1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel/Schicksal

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von inuminata, 21. Februar 2009.

  1. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Engel sind das Schönste was Gott uns senden kann.
    Engel kommen im Auftrag der Wahrheit.
    Dennoch verstehe ich nicht wieso sie manchen Menschen helfen und manchen nicht helfen dürfen. z.B. Schutzengel
    Ich verstehe das Prinzip Schicksal nicht.
    Kann mir da jemand weiterhelfen mit dieser Frage?
    Ich würde mich sehr darüber freuen von euch zu diesem Thema Vorschläge Vermutungen Wissen zu bekommen.
    Danke inuminata
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    es gibt dinge ,die wir menschen lernen müssen ,vielleicht etwas aus einem früheren leben und wenn da die engel eingreifen würden ,wäre es gegen den lebensplan ,sag ich mal.ausserdem dürfen sie nur etwas machen, wenn wir darum bitten ,aber da gilt wieder das gleich,wenn sie es dürfen.so ist es und es gibt vieles ,dass wir nicht begreifen .manchmal aber auch, dass wir nicht gleich darauf kommen, warum etwas so war und nicht anders und es stellt sich später heraus,dass genau das, was wir dachten es wäre nicht erfüllt worden,dann zu etwas besseren führte.
     
  3. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich glaube, das bleibt für uns alle ein Rätsel. Vielleicht gibt es ein Buch des Lebens, welches zum grossen Teil zu unserer Geburt schon geschrieben ist.

    Althea
     
  4. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    zauberhexerl hat das schon ganz gut erklärt finde ich :)

    du solltest dir das so vorstellen:
    du nimmst dir für dieses Leben etwas bestimmtes vor und dafür leidest du weil du es im Leben einfach nicht einsehen willst und leidest immer weiter. Wenn nun die Engel dich vor diesen Leid bewahren würden, damit es dir gut geht, hättest du keine Chance zu lernen. Du leidest zwar nicht, aber wenn dein Leben beendet ist und dir wieder alles klar ist warum du dich überhaupt für dieses Leben entschieden hattest, wärst du sicherlich nicht glücklich darüber dass die Engel dir diese Chance genommen haben.

    Daher ist "Leid" sehr oft ein Anzeichen dafür dass etwas nicht richtig läuft im Leben.

    Ein Beispiel:
    Im letzten Leben hast du erlebt wie es ist REICH zu sein - dir mangelte es an nichts Materiellem. Und in diesem willst du erfahren, dass Reichtum, gar nicht notwendig ist um glücklich zu werden. Also würde es gegen Deine Lebensaufgabe sprechen wenn du zu Reichtum kämst, du würdest wahrscheinlich jedes mal wenn du Geld hättest es recht schnell wieder verlieren. Und je mehr du dich an den Gedanken klammerst reich sein zu müssen, desto mehr wirst du leiden. Bis du es erkennst und plötzlich wird alles so klar und einfach sein... du erkennst dass du Reichtum nicht benötigst und wirst wahrlich glücklich.

    Jemand der eine solche Aufgabe hat wird nicht zu Geld verholfen werden, da dies alles andere als Hilfreich wäre um diese Seelenaufgabe zu meistern.

    Es kommt also immer darauf an was dir wirklich hilft und nicht was du meinst was dir helfen würde. ;)
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Guten Morgen

    Schicksal ist einerseits Gesetz von Ursache und Wirkung (wobei es nicht sein muss, dass die Ursache in diesem Leben gesetzt wurde), andererseits hängt es mit der so genannten Seelenrolle zusammen, d.h., welche Erfahrungen die Seele als Mensch durchleben möchte, um zu lernen und daran zu reifen.

    Engel sind reine Liebe und Wahrheit. Aber sie sind nicht dazu da, um die Hausaufgaben des Menschen zu erledigen. Manchmal senden sie Impulse, die *Mensch* nicht als solche versteht oder ausser Acht lässt (Bauchgefühl). Da wären wir dann wieder bei Ursache und Wirkung.

    Liebe Grüsse :)

    lichtbrücke
     

Diese Seite empfehlen