1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energien auch negativ anwenden?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Mamegoma89, 23. März 2010.

  1. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hi an alle, mich würd mal intressieren, ob man Energie auch zu negativen Zwecken nutzen kann, indem man anderen über die Ferne Schaden zufügt.
    Allerdings nicht auf die Art und Weise, jemandem heimtückisch irgendwelche Krankheiten anzuhängen, ohne dass der überhaupt weiß woher es kommt. Da würde nach dem karmischen Gesetz ja zuviel wieder auf mich zurückkommen:rolleyes::tomate:
    Ich dachte eher daran, jemandem den Schaden zuzufügen, den man selbst verspürt, z.B. bei Gedanken an denjenigen(wg. etwas aus der Vergangenheit z.B.), sodass demjenigen auch klarwird woher es kommt und derjenige bereut. Das war jetzt nur ein Beispiel und so in der Art stell ich mir das vor. Wäre das möglich und machbar?

    Lg Yasmin
     
  2. Hermeticus

    Hermeticus Guest

    Ja, es gibt schwarze Magie und in diesem Forum melden sich immer sehr sehr viele Leute, wenn man diese Energie anspricht.

    Viele Reiki-Arten und -Symbole sind übrigens auch schwarzmagisch und man muss da sehr vorsichtig sein das Richtige zu finden
     
  3. Hermeticus

    Hermeticus Guest

    Das ist auch so. Das wird jedoch von Vertretern der schwarzen Magie nicht ernst genommen weil sie an solche Gesetze nicht glauben. Kosmische Gesetze gelten aber auch für Schwarzmagier ;)

    Ich finde es übrigens sehr passend, dass der Thread im Reiki-Bereich eröffnet worden ist, unsere "Zauberhexerl" hier werden sich schon darum kümmern
     
  4. sorado

    sorado Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Hallo liebe Mamegoma,

    Dir antwortet gerade die Skepsis in Person, d.h. ich musste für alles klare Beweise haben.
    Hier ist meine Antwort (aus erwiesenen Erfahrungen):

    Na klar kannst Du jemandem Schaden zufügen. Konzentriere Dich und verfluche ihn.
    Toll!!
    Aber bedenke, was Du damit anrichtest!!
    Wenn Du mit DEM, was auf Dich zurückkommt leben kannst???...

    Ich rede hier echt aus Erfahrung.
    Bin kein wirklicher Eso-Freak.
    Aber Du setzt da Energien frei, die sowas von böse auf Dich zurückkommen, dass DU und NICHT der Geschädigte den größeren Kummer hat.
    MACH DAS BLOSS NICHT!!
    Ich versuche selber noch physikalische Erklärungen dafür zu finden.
    Aber glaube mir!!
    Die Auswirkungen für (komischerweise ZUNÄCHST!) funktionierende Flüche, Voodoo, Zauber-bla-bla sind im Nachhinein verheerend.

    Du kannst absolut gewiss sein, dass ein böser Mensch immer seine Strafe bekommt!
    Das einzigste, was Du brauchst, ist Geduld.
    Ich verspreche Dir, dass Du Dich halbtot lachen wirst, wenn es soweit ist.
    Mitunter passiert es, dass Du sagst: Ohje, so viel Böses HÄTTE ich ihm nicht gewünscht.

    Mach keinen Blödsinn. Dem Geschädigten gehts sonst besser als Dir.

    Verprügle denjenigen gedanklich, wenn es Dich nicht anders beruhigt.
    Aber versuche, der Strafe "von oben" woher auch immer absolut zu vertrauen.
    Glaube mir. Sie kommt. :))

    HALTE EINFACH NUR DURCH!!!!
    Wünsche Dir Kraft
    Viele Grüße
     
  5. Hermeticus

    Hermeticus Guest


    Du kannst mir glauben wenn ich dir sage dass es das letzte ist was du willst anderen schaden zuzufügen. Wenn du diese erfahrung erst selbst machen musst so ist das deine entscheidung. Dieses Karma ist aber wirklich nicht angenehm dass dir daraus entsteht
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo Mamegoma

    Du willst dass jemand fühlt, wie du dich bei irgendetwas gefühlt hast, so dass es ihm Leid tut? Das ist sogar verständlich, allerdings ist das auch energetisch/teleempathisch (ich mag das Reiki-System nicht) nicht so einfach, wobei es schon gehen kann, aber sowas würden viele wohl gar nicht registrieren oder total abblocken, weil sie nicht davon wissen wollen, oder es nicht verstehen. Wenn überhaupt, klappt das nur wenn sowieso schon Resonanz in dieser Form vorliegt, der andere auch schon ein schlechtes Gewissen hat, oder du dieser Person was wert bist. Ansonsten denke ich wird
    es so laufen wie immer, und du ärgerst dich nur selbst. Oder du müsstest auf
    Verachtung und Hass umsteigen, aber damit spielst du nur das Spiel weiter , befreist dich nicht davon, und wirst am Ende genauso, wie das was du abgelehnt hast.

    Du solltest vielleicht besser irgendjemand Lieben suchen, wo du dann was nettes rüberschicken kannst:)

    LG PsiSnake
     
  7. Hermeticus

    Hermeticus Guest


    ich auch nicht und zwar aus energetischen gründen ;)

    es gibt aber ein paar ursprüngliche systeme die gut sind. in diesem forum hier findet man die aber nicht wenn man sich die beiträge der "Reikimeister" so anschaut
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:ich auch nicht und zwar aus energetischen gründen

    es gibt aber ein paar ursprüngliche systeme die gut sind. in diesem forum hier findet man die aber nicht wenn man sich die beiträge der "Reikimeister" so anschaut


    Ich finde es zu konstruiert und vor allem zuviel Geldmacherei.
     
  9. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    Hallo! Erstmal danke für die vielen schnellen Antworten:) Also das mit dem Karma macht mir schon zu denken, hab solche negativen Folgen sogar schonmal erlebt (geht wirklich schnell, man weiß garnicht ob man das Karma nennen kann oder Resonanz:rolleyes:) Aber so blöd wie ich früher war bin ich zum Glück nicht mehr:D
    Wie sieht es denn eigentlich aus mit Manipulation durch Energie oder besser gesagt durch Gedanken? Da dürfte kein Karma greifen, weil man niemandem direkten Schaden zufügt oder? Gibt es vllt. auch so etwas wie neutrale Energie? Und: Gibt es eigentlich karmisch gesehen einen Unterschied zwischen Rache und Gerechtigkeit üben?

    Lg yasmin
     
  10. Hermeticus

    Hermeticus Guest

    Werbung:
    Du solltest daran denken dass du die höheren mächte niemals überlisten kannst. manipulation bleibt manipulation
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen