1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel sehen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von amica24, 31. Oktober 2009.

  1. amica24

    amica24 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    Hallo!
    Kann mir jemand sagen, ob man Engel sehen kann und mit ihnen kommunizieren kann? Ich möchte unbedingt mit meinem Schutzengel reden und ihn was fragen bzw. ihn sehen, damit ich weiß, dass er wirklich da ist!

    Hat da jemand Erfahrung damit?

    glg amica
     
  2. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Hallo amica,

    Hier wird fast in jedem Thema erwähnt, dass man Engel sehen kann.
    Daher: Ja man kann Engel sehen..

    Wie man mit ihnen kommunizieren kann? - Ganz einfach mit ihnen Sprechen. Dies kann laut sein, in Gedanken usw.

    Er ist wirklich da, auch wenn du ihn nicht sehen könntest. Jeder Mensch hat ausnahmslos einen Schutzengel der ständig bei uns ist. Du möchtest unbedingt mit ihm reden, dies kannst du auch.. Wie erwähnt.. Aber ihn unbedingt sehen zu wollen wird schwierig. Meistens gelingt dies nicht wenn man etwas erzwingt. Sowieso schon gar nicht nur um ein Beweismittel zu haben.. Du setzt dich somit unter Druck und blockierst deine Kanäle..
    Wenn du jedoch locker bleibst, regelmässig mit ihm sprichst kann es von alleine kommen, dass du ihn sehen kannst. Aber wirklich nur wenn du deinen Wunsch loslässt ihn sehen zu können. Engel zeigen sich erst, wenn sie wissen, dass derjenige nicht erschrickt, keine Angst hat usw. Abgesehen davon geht es wie erwähnt nicht, wenn du dich unter Druck setzt...

    Lg Narlassa
     
  3. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.204
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Hallo Amica,

    bin absolut der Ansicht von Narlassa. Viel mit Deinem Schutzengel sprechen und ihn täglich um Schutz und Führung bitten. Dann lernen, auf ihn zu hören. Du wirst ihn spüren, wenn es nötig ist. Vertraue auf ihn, ohne ihn zu spüren - das schätzt er sehr.

    lg
    Syrius
     
  4. jasmin123

    jasmin123 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im schönen Oberösterreich
    bei mir wars bis vor vielen monaten auch so, daß ich eigentlich keinen direkten kontakt zu meinen engeln hatte.

    dann hatte ich im april einen sehr tiefen, wirklich sehr schlimmen schicksalsschlag, der mir den boden unter den füssen wegriß.:confused:

    nach meiner damaligen reiki-behandlung bei einer ganz guten bekannten starrte ich die ganze zeit auf ihre bücher in ihrem behandlungsraum und da fiel mir die frage ein, die mich schon die ganze zeit, schon seit wochen beschäftigte, wie komme ich drauf, wie mein schutzengel heisst???:confused:

    sie sagte mir, ich sollte mich entspannt, zu einem zeitpunkt, wo keiner mich stören würde mal hinsetzen oder legen, handy aus, keine klingel usw.
    das machte ich, zündete auch ein paar kerzen an, die stehen bei mir sowieso immer rum, und danach fragte ich, wie mein engel denn heissen würde...

    anmerken möchte ich, sie sagte auch zu mir, es kann schon einige zeit dauern, oder auch nicht bei den ersten malen klappen, wenn mein "draht nach oben" noch nicht so gut ausgeprägt sei, ich noch nicht bereit wäre, ich irgendwie blockiert wäre, usw.

    ich erhielt die antwort prompt, alle buchstaben zeigten sich klar und deutlich vor meinen augen.
    ich habe nach dem namen gegoogelt, es gibt ihn als "typischen engelnamen" jetzt nicht, er kommt aus dem griechischen und heisst nach einer stadt und bedeutet in unsere Sprache genau meine lieblingsfarben übersetzt, genau die 3 schattierungen... :umarmen:

    das war für mich der beweis, das es stimmen muss...

    ich muss mich auch meinen vorschreiberinnen anschließen, erzwinge es nicht...
    es geht nicht, wenn du unbedingt willst....

    ich habe mittlerweile sehr guten kontakt zu ihnen, auch zu meinem schutzengel, rede mit ihnen oft den ganzen tag über belangloses, was ich grad mache, oder daß ich gerne etwas hätte, und es wird mir auch meistens immer alles erfüllt, zwar nicht gleich, aber es ist super....

    wenns mir mal sehr schlecht geht, das war vor 2 monaten wieder, da war ich wieder so down, wegen eines anderen sehr schwerwiegenden problems, da saß ich da und heulte tage, aufeinmal spürte ich es wie ein kribbeln, es war so ein warmes gefühl, und ich hatte aufeinmal die gewissheit, ich bin nicht mehr alleine, alles wird sich geben, zwar nicht gleich, aber es wird mit der zeit....
    (und ich bin ja gar nicht mit gedulg gesegnet):rolleyes:


    Sehen kann ich sie so direkt nicht, nur in meinen träumen zeigen sie sich mir, oder ihre farben und sie sprechen da sehr oft mit mir, ich würde mir auch mal wünschen, sie wirklich immer zu sehen, aber dafür bin ich wohl noch nicht bereit, das wird sich vielleich noch geben, erzwingen will ich es nicht, ich bin sehr zufrieden, sie zu spüren und mit ihnen zu reden, bzw. von ihnen zu träumen..

    also, lass dir zeit, erzwinge nichts, besorg dir das buch "Engel, deine Freunde" von Diana Cooper, ist sehr leicht geschrieben und sehr gut für den einstieg, und es sind auch am schluss übungen beschrieben...

    sry, daß es so lange wurde...;)


    glg
    jasmin
     
  5. Sphaera

    Sphaera Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    193
    Hallo amica,
    ich hab meinen Schutzengel auch schon gesehen, aber nur als ich mit meiner Seele in Verbindung war, da konnte ich ihn auch direkt rufen (ca.3 x ). Das ist bei jedem aber wahrscheinlich anders.
    Auch hat mein Schutzengel -übrigens ein überaus humorvoller Schelm- mir seinen Namen genannt.
     
  6. hellundwarm

    hellundwarm Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Bergisches Land
    Werbung:
    Hi :winken5:

    Also ich sehe die Engel immer bei Weihen...Und wenn ich meditiere kommen sie auch sehr oft. Ich denke jedoch, dass sie jeder so sieht, wie es für ihn am besten ist. Ich z.B. nehme sie als helle Lichtwolken wahr...Mit einem strahlenden inneren Kern. Auf jeden Fall nicht mit Flügel oder so.
    Allerdings hatte ich bei meiner ersten Erzengelweihe das wunderschöne Erlebnis, daß ich sehen konnte, wie er sich aus einer Kugel entfaltete..Er hatte riesige Flügel und leuchtete herrlisch blau-violett. Das war schön.

    Und wenn ich mit ihnen reden möchte, geht das bei mir am besten in der Natur oder abends, wenn ich schon im Bett liege. Ich frage was und die Antwort ist sofort da. :escape:
    Anfangs dachte ich: Na toll, das hast du dir doch nur eingebildet, weil du an die Antwort gedacht hast...Aber so ist es garnicht. Die Antwort ist oft so ausführlich und direkt da. In meinem Kopf...Das ist unglaublich. Zuerst grüble ich manchmal tagelang nach und weiß keinen Rat. Dann frage ich "oben" nach und...schwupp...Antwort da :tuscheln:

    Liebe Grüsse hellundwarm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen