1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

energieraub??? unbekannte traurigkeit???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von conny01, 25. Juli 2008.

  1. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Werbung:
    Hallo

    hab in den letzten tagen verstärkt festgestellt, dass ich am tag mit der liebe die ich zu meiner Sv/ds fühle immer besser umgehen kann. Ich finde innerlich immer mehr zu mir selber. Trotzdem hab ich meist einmal am tag so ein ganz ganz schreckliches gefühl von traurigkeit in mir. also ich mein anders als das normalé traurig sein (traurig bin ich ja sowiso auch, aber das ist ein anderes thema) es ist so als ob von außen eine energie rein kommt, die ich in dem moment nicht mir selber zuordnen kann. kennst das jemand von euch, wenn ja, was ist das.
    und dann hab ich noch das gefühl, dass mir momentan energie entrissen wird. das äußert sich dann über den kleinen finger oder über den zeh.
    bitte nicht lachen, ist echt so, das merke ich in der letzten zeit häufig.:D fühlt sich an, wie eine elektrische entladung

    lg
     
  2. FrauLuna

    FrauLuna Guest

    Liebe Conny,

    das ist leider eine Geschichte, die zu diesem ganzen KrimsKrams auch dazugehört.

    Über die Bänder, die durch eine gelebte Liebe entstehen, entwickeln sich auch automatisch Energiebänder von Person A zu Person B.

    Wie meist ist eine Person Opfer und der andere Täter, ohne dies bewerten zu wollen. Es ist eben so. Der eine gibt und der andere nimmt. Man hat das sogar teilweise über sehr, sehr intensive Rituale einander versprochen oder eben getan.

    Ich selbst kann diese Energiebänder relativ gut erkennen, aber das ist schon so ein bisschen eine Übung.

    Erzengel Michael oder St. Germain sind sehr großartige Helfer, die Dir helfen können und ganz sicher auch wollen, Deine Energieverbindungen zu durchbrechen.

    Was Du allerdings auch dazu benötigst ist Diziplin und Willenskraft. Du entscheidest also für Dich, dass Du in diesem Leben Deine Energie bei Dir behalten möchtest und der anderen Person keine weitergeben wirst und keine Themen der anderen Person übernimmst.

    Das ist erstmal eine bewußte Entscheidung, die Du für Dich triffst. Jedesmal wenn die Energie des anderen, oder eben der Energieraub auf Dich zukommst, kannst Du Dir sagen, dass Du ganz bei Dir selbst bist, Deine Energie hältst und alles beim anderen lässt, was zu ihm gehört. Du kannst Dir ein Bild visualisieren, wie eben die Themen des anderen bei ihm und Deine Themen bei Dir bleiben. Also Du stehst in diesem Bild alleine da und er auch, ohne karmische Verbindungen.

    Bei einer Dualseele wird ein Energieband bleiben, das ist allerdings sehr hell, es ist nur Liebe und Licht. Dieses Band würde ich unbedingt halten, nicht trennen, aber da kommt normalerweise auch nur Liebe und Licht "rein".

    Die dunkleren Themen kommen über andere Bänder. Das kannst Du Dir auch sagen. Ich bin mit Person A in Liebe verbunden, bitte aber um die Lösung aller karmischen Themen. Auch Auflösungen von Flüchen, Schwüren, Eiden, Versprechungen ect. Hier kannst Du Erzengel Michael bitten, dass er diese Bänder durchtrennt und im Sinne der höheren Ebene heilt. Auch St. Germain mit seiner violetten Flamme wird Dir helfen, diese Bändertrennung zu vollziehen. Du kannst Dir zwischen den Bändern die violette Flamme vorstellen, wie sie die Bänder teilt, trennt und heilt.

    Aber Vorsicht, die Bändertrennung basiert auf anderen Gesetzen, als wir Menschen und das vorstellen können. Es kann sein, dass die dunklen Themen nochmal total auf uns zugeschossen kommen. Hier heißt es dann standhaft zu sein und immerwieder sich selbst bewußt zu machen, was "man" möchte und immerwieder um Hilfe von oben zu bitten. Du kannst natürlich auch Jesus oder Deinen Schutzengel bitten, eben jenen, zu dem Du am meisten Liebe und Verbindung spürst.

    Du kannst auch täglich beten und bitten, dass Du von allen karmischen Verbindungen geheilt und frei wirst. Aber auch das ist ein Prozeß, der nicht von jetzt auf gleich passiert.

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Also bei mir funktioniert es so mal recht gut.
    Immer wichtig, wenn Du einen "Angriff" oder eben diese "saugende Energie" des anderen spürst sagen: nein - ich erlaube das nicht - nicht mehr in diesem Leben. Das ist Dein freier Wille, dass Du es nicht mehr möchtest, es ist aber eben auch Übungsdisziplin, so war´s bei mir.

    Ein ExPartner von mir hatte über viele Leben die Erlaubnis bekommen, dass er meine Energie erhält und dieses Band war fast nicht kleinzukriegen. Es tauchte immer wieder auf und meine Energie floss weg, zu ihm, war futsch.
    Ihm ging es dann besser, mir beschissen. Und das darf natürlich nicht sein.
    Meine Übung der Auflösung diesbezüglich geht fast ein Jahr schon und es kommen immer wieder mal Momente, wo es wieder passiert. Fühlt sich nicht so gut an dann...

    Alles Liebe für Dich
    Luna :blume::blume::blume:
     
  3. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Hallo Luna,

    du beschreibst das ganz gut. Gestern abend z. b. hab ich erfahren von einem bekannten, dass es meiner ds nicht so gut geht. und als sie dieses gespräch geführt haben, das war so ziemlich die zeit wo das war. irgendwie möchte ich ihm auch helfen und ihm die energie geben, wenn es ihm schlecht geht. aber nicht zu viel, sonst bin ich wieder so ausgelaugt. ich werde das mal probieren, dass ich immer öfters sage, dass ich diesen energieraub nicht will.
    danke nochmal
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Liebe Conny

    FrauLuna hat das hervorragend beschrieben.
    Eine kleine Sache möchte ich noch hinzufügen, bzw. auf meine Weise ausdrücken: Man kann negative Gedankenkmuster - und Energieraub ist doch sicher eins? - in
    Mitgefühl wandeln.
    Wenn du also wieder einmal empfängst, es geht ihm nicht gut- nicht denken: "Oh, böse Kräfte am Werk", sondern: "Da hat jemand Angst, ich fühle mit ihm mit".
    Wichtig dabei erscheint mir nicht selbst zu leiden. Das dürfte eine Lernaufgabe sein für dich.
    Alles Liebe Dir :)
     
  5. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Danke für euerer antworten. werde das mit der bänderdurchtrennung in nächster zeit in angriff nehmen.

    lg
     
  6. Werbung:
    Das kommt natürlich dann auch darauf an, ob das auch die Wahrheit ist oder nicht. ;)


    Liebe Grüße
     
  7. daljana

    daljana Guest

     
  8. Sayalla

    Sayalla Guest

    Es spielt keine Rolle, denn derjenige ...ich schreibs mal ganz deutlich... verarscht ja nicht dich, sondern sich selbst, falls es nicht die Wahrheit wäre.
    In beiden Fällen muss er selbst gerade stehen für das, was er empfindet.
    Die Konsequenzen trägst doch nicht du oder?
    Ein Mensch hat das Recht auf Eigenverantwortung. Ich persönlich würde mich "aber schön bedanken", wenn mir die jemand streitig machen wollen würde. Er darf mir zwar dabei helfen in die Klarheit zu kommen, aber gehen möchte ich den Weg doch gern selber.
    Ich schätze, das ist es auch, was viele SV- Verbindungen so unglücklich werden lässt. Man lässt dem anderen einfach nicht mehr die Luft zum Atmen, die er braucht... stülpt ihm etwas über, worüber er sich nun aber bitte freuen soll... und entmündigt ihn damit.

    Lg Sayalla
     
  9. daljana

    daljana Guest

    guten morgen sayalla,da hast du recht,aber in dem du mußt doch fühlen wie ich film kann man schneller sein als man schauen kann;)weil der abstand zur klarheit fehlen mag,wenn gefühle im spiel sind ist man oft nimmer so klar...
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Ich war ja auch mal in dem Film, woher sollte ich sonst seinen Inhalt kennen?

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen