1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel oder Phantasie?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Shambala25, 29. März 2008.

  1. Shambala25

    Shambala25 Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe eine Frage, die mich immer wieder beschäftigt. Ich liebe Engel sehr. Ich interessiere mich für alles was mit ihnen zu tun hat. Habe sie auch schon sehen, hören, spüren dürfen. Manches mal ist mir dabei sonnenklar, dass etwas von den Engeln kommt. Ohne jeden Zweifel. Aber das ist nicht immer so. Oft kommen mir auch Worte, Sätze, Texte, Bilder in den Sinn, wo ich mir nicht sicher bin, ob das nun von den Engeln kommt, oder nur von meiner eigenen Phantasie. Ich sehne mich aber nach einer klaren, eindeutigen Kommunikation mit meinen Engeln.

    Wenn ich nicht sicher bin: Wie kann ich herausfinden, ob etwas von den Engeln kommt oder von mir selbst?

    Liebe Grüsse :angel2:

    Shambala25
     
  2. Luka

    Luka Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Wien Umgebung
    Hi,

    also ich rate zu Anfang immer, die Kommunikationen zu trennen.
    Also welche Stimmen könntest du hören? Deine innere Stimme sprich dein Höheres Selbst oder Engel oder Lichtwesen...?
    Versuch, das zu trennen.
    Es kommt halt darauf an, in welchen Situationen du die Kommunikation suchst. Im Alltag? oder beim meditieren? oder vorm Schlafengehen?

    Eine gute Übung, eine der beste, ist in der Meditation mit der Kommunikation beginnen. Und zwar bewusst davor das "Thema" der Meditation festlegen. Z.B. ich möchte jetzt während der Meditation nur mit meinem Schutzengel sprechen. ODER
    mit meinem Höheren Selbst ODER
    mit Erzengel Michael, ODER ODER ODER
    und während der Meditation genau hören und FÜHLEN: wie fühlt sich mein Schutzengel an, wie hört er sich an...wie fühlt sich EE Michael an? Welche Farbe hat seine Energie, kann ich die energie fühlen? kann ich sie sogar sehen?

    Weisst du, was ich meine? Trennen. Und langsam aber sicher, wirst du sie alle von einander unterscheiden können.

    Alles Liebe
    Luka
     
  3. Shambala25

    Shambala25 Guest

    Danke Luka für die Antwort! Lieb von Dir, aber wenn ich wirklich trennen könnte, dann hätte ich nicht gefragt! Das ist es doch gerade: Ich weiss nicht obs von mir kommt oder von den Engeln. Manches mal ist es wie gesagt sonnenklar, aber nicht immer ist das so. Das ist es ja, was mir Schwierigkeiten bereitet. Vielleicht habe ich einfach zu starke Selbstzweifel an dem, was ich kann oder könnte.
    Ich bekomme die Inspirationen, wenn es denn welche sind, in ganz verschiedenen Situationen: Beim einschlafen, beim aufwachen, bei irgendeiner Tätigkeit, die mit Engeln überhaupt nix zu tun hat, beim meditieren, bei der Arbeit am Computer... u.s.w.
    Ich habe schon so oft die Engel gebeten, deutlicher zu reden, oder sie sehen zu dürfen, aber klappt einfach nicht... Früher habe ich nicht darum gebeten, und habe sie ab und zu sehen dürfen. Vielleicht bin ich einfach zu verkrampft? Vielleicht will ich es zu sehr, und es geht desshalb nicht? Ach was weiss ich, weiss doch auch nicht, wieso es nicht so funzt wie ich es mir wünsche.

    Trennen, ja, leicht gesagt... hm... Danke jedenfalls für die Antwort...

    Liebe Grüsse

    Shambala25
     
  4. Luka

    Luka Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Wien Umgebung
    ja eh ist es nicht einfach. Daher die Übung, um zu lernen, wie man trennt.
    Wenn du in der Medi darum bittest, NUR mit deinem Schutzengel sprechen zu dürfen, dann kommt auch im Normalfall nur von ihm etwas.
    Dann musst du halt lernen, zu vertrauen. Darauf zu vertrauen, was du hörst und nicht zweifeln.
    Probier die Übung ein paar mal aus - bin sicher, dass sie dir hilft.

    und wenn du das gelernt hast kannst du die engel und deine "innere Stimme" auch im alltag von einander unterscheiden.

    Übung - UND Vertrauen - macht den Meister

    Gute Nacht
    Luka
     
  5. Stelios

    Stelios Guest

    Nun, ich denke, ein wahrer Engel hinterlässt
    nach seinem Wirken nicht so eine Frage :)

    LG Stelios
     
  6. Shambala25

    Shambala25 Guest

    Werbung:
    Lieber Stelios!

    Danke für Deine Bemerkung!
    Meine Meinung dazu: jein. Es gibt viele Leute, die machen erste Erfahrungen mit Medialität, suchen aber noch nach Bestätigung. Trotzdem wäre es falsch, ihre Erfahrungen desshalb als Hinrgespinste, als Phantasie abzutun. Andererseits verstehe ich auch Deine Bemerkung, denn ich habe schon Erfahrungen gemacht, wo nachher keinerlei Zweifel aufgekommen sind. Der Grund, wieso ich mich hier überhaupt angemeldet habe, ist, dass ich aktuell etwas "empfangen" habe, von dem ich zuerst dachte, dass es von Erzengel Michael kommt. Ich hatte auch erst überhaupt keine Zweifel daran. Die Zweifel sind erst nach einer Weile langsam gekommen. Weiss nicht wieso. Gibt keinen Grund dafür. Vielleicht weil ich zu oft schon enttäuscht wurde, was eine klare Kommunikation betrifft und wenn es dann plötzlich doch funzt, dem nicht traue. Ich glaube ich habe auch noch ganz viele Ängste, was mit der Medialität zu tun hat. Angst vor schlechten Energien, Angst davor, missbraucht zu werden, Angst, mich selbst zu täuschen und mir etwas einzureden, was nicht ist. Ich will ja mir selbst nix vormachen, das bringt nix.

    Ich bleibe aber munter weiter am Ball und gebe nicht einfach auf. Dazu sind mir die Engel viel zu wichtig! Ich übe.

    Liebe Grüsse :angel2:

    Shambala25
     
  7. Stelios

    Stelios Guest

    Liebe Shambala!:)

    Ich glaube nicht das es Phantasie war,
    sondern eher ein Dämon :)


    LG, Stelios :)
     
  8. Lilliby

    Lilliby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1
    hallo shambala,

    finde deine frage absolut berechtigt.
    meine antwort ist, die engel können immer nur so gut antworten,
    wie rein und konzentriert das "Medium" ist, in dem falle du selbst.
    ich habe noch nie getrennt - wenn antworten aus höherer stelle kommt,
    ist es da wichtig, ob es ein erzengel, ein engel oder eine gottheit ist?
    glaubst du, die stehen da oben an, damit, wenn einer von uns um antwortet bittet, vielleicht gerade diesen einen da anruft und der nun endlich mal zum
    einsatz kommt? hmm, ich glaube, es läuft immer über denselben kontakt,
    wahrscheinlich über unser höheres selbst, ist aber nur meine einschätzung.
     
  9. Shambala25

    Shambala25 Guest

    Stelios, Deine letzte Antwort ist absolut verantwortungslos. Ich bin noch relativ stark genug, um das als Unsinn anzusehen, aber was wäre, wenn dieser Thread von jemand schwächerem wäre, dem solche Aussagen wie 'das war ein Dämon' Angst machen würden? *kopfschüttel* Finde es nicht gut, wenn Du solche Sachen sagst. Ausserdem: Wie kommst Du überhaupt zu so einer Aussage? Du kennst mich nicht, Du weisst nur einen ganz kleinen Bruchteil meiner Geschichte und erlaubst Dir gleich solch eine Aussage? Für wen hälst Du Dich, für den Oberwissser schlechthin? *kopfschüttel*... Wer davon spricht, dass andere mit Dämonen ev. kommuniziert haben, sollte lieber sich selbst auf ein bestimmtes Energiemass hin überprüfen...


    Danke Lilliby! Du fragst, ob es wichtig ist, wer da mit mir spricht. Mir ist es schon wichtig zu wissen, mit wem ich rede. Ich telephoniere ja auch nicht einfach mit wildfremden Leuten ohne ihren Namen zu wissen. Und was genau verstehst Du unter höherem Selbst? Was ist das? Nicht dass ich diesen Begriff nicht kennen würde, aber es nähme mich wunder, wie Du ihn beschreibst!

    Liebe Grüsse

    Shambala25
     
  10. Stelios

    Stelios Guest

    Werbung:
    Ich glaube nicht das wir Jemanden erreichen können,
    sondern das man mit uns spricht, wenn sie es so
    wollen. Ich glaube auch nicht das man Götter erreichen
    kann, Naturgeister kommen nur wenn sie wollen-auf Grund
    persönlicher Beziehungen und Engel nur, wenn diese gesendet
    werden. Und ich glaube das dies nur durch Offenabrungen
    oder Visionen geschieht. Ich habe halt eine andere Meinung :)

    Ich habe nur meine Meinung gesagt. Verantwortungslos
    wäre es, die Gefahren nicht zu kennen, was natürlich
    deine Sache ist:) Schwächere sowohl starke, sollten
    über Wissen verfügen.

    Es ist meine ehrliche Meinung:)

    Nein, ich kenne dich nicht auch nicht deine Geschichte.
    Ich bin auch kein Oberwisser, habe nur meine Zweifel,
    die dannach durch solche Texte:...

    ...meine überzeugt Meinung bilden.
    Hier erscheint kein Engel, keine Offenbarung
    und keine Vision. Das ist alles.
    Ich sage nicht ob ich recht habe oder nicht,
    nur sage ich meine Meinung, die eben nur das ist,
    eine Meinung.


    LG, Stelios:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen