1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel Gabriel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Sara43, 20. Juli 2007.

  1. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Hallo,

    ich traue mich eigentlich nicht, etwas zu schreiben. Aber ich bin so aufgewühlt, dass ich es los werden muss.

    Ich möchte eines vorweg sagen, ich habe nicht an Engel, Dämonen etc. geglaubt (hier auf dieser Welt).

    Diese Nacht bin ich wach geworden. Ich hatte Fenster auf und direkt vor meinem Fenster zum Hof haben Jugendliche gegröhlt. Ich stand auf, schloss das Fenster, legte mich wieder ins Bett.

    Ich konnte nicht einschlafen, da ich - wenn einmal wach - schwer einschlafen kann. Ich lag mit dem Rücken gerade auf dem Bett, ohne Zudecke.

    Plötzlich flog mich etwas an, es war eiskalt, als ob jemand die Kühlschranktür geöffnet hätte. Es war wie ein sehr starker Wind, es fing von den Füßen an aufwärts zu kribbeln, ähnlich, als ob man am Strand liegt und das Wasser einen umspült. Es war so gewaltig und mächtig, dass ich nur sagen konnte, entschuldige, entschuldige, ich habe nicht an dich geglaubt.

    Ich wußte plötzlich seinen Namen. Gabriel.

    Ich legte mich zur Seite. Etwas schweres legte sich auf die Matratze, sie sank ein und etwas umarmte mich. Ich fühlte eine so starke Geborgenheit und Weichheit, das kann ich gar nicht beschreiben. Es nahm meine Hand und streichelte diese. Es fühlte sich alles sehr sehr weich an.

    Plötzlich war er weg, jedoch nur für ungefähr 10 Minuten. Dann spürte ich wieder diese Welle bzw. Energie und wußte, er war wieder da.

    Ich muss dazu sagen, ich bin ein sehr großer Realitätsmensch, habe aber in der letzten Zeit sehr starke Probleme und des öfteren gesagt, der da oben hat mich wohl vergessen.

    Seit heute glaube ich an Engel.

    Was haltet ihr davon, bin ich verrückt geworden?

    Lieben Gruß
    Sara
     
  2. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo sara..

    ich möchte dazu eigentlich nicht viel schreiben.......
    nehm es mir nicht persönlich.. aber es tummeln sich viele fakes herum.. und da das dein erster beitrag ist und du gleich mit einer "hammer"-geschichte auftrumpfst, halte ich mich dazu erstmal bedeckt..

    mir ist das thema etwas zu heilig als dass ich will, dass es für fakes "missbraucht" wird..

    nicht persönlich nehmen.. ;-)
     
  3. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    es tut mir leid, dass du mich als Fake siehst.

    Es war genau so wie ich es beschrieben habe und dementspechend durcheinander bin ich auch, deshalb habe ich mich hier angemeldet und suche nach einer Erklärung.

    Ich habe vorher nie etwas mit Engeln zutun gehabt bzw. mich damit befasst.

    Lieben Gruß
    Sara
     
  4. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    ich habe nie behauptet, dass ich dich als fake sehe..

    ich sage nur, dass die wahrscheinlichkeit sehr hoch ist und es viele menschen davon im kartenlegeforum gibt..


    mit meinem beitrag wollte ich dir eigentlich nur einen grund nennen, warum evtl. keiner antwortet..
     
  5. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    das finde ich schade und unfair.

    Ich bin neu hier und habe mir Hilfe von Euch erwartet.

    Ich werde mich daher wieder abmelden.

    Lieben Gruß
    Sara
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo sara sorry aber ich habe engel bisjetzt nur als warmes angenehmes gefühl kennengelrnt und ausserdem sind sie ,sag mal schwerelos, nicht so,wie du das beschrieben hast.war es ein gefühl dass sich da wer dazulegt oder hast du es wirklich gespürt?wenn du möchtest, schreib mir eine pn oder mail .
     
  7. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    siehst du sara.. es gibt auch nettere menschen hier ;-)
     
  8. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    deswegen bin ich ja so durcheinander.

    Es war so wie ich es beschrieben habe. Das war mein Empfinden. Diese wirklich starke Energie hat mich irgendwie "überollt". Ich bekam einen Moment lang keine Luft und habe mich entschuldigt und dann war sofort dieser Name in meinem Kopf.

    Was danach geschah, habe ich so empfunden und ich weiß nicht, ob ich da schon geschlafen habe oder nicht. Sorry, hört sich vielleicht alles ziemlich durcheinander und konfus an. Aber ich habe eine grenzenlose Geborgenheit und Weichheit gespürt und als ob sich jemand neben mich gelegt hätte.

    Mir sind auch Bilder in den Kopf gekommen, die ich jetzt erst zuordnen kann.

    Und ja, ich glaube dass es wirklich ein Engel war, da ich schon eine Veränderung bzw. Lösung eines meiner Probleme wahrgenommen habe.

    Ich stand gestern den ganzen Tag neben mir und hab gezweifelt, war das jetzt echt oder nicht. Bis ich dann etwas bemerkt habe, was mich sehr sehr erstaunt hat. Ein Problem, was ich bisher vier Jahre lang hatte, war plötzlich in Luft aufgelöst.

    Das Schlimme ist, ich bin ein totaler Zweifler, Pessimist, Grübler etc. Ich habe im Moment sehr starke Existenzängste, die auch begründet sind.

    Vielleicht wollte Gabriel mir helfen und einen Weg aufzeigen.

    LG
    Sara
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo ,du, dann nimm es so an .wenn es für dich ein gutes gefühl war,sich einges aufgelöst hat, dann nimm es als gegeben und grüble nicht nach.alles gute für dich
     
  10. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Sei ehrlich, du glaubst mir auch nicht :-(

    Trotzdem alles Gute auch für dich.

    LG
    Sara
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen