1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel Esmael?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Coincidence, 22. November 2009.

  1. Coincidence

    Coincidence Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe bei der Anfrage wie mein Schutzengel heißt den Namen Esmael gehört.
    Immer wenn ich denke ich bin ihm nahe spüre ich eine gewisse Verbindung...
    Als wäre das einmal ein Mensch gewesen den ich kannte und vielleicht sogar liebte, so ein Gefühl von Vertrautheit und irgendwo hab ich das Gefühl ihn zu vermissen. Er ist in den Momenten so menschlich....
    Ich weiß nicht ob ich mir das zusammenspinne aber das sind immer die gleichen Eindrücke dié mich überwältigen.

    Es scheint mir manchmal als sei das eine alte Liebe aus einem früheren Leben oder so... Was denkt ihr? Wie kriege ich heraus wer dieser Esmael ist?
    Habt ihr schoneinmal was von ihm gehört?

    Liebe Grüße
     
  2. Orionengel

    Orionengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Im Herzen Allgäus
    Zum einen würde ich Dir raten Dich mal wegen Esmael mit Medialis (auch in diesem Esoterik-Forum zu finden)in Verbindung zu setzten,
    und zum anderen kann ich Dir sagen,

    DU SPINNST NICHT !!!!!!!!!

    Ich kenne Dein Gefühl, und ich weis wie verwirrend das sein kann,
    aber ich möchte Dir mal erzählen was mir passiert ist.
    Ich kann Dir sagen, das ist erst verwirrend.

    Mein lieblings cousin Günter starb vor einigen Jahren,
    in gewisser weise waren wir schon immer miteinander verbunden
    auf eine ganz spezielle Art und Weise.
    Es brauchte keiner Worte zwischen uns.
    Auch als er tot war, wollte ich ihn in gewisser weise nicht
    so ganz "los" lassen.
    Nein, nicht festhalten, so wie manche das tun,
    sondern eher immer noch in beschützender Art.

    Mitlerweile habe ich herausgefunden, das Günter ein
    Engel war (nun wieder ist)
    er ist in der Engelswelt unter dem Namen Nathanael bekannt.

    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.

    Licht und Liebe :engel:
    Windyrunja
     
  3. Coincidence

    Coincidence Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    3
    Dankeschön!
    Das ist eine schöne Geschichte, dann kann es ja sogar sein!
    Ich hab eine Bekannte von mir gefragt, die wiederum oben mal für mich nachfragt, find ich schon interessant!
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Hallo Coincidence,

    Engel sind ein Teil von Dir selbst und wenn Du eine gewisse Nähe zu ihnen aufbaust und zuläßt, spürst Du deshalb diese Vertrautheit. Das ist also ganz normal und Du spinnst da auch nichts zusammen. Du solltest diesen Weg weitergehen, denn darin liegt die Stärke diese transzendenten Wesen, es ist für Deine Seele gut einen solchen Begleiter zu haben.

    Engel, Feen oder Elfen sind eigentlich eigenständige Wesen und haben mit den Seelen der Verstorbenen nichts zu tun. Bleib also bei Esmael und beraube ihm nicht seiner Identität – denn er ist Dein ganz persönlicher Engel.


    Merlin :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen