1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel Gabriel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Katy, 8. Mai 2006.

  1. Katy

    Katy Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Hallo,

    ich kenne einen Ort in der Natur der mich wie magisch anzieht. Vor kurzer Zeit war ich wieder mal da und habe mir dort eine weiße Lilie "eingebildet" die nicht real dort war. Später erzählte ich einer Bekannten über mein Erlebnis und konnte mich plötzlich daran erinnern, dass ich nach meinem letzten Besuch dieses Ortes ein ähnliches Erlebnis hatte. Damals habe ich die Lilie nicht "gesehen" sondern in einer der Folgenächte über eine weiße Lilie geträumt.

    Meine Bekannte sagte mir dann, es sei ein Zeichen des Engels Gabriel und ich soll mich mit ihm beschäftigen. Was meinst ihr zu der Geschichte? Und wie sollte ich mich am besten verhalten / was wird von mir erwartet?

    Zwischen den beiden Besuchen des Ortes die ca. ein 3/4 Jahr auseinander liegen hatte ich noch eine weitere Wahrnehmung ... und zwar war es ein Einhorn das ich zu spüren schien. Aber keine Ahnung ob das auch irgendwie damit zusammenhängt.

    Würde mich über euere Meinungen freuen.

    Grüße,
    Katy.
     
  2. murmelchen

    murmelchen Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich, Wien
    Hallo !

    nun dann würde ich sagen , nimm den Ort doch genauer in Augenschein und frage dich warum du genau auf diesen so eindeutig "hingewiesen" wirst.
    Ich würde mich jetzt nicht an einem bestimmten Zeichen oder Symbol festmachen. Oft bekommen wir die Bilder die wir "begreifen" können gezeigt.

    Ich hatte auch mal ein Wort im Kopf , total aus dem Zusammenhang und konnte es nicht abschütteln ....und plötzlich stand ich vor einem Ding und klatschte mir auf die Stirn und wusste schlagartig was es mir sagen wollte, und auf welche bestimmte Sache es mich hinweisen wollte ( die mit dem Wort im engen Sinn garnichts zu tun hatte !!!!).

    Will sagen : gib nicht auf ; du kommst sicherlich dahinter , halte die Augen einfach offen !!!

    lieber gruß
    murmelchen
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo kathy,frag ganz einfach mal nach. denk an den erzengel gabriel,frag ihn welche bedeutung dies hat.die antwort die du ganz schnell in den sinn bekommst ist vom engel, wenn du erst nach einiger zeit antwort bekommst, ist es dein unterbewusstsein. mach eine meditaion mit gabriel,es wird seinen sinn haben, dass du diese empfindungen hast.lg zauberhexerl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen