1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel oder Einbildung?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von BlaueElfe, 26. Dezember 2004.

  1. BlaueElfe

    BlaueElfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo! :kiss3:
    Ich würde gerne wissen wie das bei euch ist. Ich versuche in letzter Zeit Kontakt mit einem Engel (Schutzengel) aufzunehmen und hab ihn auch schon nach seinem Namen gefragt. Mir fiel auf einmal Alusiel ein. Nebenbei:Sagt euch der Name was? Naja und dann hab ich ihn mal um ein zeichen ´gebittet. Meine Hände kribbelten zwar, aber man sagt ja dass man die zeichen des Engels sofort erkennt und dass man sichgeborgen und freundlich empfangen und so fühlt. Aber bei mir sind immer noch Zweifel ob es mein schutzengel oder Einbildung war. Könnt ihr mir weiterhelfen! wäre nett.
    Schöne Weihnachtstage

    Liebe Grüße

    BlaueElfe :rolleyes:
     
  2. Penelopee

    Penelopee Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Blaue Elfe,

    also das Kribbeln an den Händen könnte schon ein Zeichen Deines Engels gewesen sein. Engel sind sehr vorsichtig und möchten Dich nicht erschrecken, was ja der Fall sein könnte wenn Du gleich beim 1.Kontakt eine große Menge Energie spüren wüdest :)

    Den Namen habe ich noch nicht gehört, aber es gibt so viele, vielleicht fragst Du mal noch andere Sachen um Dir Gewissheit zu verschaffen.

    Liebe Grüße

    Penelopee
     
  3. Angelina07

    Angelina07 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    München
    Hallo Blaue Elfe,

    den Namen von meinem Schutzengel habe ich bisher weder in einem Engelbuch noch im Internet irgendwo gefunden. Das besagt aber nichts.

    Wenn er dir diesen Namen mitgeteilt hat, dann ist es auch für dich der richtige. Du merkst es auch wenn du ihn um etwas bittest und er reagiert.

    Das Kribbeln das du gespürt hast könnte auf jedem Fall ein Zeichen sein, ich selbst konnte die Engel bisher leider noch nicht spüren, ich bekomme meine Zeichen einfach in anderer Form.

    Liebe Grüße, Angelina
     
  4. quarzsprung

    quarzsprung Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Oberösterreich, derzeit (ab 05.01.2010) in austral
    eine schöne formulierung zu "engel" hast du uns da geschenkt, danke angelina.
    "....ist jemand, den uns gott in einer dunklen stunde schickt....."
    oft ist es so schwierig, den (schutz-)engel wirklich wahrzunehmen, weil man (ich) auf bestimmte zeichen warte. dabei sind es oftmals die ganz "normalen" zuwendungen od./u. auch hinweise, die ich meist von "zufälligen" bekanntschaften erhalte. zB wenn mich irgendeine lebensfrage beschäftigt, und plötzlich kommt die antwort wärend ich in irgendeinem geschäft beim einkaufen bin. irgendjemand sagt etwas, genau DIE antwort. zwar in eibnem völlig anderen zusammenhang, doch ich empfinde diese gewißheit dann, wenn es sich um die antwort handeln soll.
    in wahrheit ist es wirklich so, daß ich niemanden um einen tip fragen bräuchte, weil die antworten ja schon in mir festgelegt sind. wie man ja auch in vielen büchern darüber lesen kann, daß jede antwort auf alle fragen schon in einem vorhanden sind. manche dieser antworten sind dann teils derart skurril, daß man sich darauf niocht verläßt. und doch stellen sie sich im nachhinein als die tatsächliche heraus. ist manchesmal wirklich sehr erstaunlich und auch lustig.
    die engel wissen eben immer, wie sie ihren schützlich immer wieder aufs neue verblüffen und auch glücklich machen können.

    ich wünsch euch allen hier, daß euch euer/eure glücksengel im jahr 2005 reich beschenken. und insbesondere, daß ihr auch die zeichen richtig zu deuten versteht, um diese gaben voll vertrauen anzunehmen.

    liebe grüße,
    quarzsprung
     
  5. Angelina07

    Angelina07 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    München
    Hallo Quarzsprung,

    das was du schreibst sind auch genau die Zeichen, die man immer wieder von den Engel bekommt. Man hat vielleicht ein Problem und bekommt genau im richtigen Moment die Lösung, die man entweder hört, liest oder die einem jemand sagt. Mir ist das auch schon oft passiert.

    Wenn du eine Frage hast und im gleichen Moment schießt dir die Antwort durch den Kopf, dann waren es auch die Engel, weil sie die Frage schon kennen, bevor du sie stellst.

    Die Zeichen bekommt jeder, aber viele können oder wollen sie nicht sehen. Dabei ist es so schön, wenn man weiß, dass es Engel gibt, die einem helfen. Ich finde es auch sehr schön, dass es immer mehr Menschen gibt, die sich damit befassen. Ich bin im Frühjahr/Sommer dazu gekommen und ich möchte es nicht mehr missen. Man sieht viele Dinge einfach anders und man ist innerlich ruhiger.

    Ich wünsche euch auch allen viel Glück, Liebe und Zufriedenheit im Jahr 2005 und viele schöne Erfahrungen mit euren Engeln.

    Liebe Grüße, Angelina :)
     
  6. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Werbung:
    ich habe vor einiger zeit versucht den namen meines engels herauszubekommen...
    das erste mal flogen mir alle namen durch den kopf die ich kannte... ich hab es dann gelassen! eine woche später hab ich es noch einmal versucht und ich habe mich nur auf das atmen konzentriert, damit ich nicht wieder so viele namen im kopf habe! und es hat mehr oder weniger funktioniert... ich hatte nur noch zwei namen im kopf... maria und marie! auf umwegen habe ich jetzt herausgefunden, dass mein engel maria heißt und ich sie irgendwann auch sehen werde! :)

    zu dem kribbeln... ich hab irgendwann mal eine medition aus dem engelratgeber von diana cooper gemacht zum ähm eigenschaften entwickeln oderso (weiß nicht mehr genau, sorry)... und da habe ich sehr deutlich gespürt wie das kribbeln/ die eigenschaften sich von meinen fingerspitzen bis zu den zehen bewegt haben! das war wow!!! und diese eigenschaften hab ich nun wirklich!!

    oh man, bin ich heute wieder mitteilsam x)
    ona
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen