1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel Ki Einweihung??

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von exy07, 26. März 2008.

  1. exy07

    exy07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    55
    Ort:
    RLP
    Werbung:
    Hi ihr lieben!! :)
    ich habe jetzt schon diverse Beiträge gelesen, in denen ihr von einer sogenannten "Engel Ki Einweihung" redet .
    Ich habe auch gelesen dass wenn man so ewas gemacht bekommt besser mit seinem Engel kontakt haben kann?
    Was ist das denn genau?
    Was muss man da tun um "eingeweiht" zu werden?
    Was kann ich da den so verbessern?
    Gibts da so einen Kurs oder ähnliches oder muss ich da was selbst machen?
    Wer meine Beiträge kennt weiß warum ich das frage, ich habe viel Kontaktprobleme meinen Engel richtig wahrzunehmen, sie zu "hören" geht überhaupt nicht gut, sie zu fühlen kann ich schon ein bisschen, soll ich auch sowas machen?
    bitte klärt mich auf :D
    liebe grüße
    exy
     
  2. Windengel

    Windengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    19
    Hallo Exi,

    ich habe vor 2 Jahren meine Engel-Ki Einweihung bekommen.
    Ich kann es Dir empfehlen. Es ist sehr schön!

    Liebe Grüße
    Windengel
     
  3. Windengel

    Windengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    19
    Ach ja, hier ist der Link für die Ferneinweihung in Engel-Ki, die ich bekommen hatte: http://www.zen-reiki.de/

    Liebe Grüße
    Windengel
     
  4. Finder

    Finder Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    München
    Hi,

    wer von uns möchte nicht mit seinem(n) Engel(n) kontakt aufnehmen.
    Ich habe auch lange nach einem Weg gesucht, hatte aber immer wieder ein Gefühl des Unwohlseins wenn ich die Beträge dieser Veranstalltungen erfahren habe.
    Soweit sich es in den Büchern der großen Lehrer (Jesus, Buddha, ..) gelesen habe hat keiner von diesen Geld für die Lehre verlangt.

    Dann hat ein Freund mir den Rat gegeben einfach mich meinem Herzen mehr anzuvertrauen. Und nach einigem Üben hab ich zwar nicht meinen Engel von Angesicht zu Angesicht kennengelernt, doch hat ich meine Einstellung und Verhalten zu den Dingen geändert.

    Heute weis ich, daß wer im Einklang mit seinem Herzen lebt, sich und damit seinem Engel näher ist, als wenn man ihm gegenüberstehen würde.

    Liebe Grüße
     
  5. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    @exy07
    eine KI-Einweihung verstärkt deinen Kontakt zu Deinen Engeln. Ich kann es Dir empfehlen - aber erwarte am Besten garnix ;)

    @Finder
    es gibt sehr viele Menschen, die es ignorieren, gar Angst haben davor Engel zu sehen/hören. Ansonsten hätten wir sicherlich nicht solche Probleme auf unseren schönen Planeten wie sie derzeit existieren.
     
  6. kalinka92

    kalinka92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Es ist doch im Prinziep egal ob du mit deinem Herzen im einklang bist, du bist deinen Engel (ich bevorzuge das Wort Schutzengel) immer nahe, er ist immer bei DIR, also ist es doch relatiev ob du ihn hören sehen oder fühlen kannst du musst nur wissen das er da ist .
    Es hat doch alles seinen Grund das du ihn nicht sieht oder ihn nicht verstehst...vielleicht soll es so sein damit du dich selbst auf eigene weise kennenlernst.
    Naja ich wollte damit nur sagen das es egal ist ob du ihn siehst oder mit ihm sprechen kannst solange du weißt das er bei dir ist und dir immer helfen wird wenn du die hilfe brauchst ;)


    mfg flo :)
     
  7. Luka

    Luka Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Wien Umgebung
    Jeder kann mit Engel kommunizieren - absolut jeder. Das ist ein Geburtsrecht.

    Und keiner braucht dafür ein Engel-Ki oder eine Einweihung oder was auch immer, wofür man dann das Geld aus der Tasche gezogen bekommt, was man ohnehin von Haus aus kann...

    Luka
     
  8. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Im Prinzip hast du sicherlich recht mit dem Kommunizieren. Aber viele sind sehr weit "weg" und die Engel-Ki ist durchaus eine Möglichkeit deinen Weg zurück zu erleichtern. Außerdem solltest Du Dich erstmal über die Engel-Ki Einweihung informieren, denn diese "kostet" in der Regel nix. Meist wird eine Pauschale von 20 Euro erhoben für Unterlagen, Texte und die Zeit, die der Einweiher investiert und dafür bekommste auch ne ordentliche Beratung und einige Informationen, die für mich z. B. sehr hilfreich waren.

    Worauf man bei der Engel-KI-Einweihung achten sollte ist dass man erstmal Kontakt mit dem Einweiher aufnimmt, schriftlich am Besten aber auch über Telefon. So merkt man ziemlich schnell ob es der Richtige für einen ist.

    Du kannst Dir aber durchaus Deinen Weg erschweren indem Du von Einweihung zu Einweihung hetzt, einige Glauben gar man muss zahlen um etwas Nützliches zu erhalten und so zahlen sie hunderte oder gar tausende Euros für Seminare. Genauso gut kannst Du Dir aber auch Deinen Weg unnötig erschweren, indem Du meinst alles alleine erreichen zu müssen. Man sollte keinen Weg "verteufeln", denn dadurch nimmt man sich selbst ein Stück Freiheit ;)
     
  9. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    also ich sehe es auch so, dass man keine Einweihung braucht.
    Man muss viell. Techniken erlernen und üben...

    Ich selbst habe vor Jahren eine Einweihung in Reiki erhalten und dafür eine recht hohe Summe bezahlt, wie ich heute finde. Damals wars für mich stimmig, also ist es okay.

    Heute sehe ich es so, dass kein Mensch irgendeine Einweihung für Geld braucht. Jeder kann wenn er will mit Engeln kommunizieren.

    alles Liebe
    Fruchti
     
  10. kalinka92

    kalinka92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ist es bei der Reiki einweihung nicht so das innere Blockaden gelöst werden??
    ich habe gelsen das man das machen muss um sein Reiki frei strömen zu lassen:confused:
    kann man das auch irgendwie selbst erlenen, dass wäre für mich sehr interesant da ich damit noch einiges an Problemen habe :)
    danke schon mal im vorraus für die antwort
    mfg kalinka :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen