littlesilence
     
  5. annamarie

    annamarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Wien
    hallo!

    ich finds auch gut das du dass hier ansprichst, aber da hab ich ne frage.

    Wo liegt der unterschied zwischen geist und gespenst?(oder meinst du die geister sind die guten(verstorbene)und die gespenster sind dann in der art die negativen(dämonen) Hm naja, eigentlich ist es auch egal wie man etwas benennt.Für die einen ist es das und für die anderen wieder das.

    Und dann wollt ich noch sagen, du meinst ja die geister wollen nur liebe un wärme etc..weil sie ja verstorbene menschen sind, gut das ist klar,und dass man keine angst vor ihnen haben braucht, ist auch klar,das sie einen ja nichts tun können.Trotzdem finde ich ist es besser, diese geister ins licht zu schicken und nicht darauf zu "hören" was diese sagen, weil sie meist beeinflussen, um dadurch energie zu gewinnen.

    also wie auch immer,
    gut das du es hier ansprichst.

    Licht und Liebe euch allen!
     
  6. Angel1

    Angel1 Guest

    Werbung:
    Ich bin auch schon seit kurzer Zeit in diesem Forum unterwegs und lese den einen oder anderen beitrag über Engel. Ich selbst glaube auch an Engel, und dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als wir wissen.

    Aber ich bin ganz ehrlich. Manche Beiträge machen es mir schwer dies zu glauben. Ich meine damit nicht dass das alles hier gelogen ist, aber für mich klingt das manchmal schon sehr spektakulär.

    Für mich sind Engel keine Lichtgestalten, oder sonst irgendwelche unsichtbare Wesen, sondern Engel sind für mich besondere Menschen. Menschen die sich durch große Taten von der Maße abheben. Wie zum Beispiel Mutter Theresa, Prinzessin Diana, Nelson Mandela usw.

    Diese Menschen haben soviel großartiges bewirkt, und das sind für mich Engel. Und ja klar, jeder Mensch hat seinen Schutzengel. Aber auch denen kann man in der Gestalt eines Menschen begegnen. Engel sind für mich wunderbare Seelen, die Liebe, Wärme und Geborgenheit geben.

    Ich hoffe nicht dass ich irgendjemand damit nun angegriffen habe. Wenn ja, dann entschuldige ich mich. Das ist nicht meine Absicht. Und wie gesagt, ich glaube dass es zwischen Himmel und Erde mehr gibt als wir sehen.

    Ich leugne nicht die Existenz von Geistern. Ich hatte selbst schon einige Erlebnisse mit Geistern.
    Aber ich kann mir nicht helfen, manche Geschichten kommen mir hier so unglaublich vor.

    Bitte, nicht böse sein. Ansonsten bin ich sehr spirituell eingestellt.
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Es gibt "Verstorbene" die sich nicht lösen können und ihrer Familie helfen wollen, das ist richtig, aber es gibt auch Leute die bereits gelöst sind und die helfen wollen. Das ist das was man im allgemeinen unter "Engel" versteht...

    ...Angst haben braucht man weder vor der einen, noch vor der anderen Art - irgendwann gehört man schließlich dazu... ;)
     
  8. Maud

    Maud Guest

    HAY Iron

    Ließ doch bitte meinen Beitrag, (Unterschied zwischen geister und Gespenster)
    Da erklähre ich es genau. Diese Wesen sind keine Engel sondern die Seelen der verstorbene Menschen. Und Engel sind Boten Gottes die noch nie Geboren Wurden und aber immer schon da waren. Comprende Amigo
    Ein kleinen Teil von einem Gespräch mit einem der Enge ist unter dem Titel,
    (Eine Gute Fee) mann hat uns auch ihren Namen gesagt abre dieser ist nur für uns bestimmt und wir dürfen diesen Namen nicht Weitersagen.
    Es ist ein Geschenk an uns.

    Ales liebe Maud
     
  9. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    ich weiß zwar das es stimmt, aber es tut immer wieder gut solche zeilen zu lesen!

    denn was der mensch nciht sieht macht ihn einfach (am anfang etc) angst

    misstrauen is uns von der natur in die wiege gelegt worden :daisy:
     
  10. Maud

    Maud Guest

    Werbung:

    Hay Cornelia

    Danke für deine schönen Beitrag, aber es werden immer mehr Mensche. Die die eserfahren und irgenwann giebte es keine Angst mehr vor den Engeln.

    Alles liebe Maud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen