1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel für Nüchterne?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Blaue Nixe, 23. Juni 2007.

  1. Blaue Nixe

    Blaue Nixe Guest

    Werbung:
    Hallo Engelfreunde, ich fühle mich zum Thema Engel hingezogen aber gleichzeitig stoßen mich oft Darstellung und Herausgehensweise daran ab, ich bin ein eher nüchterner Typ, mir sind viele Bücher und Karten zu kitschig-süßlich-romantisch. Empfindet das jemand so wie ich und kann mir einen Tip geben ob es einen Autor /in gibt, die "rationaler" an das Thema herangeht? Gibt's sowas?

    lg, Blaue Nixe
     
  2. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    servus!

    leopold zillinger kann ich dir da empfehlen.
    ist mal eine wirklich komplett andere, freche herangehensweise an das thema.
    sehr lustig, völlig "unheilig" geschrieben und immer mit einem augenzwinkern.
    der vertritt die auffassung, dass den engeln diese ewigen anbeterei auch ziemlich fad ist :D ma sollt einfach normal mit ihnen reden.

    ich jedenfalls fands sehr witzig.
    bin auch eher der nüchterne typ.

    lg
    LH
     
  3. HemNetjeru

    HemNetjeru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Burgkirchen/Bayern
    Einer von den eher "nüchteren" bin ich auch.

    Mir hat zu dem Thema "Die Schützende Kraft der Engel im Täglichen Leben" von Silver RavenWolf gut Gefallen. Sie Vertritt auch nicht so eine "Hoffnungslos Überzogene und Kitschige alles ist Licht und Liebe Meinung" sondern geht eher Nüchtern an das Thema ran, zeigt einige Methoden der Zusammenarbeit mit Engeln, geht auf die zum Teil Heidnischen Ursprünge dieser Wesen bzw. verdächtig Häufig Auftretende Querverbindungen und Gemeinsamkeiten mit Vorchristlichen (und Vorjüdischen) Archetypen ein und hat eine Humorvolle und auch mal Augenzwinkernde Art und Weise zu Schreiben. Und was mir am Besten daran gefallen hat, die Aussage das auch Engel nicht Zwangsläufig immer nett und Freundlich sein müssen sondern auch eine etwas dunklere Seite haben.

    Also auch eines der Bücher das nicht so ...... Ja .... Scheinheillig geschrieben ist *g*
     
  4. Blaue Nixe

    Blaue Nixe Guest

    Werbung:
    Vielen Dank ihr beiden, beide Bücher gefallen mir auf den ersten Blick sehr gut, von Silver hatte sogar schonmal ein anderes Buch und mochte ihren Stil. Hoffentlich hat Buchhaus die Bücher am Montag auf Lager, aber sonst bestelle ich sie.

    lg, Nixe :engel:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen