1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energieraub Und Vampirismus

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von MARDUK, 19. April 2008.

  1. MARDUK

    MARDUK Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    VAMPIRISMUS UND ENERGIERAUB


    Abend an alle,
    Ich will auf ein Thema bzw .Gebiet zu sprechen kommen das von vielen Magiérn und Hexen aus Polen Deutschland Ungarn und Rumänien angegangen wurde!Es ist der Vampirismus!
    Das abzapfen der Energie anderer!"Dieses kann bewusst durch Rituale aber auch unbewusst entstehen!-Ein Freund erzählte mir mal das es Magier gibt die ihren "Feinden" die Lebensenergie aussaugen können und selber dadurch gestärkt werden.Nun wie ist das möglich?Denn zu sehen ist dieses ja überall auf der Strasse im Büro usw.!Sie sagte mir das der Vampiristische Magier sich die SchutzGeister oder die Dämonen des "opfers"zu eigen macht und diese Dúrch irgendwelche Praktiken in seinen Körper "invoziert"und dadurch die Energie umleitet um sich selber zu stärken und zu kräftigen Und dadurch auch an Wissen und Erfahrung zu gewinnen!Und dieses soll eigentlich recht einfach und simple sein!" Meine frage an alle "Profis "in diesem Gebiet die natürlich nicht alles ausplaudern wollen mögen.Geschieht dieser Energieraub durch bedienstete wie zb. Dienstgeister oder spielt da etwas anderes eine rolle? In polen ist dieser Vampirismus recht üblich und weit verbreitet.Meines wissens werden Im Orient andere Mittel eingesetzt wie zb. das Magische manipulieren von spezieller Nahrung die später dem Opfer zum essen gegeben werden! Ich will diese Praktiken erlenen denn leider findet sich nicht soviel Literatur darüber und viele Magier sind nicht bereit ihre "Geheimnisse "zu offenbaren!Bitte nur ernsthafte Antworten und keine Gegenfragen!
    natürlich nur für Positive Zwecke! :knuddel:
    Gerne auch Postmail! Liebe Grüsse!
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    hast doch alle energie selbst was braucht es die der anderen ?
    alles liebehw
     
  3. Develop

    Develop Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    213
    ein Freund erzählte eine Geschichte...

    Hast Du Freund gefragt - ausserhalb von ausschliesslich magisch Denkenden ist das Normalo und macht jeder Mensch mit jedem Menschen - so ähnlich wie Gruppensex. Der wo mehr hat muss abgeben und gibt ständig ab an den wo wenig hat. Da gibt es noch sowas wie Einsiedelleben, da wird man dann automatisch weniger abgesaut.


    sie sagte - einmal er und einmal sie - oder an wen wirds geschoben....möchtest zu mir ins Studio kommen, mit dranschreiben an Drehbuch für mal einen ganz anders mystischen Film?



    dimple simple - der Verstand macht ja die Arbeit - wenn du dann mit dem gut arbeiten kannst und nix dazwischen steht, dann kann das ganz simple sich darstellen - mit Ergebnisvorbehalt sozusagen.


    ich hab hier noch nie profis gesehen, denn die plaudern tatsächlich nichts für Egos zum Nachahmen aus. Hat was mit Verantwortung zutun.

    welche Motivation sollt ein Magier dazu haben - das Motiv? wo? Gruppen oder Logen vielleicht?


    Das liest sich wie eine Anzeige aus dem Sperrmüll!

    Geh mal in Abteilung Psychologie gucken - da lernt der Verstand die Zusammenhänge zu erfassen bezüglich Energiemangel und Überschuss.
     
  4. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Das abziehen von Energie machen sehr viele unbewusst und dazu muss man kein Vampi(y)r sein. Wenn jemand einen Ball vor den latz geballert bekommt und man ihn deswegen auslacht, fühlt er sich schlechter und man selbst sich besser, eine Form des Energieraubes. Das Gegenteil davon wäre demjenigen z.b. zu sagen das einem das auch schon passiert ist etc., also von seiner Enerige etwas abgibt.

    Vampirismus ist bedeutend mehr als "nur" das entziehen fremder Energien.


    LG Draeco
     
  5. Lumen

    Lumen Guest

    Hallo Marduc,

    ich schliesse mich Draco an.

    Die Frage ist eher, wie schütze ich mich vor solchen"Vampiren", da niemand sich seine Energie gern stehlen lässt.


    Wie sollte Energieraub positiv genutzt werden?

    Erklär mir das mal. Kann sein dass ich auf dem Schlauch stehe.:homer:

    Lg :)
    Lumen
     
  6. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    Werbung:
    genau, bestes beispiel, man wird ausgelacht, die frage ist doch, lasse ich mich auslachen. wenn es der chef ist, ist es schon etwas kniffliger. noch kniffliger wird es, wenn der chef nicht das nötige bewusstsein hat, um probleme unterscheiden zu können. denn dann wird er immer versuchen, meine probleme zu lösen, weil er ja meine annimmt!! noch kniffliger wird es dann, wenn man dem wiederspricht!! lach

    die moral von der geschicht, jeder ist sich selbst, oder nicht?

    mfg,

    cybawurm
     
  7. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    eigentlich sind wir alle energie vampire...denn jeder streit ist nichts anderes als die energie der person abzusagen mit der wir uns streiten...viele menschen die oft in konflikte geraten müssen einfach streiten weil sie sonst keinerlei energie hätten...lg
     
  8. Zarathustra

    Zarathustra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    vorhanden
    Es gab da mal ein Buch, leider weiß ich nur noch den Untertitel. Der lautete "eine Forschungsnovelle". Der Haupttitel hatte sicherlich etwas mit Vampir drin.
    Versuch also folgende zwei Suchanfragen:
    Vampir* Forschungsnovelle oder Vampyr* Forschungsnovelle
    Vielleicht kommt es dann daher. Und vielleicht steht in diesem Buch ja dann auch weitere Literatur zum Thema.
    Ich find´s beim besten Willen nicht mehr. Wie fast alles was solche paranoiden okkulten Einbildungen angeht hab ich das Buch bald als langweiligen Humbug esoterischer Art beiseite gelegt und vergessen.
    Angeblich ist das Buch ein Erfahrungsbericht.




     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    also alle energie kommt vom schöpfer selbst-der grösste vampir -dagegen ist der egoismus .
    alles liebehw
     
  10. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    Werbung:
    ich war mal so frei und bin zarathustra's sucheingaben genauer gefolgt, es kam das buch "Der Vampirmann" raus: http://www-gewi.uni-graz.at/staff/farkas/alt_littips.pdf. auf amazon sogar eine kundenrezension klick(die den ersten link entspricht, wie ich grad merke, wohl einfach abgeschrieben). hört sich tatsächlich ganz gut an, werds mir aber wohl nicht bestellen.

    hiho,

    cybawurm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Hamied
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    4.155

Diese Seite empfehlen