1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel beschwören

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von atukach, 17. August 2011.

  1. atukach

    atukach Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hier hab ich mal paar formeln wie man einen Engel beschwört .

    Beschwörung der helligen Engel
    (heute sehr, sehr wichtig)
    "Allmächtiger, Ewiger, Dreieiniger Gott! Ehe wir, Deine Diener, die heiligen Engel beschwören und um ihre Hilfe anrufen, fallen wir vor Dir auf die Knie nieder und beten Dich an, Vater, Sohn und Heiliger Geist! Du seiest gelobt und gepriesen in Ewigkeit, und alle Engel und Menschen, die Du geschaffen, mögen Dich anbeten und lieben und Dir dienen, Du Heiliger, Starker, Unsterblicher Gott!
    Auch du, Maria, Königin aller Engel, nimm unser Flehen zu deinen Dienern gnädig an und leite es weiter, du bittende Allmacht, du Mittlerin der Gnaden, zum Thron des Allerhöchsten, auf dass wir Gnade finden, Rettung und Hilfe! Amen.
    Ihr großen, heiligen Engel! Ihr seid uns von Gott zu unserem Schutze und zu unserer Hilfe gegeben!
    Wir beschwören euch im Namen des Dreieinigen Gottes. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen des kostbaren Blutes unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im allvermögenden Namen Jesu. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch durch alle Wunden unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch bei allen Martern unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch beim heiligen Worte Gottes.- Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch beim Herzen unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen der Liebe Gottes zu uns Armen. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen der Treue Gottes zu uns Armen. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen der Barmherzigkeit Gottes zu uns Armen. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen Mariä, eurer Königin und Herrin. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen Mariä, der Königin des Himmels und der Erde. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen Mariä, der Mutter Gottes und unserer Mutter. - Eilet uns zu helfen!
    Weil wir das Blut unseres Herrn als Vermächtnis tragen dürfen. - Eilet, uns zu helfen, wir beschwören euch!
    Weil wir das Herz unseres Herrn als Vermächtnis tragen dürfen. - Eilet, uns zu helfen, wir beschwören euch!
    Weil wir das Unbefleckte Herz Mariens als Vermächtnis tragen dürfen. - Eilet, uns zu helfen, wir beschwören euch!
    Wir beschwören euch, deckt uns mit eurem Schilde!
    Wir beschwören euch, schützet uns mit eurem Schwerte!
    Wir beschwören euch, leuchtet uns mit eurem Lichte!
    Wir beschwören euch, rettet uns unter den Schutzmantel Mariens!
    Wir beschwören euch, berget uns in das Herz Mariens!
    Wir beschwören euch, legt uns in die Hände Mariens!
    Wir beschwören euch, zeigt uns den Weg zum Tordes Lebens, dem geöffneten Herzen unseres Herrn!
    Wir beschwören euch, geleitet uns sicher zum himmlischen Vaterhaus!
    Alle ihr neun Chöre der seligen Geister, eilet, uns zu helfen!
    Ihr Engel des Lebens, eilet, uns zu helfen!
    Ihr Engel der Kraft des Wortes Gottes, eilet, uns zu helfen!
    Ihr Engel der Liebe, eilet, uns zu helfen!
    Ihr, unsere besonderen, uns von Gott gegebenen Begleiter, eilet, uns zu helfen!




    Allmächtiger, Ewiger, Dreieiniger Gott! Ehe wir, Deine Diener, die heiligen Engel beschwören und um ihre Hilfe anrufen, fallen wir vor Dir auf die Knie nieder und beten Dich an, Vater, Sohn und Heiliger Geist! Du seiest gelobt und gepriesen in Ewigkeit, und alle Engel und Menschen, die Du geschaffen, mögen Dich anbeten und lieben und Dir dienen, Du Heiliger, Starker, Unsterblicher Gott!
    Auch du, Maria, Königin aller Engel, nimm unser Flehen zu deinen Dienern gnädig an und leite es weiter, du bittende Allmacht, du Mittlerin der Gnaden, zum Thron des Allerhöchsten, auf dass wir Gnade finden, Rettung und Hilfe! Amen.
    Ihr großen, heiligen Engel! Ihr seid uns von Gott zu unserem Schutze und zu unserer Hilfe gegeben!
    Wir beschwören euch im Namen des Dreieinigen Gottes. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen des kostbaren Blutes unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im allvermögenden Namen Jesu. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch durch alle Wunden unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch bei allen Martern unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch beim heiligen Worte Gottes.- Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch beim Herzen unseres Herrn Jesus Christus. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen der Liebe Gottes zu uns Armen. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen der Treue Gottes zu uns Armen. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen der Barmherzigkeit Gottes zu uns Armen. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen Mariä, eurer Königin und Herrin. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen Mariä, der Königin des Himmels und der Erde. - Eilet, uns zu helfen!
    Wir beschwören euch im Namen Mariä, der Mutter Gottes und unserer Mutter. - Eilet uns zu helfen!
    Weil wir das Blut unseres Herrn als Vermächtnis tragen dürfen. - Eilet, uns zu helfen, wir beschwören euch!
    Weil wir das Herz unseres Herrn als Vermächtnis tragen dürfen. - Eilet, uns zu helfen, wir beschwören euch!
    Weil wir das Unbefleckte Herz Mariens als Vermächtnis tragen dürfen. - Eilet, uns zu helfen, wir beschwören euch!
    Wir beschwören euch, deckt uns mit eurem Schilde!
    Wir beschwören euch, schützet uns mit eurem Schwerte!
    Wir beschwören euch, leuchtet uns mit eurem Lichte!
    Wir beschwören euch, rettet uns unter den Schutzmantel Mariens!
    Wir beschwören euch, berget uns in das Herz Mariens!
    Wir beschwören euch, legt uns in die Hände Mariens!
    Wir beschwören euch, zeigt uns den Weg zum Tordes Lebens, dem geöffneten Herzen unseres Herrn!
    Wir beschwören euch, geleitet uns sicher zum himmlischen Vaterhaus!
    Alle ihr neun Chöre der seligen Geister, eilet, uns zu helfen!
    Ihr Engel des Lebens, eilet, uns zu helfen!
    Ihr Engel der Kraft des Wortes Gottes, eilet, uns zu helfen!
    Ihr Engel der Liebe, eilet, uns zu helfen!
    Ihr, unsere besonderen, uns von Gott gegebenen Begleiter, eilet, uns zu helfen!


    wenn ihr auch was habt einfach rein Posten
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    wozu so eine lange litanei?beschwören? engel kann man um etwas bitten,aber beschwören?wenn sie dürfen ,dann helfen sie uns ,wenn nicht,hat es auch seinen sinn.
     
  3. Traumbeere

    Traumbeere Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Erde
    @zauberhexerl
    sehe ich genau so :)
     
  4. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Ich denke ein höfliches mit ihnen reden und sie bitten reicht aus.
    Sie verstehen uns ganz gut reden wir normal, bitten um Hilfe, braucht es kein Gebet zu sein.
    Aber sie werden auch nicht sauer sein, wenn man so eine "Beschwörungsformel" einsetzt, aber das meine wäre es nicht ...

    Einem jeden seinen Weg... in diesem Sinne ...

    P.S. Was mir noch einfällt! Da Gott und seine Engel, die Gedanken der Liebe von ihm, eh schon immer meinen Gedanken vorher kennen, bedarf es noch nicht einmal vieler Worte ...
     
  5. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    ... ich denke Engel sowie der Herrgott mögen frei gewählte Worte und keine nachgesprochenen ... und ich glaube auch nicht, daß der Mensch über den Engeln steht, sodaß er sie beschwören kann ... eine freundlich angebrachte Bitte reicht - denke ich - völlig aus
     
  6. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Werbung:
    Ohjeh. Ja super. Das einzige was Du beschwörst, sind die Schedim. Engel sind und bleiben auf ewig verborgen - sie benötigen keine Beschwörung, weil sie Boten für Gedanken oder Einfälle sind. Spürbar hat noch niemand ein Engel bei sich gehabt, nur die Schedim. Wesen aus der Peripherie der Welt, die den Menschen benötigen, da ohne ihn sie hier in der Welt keine Anwesenheit und "Macht" ausdrücken könnten.

    Für die Ewigkeit gibt es keine Formel - auch wenn andere das ganz verbissen glauben und suchen. Quasi das Ergebnis der inneren Abgerissenheit und damit Fänger der Schedim; sozusagen ein Lilith-Erlebnis.
     
  7. KleineHummel

    KleineHummel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    518
    heilige Engel? beschwören?? Kopfschüttel

    Hallöle, Engel gibt es nur wenn du an sie glaubst, ansonsten sind sie wech, das kommt daher, weil... wenn man an Engel glaubt du sie auch erschaffst hast.
    Weil, du bist auch GOTT. So und Heilige jibbet auch nicht, es gibt nur GOTT sonst nix, warum dann allmächtiger unsterblicher GOTT? Grübel, du bist doch auch unsterblich, hmmmm.

    Ja und helfen kannst eh nur du dir selbst, also würde ich sagen, das beschwören der Nicht vorhanden Heiligen Engel kann man sich sparen.
    Arbeite lieber an dir um dein Ego aufzulösen nur das bringt was, alles andere ist unwichtig, auch die Engel.
    :thumbup:




     
  8. KleineHummel

    KleineHummel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    518
    Das was dir da hilft sind nicht die Engel sondern du selber, du erschaffst dir die Engel und glaubst sie helfen dir, dabei bist du es, dieser Engel bist du.
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Sicherlich sind solche Litaneien nicht unbedingt zum Dialog mit den Engeln erforderlich. Es ist aber anderseits eine Möglichkeit, den Fokus seiner Gedanken auf ein ganz bestimmtes Thema zu richten und dort zu binden. Mit diesen Litaneien soll eine gewisse Selbstversenkung erreicht werden.

    Mit dem Sprechen der sich wiederholenden Sätze („Ich beschwöre euch ...“) können hypnotischer Zustände erreicht werden, in dem die folgende Botschaft als suggestive Formel im Seelenbereich verankert werden. Über diese Art der Meditation können also durchaus innere Prozesse in Gang gesetzt werden: Nicht umsonst spielte das Aufsagen von Litaneien im christlichen Mystizismus eine große Rolle. Diese Technik der Selbstversenkung basiert auf die intuitive Selbsterfahrung der Menschen in ferner Vergangenheit und findet sich deshalb in unterschiedlichen Formen auch in anderen Glaubensvorstellungen wieder.

    Ganz so nutzlos, wie mancher auf den ersten Blick glauben mag, sind also solche Litaneien dann doch nicht.


    Merlin :zauberer2
     
  10. Bramosia

    Bramosia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:


    Ja, da muss ich Merlin Recht geben. Man braucht sich nur in verschiedene Glaubensrichtungen "hineinhören": ob man da ständig die gleichen Silbenklänge von Hare Krishna oder auch das katholische Rosenkranzgebet ansieht... Gedacht sind sie dazu, in eine Art Meditationstrance zu verfallen.

    Also vielleicht sollte man diese "Beschwörungsformeln" nicht einfach nur als Zugang zu den Engeln sehen, sondern als "Weg" in eine tiefere Trance oder in sein eigenes Inneres.:thumbup:

    LG Bramosia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen