1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energiesparlampe - Eine gute Idee?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Nightbird, 11. Januar 2009.

  1. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Habt ihr Energiesparlampen bei euch in der Wohnung?
    Glaubt ihr auch, dass die viel toller sind, als Edisons gute alte Wolframdrahtbirne?

    Dann überlegt euch das lieber nochmal.

    http://www.oekotest.de/cgi/nm/nm.cgi?doc=lamp-oeko

    http://www.wahrheitssuche.org/energiesparlampen.html

    Gruß

    ever
     
  2. Chimana

    Chimana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    2.445
    Ort:
    zur rechten Zeit am rechten Ort
    Ohne jetzt den Links gefolgt zu sein: ich finde, sie machen kein schönes Licht! Ich glaube sogar, dass ich manchmal Kopfschmerzen davon bekomme...

    LG,
    Chimana
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Dann dürften dich die Links nicht all zu sehr enttäuschen.
    Sie bestägigen deine Vermutungen lediglich.
     
  4. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Also ich habe teilweise Energie-Sparlampen, sie gehen genauso schnell kaputt wie die vorherigen Glühbirnen. Auch bilde ich mir ein, dass eine Sparlampe nicht so hell leuchtet wie eine vergleichbare altmodische Birne. Bis jetzt habe ich keinen Vorteil gesehen.
     
  5. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Hier sind auch einige Energiesparlampen.
    Ich finde ihr Licht schöner.
     
  6. Oskar

    Oskar Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Planet Erde
    Werbung:
    Von mir aus gesehen sind Energiesparlampen eine scheinheilige Angelegenheit.
    Vor allem ausgehend aus der C O2 Klimadebatte und wiederum mit den gesetzlich später eingeführten Verboten zur Herstellung und des freien Handels der Glühbirne, ist dies wiederum eine diktatorische Handlung von der EU und auch anderer Staaten.

    http://www.aliasinfo.ch/Gesundheit/energiesparlampen.htm

    Auch wurden durch diverse Energiesparlampen Strahlenemissionen bekannt, welche bei Epileptikern zu massiven gesundheitlichen Beschwerden führen.
    Ich nehme nicht an, dass dies bei den "gesunden Menschen" nicht auch negative Einwirkungen auf den Körper hat..

    siehe auch hier:

    http://www.aliasinfo.ch/Gesundheit/energiesparlampen.htm

    LG
    Oskar
     
  7. Oskar

    Oskar Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Planet Erde
    Kleiner Nachtrag:

    Wollte am Schluss eigentlich zur Situation von Epileptikern wie auch allgemein zur Schädlichkeit gewisser Energiesparlampen - diesen Link hereinstellen:

    http://www.gigaherz.ch/1180/


    lg
    Oskar
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Ich stehe auf die alten Birnen! Die geben für meine Empfindung viel angenehmeres Licht! :)
    Außerdem knallen sie viel schöner durch! :D
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hahaha

    Everest, dein zweiter link is ja zum kreischen Komisch

    die Stärke eines Elektrischen Feldes hängt von der Spannung und der Stromstärke ab... nun heissen die Dinger ja nicht umsonst Energiesparlampen weil sie mehr Strom verwenden nicht war.. daher ist dann auch das Elektomagnetische Feld kleiner...

    ähm... ja... sehr, ähm naja... Haltlose behauptung, vorallem wenn man die verschiedenen Lichtfarben mit in betracht zieht, die man so haben kann (z.b.: Naturlicht :D)

    kann rein technisch gar nicht möglich sein, weil es in einer Energiespaarlampe, was die Lichtleistung anbelangt keine Verschleissteile gibt

    und was meinst du, was ne Glühbirne tut, wenn man sie ein und ausschaltet und den radikalen Temperaturschock auf diesen dünnen, sehr empfindlichen Wolframwendel trift?

    Preis/Leistungs verhältniss aber immer noch unter einer Glühbirne

    haha... ja, genau... vorallem im Sommer oder in einer Heizungsanlage

    wie schon gesagt: das Magnetfeld hängt von der Spannung und Stromstärke ab... und vorallem haben Magnetfelder keine Frequenz (ausser natürlich bei Wechselstrom, abhängig von der Wechselfrequenz, aber die bei uns ja sowieso auf 50 Hertz)

    hahahaha

    ein Vorschaltgerät ist im grunde nichts anderes als ein Transformator und der ändert an der Stromfrequenz ÜBER HAUPT NICHTs..

    fals du nun kommst von wegen: quellen und du hast ja keine Ahnung und bla bla bla

    Alter, ich hab Elektroinstalateur gelernt, ich musste den Scheiss lernen und Auswendig können

    :lachen:

    lG

    FIST
     
  10. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Aha, interessant.
    Ich guck mir das morgen nochmal an digga.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen