1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel und Gott

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von sirelline, 21. März 2006.

?

Engel und Gott, existiert das eine ohne dem anderen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. April 2006
  1. Ich glaube nur an Engel

    9,7%
  2. Ich glaube das beides zusammen gehört

    90,3%
  3. Engel gibt es nicht, ich glaube an keines von beiden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ich glaube an Gott - an nichts anderes

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. sirelline

    sirelline Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    bei St. Pölten
    Werbung:
    Liebe Mitglieder,

    Ich möchte gerne eure Meinung darüber hören ob ihr Engel mit Gott in verbindung bringt. Muss man an Gott glauben um an einen engel zu glauben oder umgekehrt.

    Glaubt ihr an Gott?

    Glaubt ihr an Engel?

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht an Gott, oh - eigentlich falsch ich glaube nicht an die Kirche. Für mich ist Gott - ehrlich gesagt weis ich nicht wie ich das erklären kann, ich spüre das es etwas gibt, das viele Gott nennen, - aber an den Gott wie ihn die Kirche beschreibt, glaube ich überhaupt nicht.

    Wenn es Gott wirklich gibt - so ist er für mich eine unvorstellbare Kraft, die einen durchfließt und einen liebt. Dieser Kraft ist es vollkommen gleich ob du in dir Kirche gehst betest oder es bleiben lässt. Das einzige was diese Kraft will ist dein Glück.

    Jetzt möchte ich wissen ob die, die an Engel glaube auch an Gott glauben?

    Ich freue mich auf eure Antworten und danke euch von Herzen.

    eure sirelline
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    einfach mal zu deiner frage eine verständnisfrage von mir?
    welchen gott meinst du?
    deine frage impliziert nämlich nur die existenz eines einzigen gottes. ich vermute, du meinst den jüdisch-christlichen.
    ich persönlich glaube zum beispiel an eine göttin. die mit dem jüdisch-christlichen gott so gar nichts gemein hat.
    dann gibts noch viele andere menschen, die an ganz viele göttInnen glauben.
    welche gottheit meinst du also mit deiner frage?
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    ich glaube an gott und an engel

    wer nicht an gott glaubt
    glaubt nicht an sich selbst
    denn in jedem menschen
    ist ein funke
    gottes !!!!!!!

    gruß die lila
     
  4. sirelline

    sirelline Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    bei St. Pölten
    Mag sein, vielleicht habe ich mich undeutlich ausgedrück weil ich in sachen Religionen nicht so bewandert bin, deine annahme war schon rechtens, ich meine den cristlichen Gott mit dem ich aufgewachen bin und mit dem mich mein Pfarrer ständig so maltrediert hat! :)

    Mich allerdings würde interessieren an was für eine Göttin du glaubst!

    PS: was ich schade finde bei meiner umfrage das ich vergessen hab sowas wie eine ausweichmöglichkeit zu schreiben

    So, wie - ich glaube an etwas anderes,

    naja halt dann fürs nächste mal.

    bye
    sirelline
     
  5. sirelline

    sirelline Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    bei St. Pölten
    Meinst du das die gesamtheit der Göttlichen funken (die in einem jeden sind) gott ergeben??

    Ich habe einmal ein Buch von Silvia Stone gelesen, die diese Meinung vertrat, sie meinte das die weistheit in jedem steckt und jeder einen göttlichen Funken in sich trägt.

    Die gesamtheit all dieser Funken (Menschen die gestorben sind) nennt sie Gott, - denn sie sind die göttliche Weisheit die uns den Weg zeigen soll.

    Ich finde diese art Gott zu sehen jedenfalls sehr schön, nur schade das ich selbst noch immer nicht weis an was ich glauben soll!
    ?

    lg
    sirelline
     
  6. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Werbung:
    Also die Aussage würde ich nochmal überdenken. Ich kenn Leute die es nicht interessiert was danach ist, ob es einen Gott gibt und glauben auch nicht zu sehr daran, sprich: es ist ihnen egal
    Und die glauben viel mehr an SICH SELBST als VIELE VIELE der Gläubigen.

    Mal abgesehen davon dass du die Leute angreifst die nicht an Gott glauben

    Ich glaub an beides und an einen Gott. Wenn da mehrere Götter herumpfuschen würden, müsste man ständig Schiss vor haben dass sich die zanken
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallöchen :)

    Ich glaube nicht, ich weiß. Für mich. Gott, der Urquell von allem, was IST, auch von Engeln.

    Mit Licht und Liebe

    Lichtbrücke
     
  8. sirelline

    sirelline Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    bei St. Pölten
    ??? nicht ganz verstanden, jedenfalls was du jetzt von Engeln hältst!

    mit licht und liebe

    sirelline
     
  9. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Hallo :)

    Ja, ich glaube an Engel und an Gott.

    Ich stelle mir vor Gott als ein Licht. Engel sind ein besondere Lichtwesen.

    Lg, blackpink
     
  10. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallo sirelline :)

    Ich halte sehr viel von Ihnen, sirelline :) Engel sind von Gott erschaffene Bewusstseinsfunken (diese Interpretation stammt nicht von mir, gefällt mir aber :) ). Ich war Christin im herkömmlichen Sinne (im evang. Glauben erzogen), aber Gott war für mich immer sehr weit weg; hatte immer das Gefühl, er wäre unerreichbar. Vielleicht hat da die Kirche einiges mitbewirkt durch dieses an-beten. Die Engel waren es, die mir die Brücke zu Gott und Jesus gebaut haben. In den Jahren meines spirituellen Weges ist eine tiefe Liebe gewachsen. Für mich ist es meine himmlische Familie - Gott, Jesus Christus, die Engel, und die Seelen "hier und dort", ob Mensch, Tier, Pflanze, usw. Es gehört alles zusammen.

    Mag vielleicht ein wenig komisch wirken, aber so fühlt es sich halt für mich an :)

    Mit Licht und Liebe

    Lichtbrücke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen