1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energien

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Jade, 11. April 2004.

  1. Jade

    Jade Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Wahrscheinlich bin ich hier nicht ganz richtig... aber Reki hat mit Energien zu tun und von daher versuch ich mein Glück.

    Ich bin vor einem Jahr das erste Mal mit Energien in Berührung gekommen. Ich habe einen Mann kennen gelernt, der Adaio Healing (oder wie sich das scheibt) gelernt hat.

    Wir beide sind mittlerweile ein Paar und da komm ich auch schon zum Thema.

    Ich habe mit meinem Freund eine ganz besondere Verbindung. Es ist sehr schwer zu beschreiben und dieses Thema ist mit Worten eh schwer zu erfassen.

    Also ich habe mit ihm eine Verbindung... die immer jede Sekunde besteht. Ich kann fühlen ob er schläft.... oder wach ist, ob es ihm gut geht oder schlecht. Ist er aufgewühlt oder etwas schlimmes passiert, bekomme ich Herzrasen, werde nervös und fange an zu zittern. Genauso fühle ich aber auch wenn er mir Liebe schickt oder -nur um die Verbindung zu verdeutlichen- bekomme ich seinen Höhepunkt mit, wenn er... naja... was tut man so wenn man manchmal mit sich alleine ist? *peinlich* Und dabei ist die Entfernung zu ihm völlig unerheblich.

    Manchmal beschreibe ich es mit einer Datenautobahn... eine Online-Verbindung die ständig zu ihm besteht und nie unterbrochen ist.

    Ich empfinde diese Verbindung als etwas besonderes und ein ganz großes Geschenk. Aber es beschäftigt mich auch. Ich kann mich mit niemandem darüber unterhalten. Wer sowas noch nie erlebt hat, erklärt mich für verrückt oder versteht überhaupt nicht, was ich da erzähle.

    Es wäre sehr schön für mich, wenn ich Menschen kennenlernen könnte, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Wäre super, wenn ihr mir Tipps geben könntet, in welchem Forum ich da richtig aufgehoben bin ;-)

    Ich wünsche Euch noch eine schöne Nacht.

    Liebe Grüße

    Jade
     
  2. Diana

    Diana Guest

    Jade, es ist normal so, wenn sich zwei Menschen wahrhaftig lieben - vollkommen normal - es können auch nur die verstehen, die die wahre Liebe selbst erleben- weil es etwas besonders ist. Es steht Jedem zu , aber nicht alle haben den Mut zu dieser nahen Nähe- verstehst Du ;-) ?

    In der wahren Liebe gibt es kein ICH und kein DU mehr- das ist`s EINS :)

    Liebe Grüße von Diana
     
  3. Mara

    Mara Guest

    ja ... ich erlebe das auch ...

    es ist etwas ganz besonderes und man stößt damit bei anderen nicht nur auf unverständnis sondern auch auf abwehr.
    es gehört viel dazu, sich so öffnen zu können, einem anderen so tiefe einblicke in sich und sein selbst zu gewähren...

    ich genieße es sehr, aber ich verstehe auch die angst der anderen ...

    lebst du mit deinem partner zusammen, jade und hat er dieselbe verbindung auch zu dir ?

    alles Liebe

    :) mara
     
  4. Jade

    Jade Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Maren,

    es tut wirklich unheimlich gut Menschen zu treffen, die verstehen was ich meine. :)

    Und Du hast recht.... mit Aussagen über diese Verbindung bin ich anderen gegenüber auch verschlossen. Ich kann die Angst ja auch verstehen... mir selbst ist es manchmal ja auch fast unheimlich.

    Aber ich behüte es wie einen Schatz. Und bin sehr dankbar dafür.

    Ich wohne nicht mit meinem Freund zusammen. Meine Lebensumstände lassen das im Moment noch nicht zu.

    Mein Freund hat die Verbindung zu mir auch. Nicht so ausgeprägt wie ich und auch nicht ununterbrochen. Wenn er stark beschäftigt ist ist es ihm nicht so bewußt. Ich kann, selbst wenn ich es wollte, die Verbindung nicht unterbrechen. Nur wenn ich ein "Seelentief" habe und mit mir selbst gerade absolut nicht klar komme, dann hab ich ihn nicht.

    Auch er fühlt, wie es mir geht... er sagt manchmal er weiß es einfach, dass mein Tag nicht so gut gelaufen ist. Auch Aufregungen meinerseits übertragen sich auf ihn.

    Allerdings geht er damit sehr vorsichtig um und redet kaum darüber.

    Wie nimmst Du die Verbindung wahr? Möchtest Du mir davon erzählen? Ich würde mich sehr darüber freuen.

    Liebe Grüße

    Jade
     
  5. Jade

    Jade Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Diana,

    beim Lesen Deiner Zeilen musste ich glücklich lächeln und mir ist ganz warm geworden. :o

    Du meinst, es liegt an der wahren Liebe? Es ist die Liebe.... da bin ich mir sicher. Allerdings dachte ich in meinem Leben schon einmal und das über einen Zeitraum von 15 Jahren wirklich zu lieben.

    Nun manche Dinge sollte man nicht hinterfragen und das tu ich auch nicht.

    Ich bin glücklich das erfahren zu dürfen... und ich werde es auf keinen Fall kaputt machen.

    Eigentlich sehr schade, dass nicht alle Menschen die wahre Liebe erleben dürfen. Ich würde es jedem von Herzen gönnen.

    Genau so empfinde ich das auch wie Du schreibst... es gibt kein ICH und DU mehr.

    Und irgendwo sind wir, ganz gleich wie weit wir voneinander entfernt sind, doch beieinander.

    Liebe Grüße und danke für Deine Antwort

    Jade
     
  6. Nostradama

    Nostradama Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Jade,

    auch mir geht es so ähnlich mit meinem Freund. In unserer 'Beziehung' ist da eher er derjenige, der fast immer genau weiß, wie es mir geht.. er mich oft überrascht mit einem Anruf oder einer SMS: Ist es bei Dir grad so dicht, wie es sich anfühlt?... Dann bin ich immer ganz baff, wie er das wohl mitgekriegt hat.

    Aber nachempfinden kann ich das sehr wohl, da ich auch ihn oft 'spüre'.. gleich am Morgen merke, wenn es ihm nicht so gut geht oder sogar weiß, wo oder was ihm 'wehtut'...

    Und ein ganz 'heftiges' Erlebnis werde ich nie vergessen.. Er war mit einem befreundeten Pärchen übers WE fort und ich konnte wegen meines Jobs nicht mit :(

    Sie waren auf einer Party und hatten dort jede Menge Spaß.. ich allein daheim spät in der Nacht und hab mir gewünscht, ich hätte mitfahren können, dabei sein können... Und auf einmal war er da... war bei mir... ich hab ihn spüren können, fühlen.. sogar riechen.. das war total irre. So ein richtiger Flash :)

    Hab erst überlegt, ob ich nicht grad spinne, weil ich es mir ja so sehr wünschte... auf der anderen Seite hat es mich total glücklich gemacht, weil ich so stark mitspüren konnte, wie gut es ihm geht :)

    Später habe ich ihn auf dieses 'Ereignis' angesprochen und er bestätigte, dass er an dem Abend natürlich auch viel an mich gedacht hatte und war erstaunt, welche 'Einzelheiten' ich von der Party wusste ;) Da für ihn solch eine 'Online-Verbindung' nichts unbekanntes ist, hat er sich einfach mit mir gefreut, dass dieses WE somit dennoch für uns beide etwas Besonderes war...

    Das waren meine 5 Groschen dazu :)

    Viel Licht und Liebe...

    Nostradama
     
  7. Mara

    Mara Guest

    ja, ich auch ... aber es hat auch viel mit unsicherheit zu tun ...

    ich habe die verbindung auch nicht so intensiv, aber ich führe es darauf zurück, dass ich mich einfach besser öffnen kann als er ... denkst du es hat damit zu tun oder worauf führst du die unterschiedliche stärke der verbindung zurück ? oder ist der eine einfach ein besserer empfänger als der andere ?

    ich muss mich richtig darauf konzentrieren und bekomme auch dann nur informationen, wenn seine emotionen sehr stark sind oder vielleicht auch nur dann, wenn er mir willentlich einen einblick gewährt ... ich weiß es nicht ...
    das macht mich alles sehr unsicher und zeitweise frage ich mich, ob ich mir das alles nicht doch nur einbilde ... :(

    das kann ich aus den og. gründen sehr gut verstehen, ich komme auch oft wie eine idiotin vor, wenn ich belächelt werde, weil ich nichts vorzuweisen habe, ausser ein paar vermutungen ...

    meistens energetisch. ich fühle ihn. ab und zu ist auch ein telepathischer kontakt da. ich fühle, wenn er an mich denkt ... entweder als gefühl oder als wärme, die mir dann den rücken aufsteigt ...

    alles liebe

    mara :)
     
  8. Diana

    Diana Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    ich frage nicht mehr warum es so ist - ich geniesse es einfach und fühle mich wundervoll frei obwohl ich aufs herzlichste gebunden bin - niemand anderes als ich selbst muß es verstehen- spüren - es darf ruhig ein Geheimnis für Andere bleiben- sie werden es selbst erleben zur ihrer Zeit ;-).

    Ganz liebe Grüße an Euch Alle von Diana
     
  9. Jade

    Jade Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Das ist eine gute Frage Mara... und am Ende wird sie Dir niemand wirklich beantworten können denke ich.

    Mein Freund sagt immer auf Entfernung wäre er noch nie gut gewesen. Außerdem ist er anderen gegenüber sehr verschlossen. Sein wahres innerstes "ICH" zeigt er so gut wie niemandem. Ich bin eine der wenigen, die ihn wirklich kennen lernen durften... er sagt die einzige. Und gleichzeitig gesteht er ein, dass er sich selbst mir gegenüber nicht bis ins letzte öffnet. Das mag eine Möglichkeit sein.

    Vielleicht empfange ich aber einfach auch nur leichter als er.

    Auf der anderen Seite bin ich oft sehr stark belastet durch private Probleme und einen schwierigen Alltag den ich meistern muss. Daher bin ich bei weitem nicht so ausgeglichen wie er. Vielleicht also vermag ich nicht so gut zu senden...Das wäre eine andere Möglichkeit.

    Warum es so ist werd ich nie raus kriegen... und eigentlich möchte ich es auch nicht.

    Letztendlich frag ich nicht nach warum oder wieso es so ist. Ich bin glücklich und dankbar dass ich das erleben darf und nehme es an. Es kommt alles wie es kommen soll.

    Ich denke je mehr man darüber nachdenkt und erklären möchte um so verbissener sieht man es und blockiert.

    Mara ich glaube diese Verbindung kann und sollte nicht erklärt werden. Muss man es nachweisen?? Man kann es nicht nachweisen. Frage Dein Höheres Selbst... es weiß die Antwort. Ich hadere nicht... auch wenn ich mir nicht sicher bin was ich gerade fühle. Ich nehme es an und genieße es. Im Laufe der Zeit wirst Du die unterschiedlichen Energien besser kennen lernen und ohne zu überlegen wissen, was Dein eigenes Gefühl ist... was von ihm kommt.... oder von anderen Menschen.

    Ich glaube los lassen und annehmen ist das wichtigste. Zu Anfang hatte ich das Gefühl ohnmächtig zu werden wenn er mir bewusst Liebe geschickt(was beim Autofahren nicht gerade ungefährlich war) oder die Hand aufgelegt hat.
    Mittlerweile kann ich zum Glück damit umgehen :rolleyes:

    Weißt Du ich hatte diese starke Verbindung nicht von von Anfang an. Zunächst waren es nur Momente... manchmal tagelang nicht. Ich habe aber nie daran gehadert wenn ich keine Verbindung zu ihm hatte. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind wenn ich ihn fühlen konnte... es genossen und angenommen. Und ich war dankbar dafür. Mit der Zeit wurde es immer häufiger und mittlerweile sind wir eins. Immer miteinander verbunden. Zweifle nicht an Dir... Dein Verstand und Deine inner Stimme werden immer mehr oder weniger in Diskussion miteinander liegen ;)

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend

    Alles liebe... Jade
     
  10. Jade

    Jade Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Werbung:
    Das kenne ich Nostradama... ich konnte ihn auch schon riechen. Voll arg. Und er mich auch. Er hat im ersten Moment in seinem Auto alles abgeschnüffelt... aber da war keine Quelle von der mein Geruch kam. Trotzdem konnte er mich voll riechen. Und im gleichen Moment auch total fühlen.

    Ist es nicht wunderschön? ;)

    Liebe Grüße

    Jade
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen