1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

engel im traum

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von bluna7, 29. September 2010.

  1. bluna7

    bluna7 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    198
    Werbung:
    hallo,

    meine tochter, 12 jahre, hat mir heute morgen von ihrem traum erzählt. sie sagte sie ist mit ihrer schwester und einem hund in den wald gegangen. plötzlich war da ein engel. ich fragte sie wie denn der engel aussehe. und sie meinte, es wäre eine frau mit langen blonden haaren. aufjedenfall sagte der engel zu ihr, sie müssten den schatz finden und gab ihr eine schatzkarte. nach einer weile tauchte der engel erneut auf, und meine tochter sagte zu ihm daß sie den schatz nicht finden können. da meinte der engel daß sie doch schon davor stehen. sie standen dann auf einem baumstumpf und rutschten dann in ein erdloch. dann durften sie sich noch etwas wünschen. ihre schwester wünschte sich daß sich jeder immer was wünschen darf und meine 12-jahre alte tochter wünschte sich flügel. was der hund sich wünschte weiß sie nicht. dann rannte meine tochter den hügel bei uns zu hause rauf und konnte plötzlich fliegen.
    ich wusste nicht wo ich das reinschreiben soll, aber vielleicht fällt jemandem dazu etwas ein.
    lg
     
  2. bluna7

    bluna7 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    198
    so, jetzt weiß ich auch den sinn der ganzen sache.

    in dem traum ging es ja um einen schatz, den meine tochter nicht finden konnte, der aber laut dem engel aber schon bereits vor ihr lag. sie konnte ihn aber nicht sehen und rutschte dann ja in ein erdloch.
    es war eine eindeutige botschaft!
    meine tochter sollte nämlich am nächsten tag (also nach ihrem traum) ihren hasenstall ausmisten. und als sie das tun wollte, kam sie völlig aufgeregt herunter und sagte mir daß wir hasenbabies haben. jetzt leuchtet mir das ein. der schatz, den sie nicht finden konnte und dann in ein erdloch rutschte, waren die hasenbabies, von denen sie ja noch nichts wusste, und hasen leben ja normalerweise in erdbauten. das war eine liebevolle botschaft.
    außerdem hatte ich öfter beim engelkarten legen eine tierkarte dabei, die aber garnicht zu meiner fragestellung passte. und jetzt weiß ich den grund dafür.
    ich danke den engeln von ganzem herzen.
    lg, bluna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen