1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

energiekanal plötzlich wieder verschwunden

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von kswewet, 20. Oktober 2008.

  1. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    Werbung:
    hallo ich wollte mal fragen ob ihr wisst wieso
    ich die bogenförmigen energiekanäle plötzlich nicht mehr wahrnehme und ob das wieder zurück kommt
    also ich meine so vom steißbein aus den bauch hinauf in solchen wellen

    peace
     
  2. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    ???????????????????????????????????????????????????????:confused:
     
  3. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    HAllo,

    kannst du sagen, wie lange du den Energiekanal wahrgenommen hast? Vor allem bei der Chakra-Meditation ? Auch sonst ?
    Und wie lange hast du ihn insgesamt wahrgenommen ? Seit Wochen, Monaten?

    Liebe Grüße,
    Energeia
     
  4. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    ich hatte zuerst nur irgendwie sone fläche wahrgenommen und dann so vor einer woche halt spezifische wellen und jetzt sind sie nur noch schwer zu erkennen ...

    peace
     
  5. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Hallo,

    das hört sich alles "visuell", was du da beschreibst. Vielleicht liegt es aber nur an deiner sprachlichen Ausdrucksweise. Hast du denn den Energiekanal auch in und um dich herum gefühlt?

    Also meine Erfahrung ist, dass, wenn man sich zu sehr auf diese Energeie freut, wenn man sie erwartet, wenn man so ein wenig das Gefühl entwickelt, ach schön, heute sehe ich die wieder, dann geht es sehr schnell zurück. Es geht darum, das alles letztlich gleichmütig zu beobachten, wahrzunehmen, zu fühlen - und dann die Energie auf diese gleichmütige Weise zu entwickeln, immer wieder loslassen.

    Liebe Grüße,
    Energeai
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    in den meditationen werden auch immer wieder zwischendurch dinge aufgearbeitet-das heisst nach lichten momenten kommen auch mal wieder dunklere zeiten -in denen nicht so viel positives passiert.einfach weitermachen -wenn du eine technik hast ,die dich anspricht mach einfach weiter mit ihr.da wird es dann auch wieder schöne momente geben.meditation ist ja nie gleich immer anders -eine entwicklung halt.wenn es dir zu langsam geht -dann muss du dich nach anderen formen umsehen
    alhw
     
  7. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    @energiea

    ich habe die energie ganz deutlich gefühlt wie sie geflossen ist
    und dazu kam dann halt noch sowas wie eine unsichtbare wolke von energie um mich rum die nen ziemlich großen umfang hatte und einfachso durch meinen körper ging als wenn er gar nicht mehr fest wäre...
    hoffe du verstehst das
    ich werde dann mal nicht mehr so oft darauf achten

    @sternenatemzug

    immer wenn eine technik gut funktioniert dann klappt sie nach einiger zeit nicht mehr als hätte sich da ne gewisse toleranz aufgebaut
    manchmal funktioniert auch gar nichts mehr aber immer nur kurz
    ich geb die hoffung nicht auf und seh das alles ganz gelassen


    peace
     
  8. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Na, das hört sich doch gut an. Anscheinend fällt es dir leicht, deinen Kronenchakra zu öffnen. Dass es durch dich durch fließt und du das fühlst, das ist ja genau das Gefühl.

    Wenn du damit arbeiten möchtest, dann ist es schon richtig, dass du darauf ganz aufmerksam achtest. Aber "achten" und "festhalten/genießen" sind eben zwei verschiedene Dinge. Ich würde dir auch raten, die anderen Chakren mit ein zu beziehen, also vielleicht erst versuchen, die anderen Chakren von unten nach oben öffnen, so weit dir das möglich ist und dich dann in den Fluss des Energiekanals legen und dort ganz aufmerksam verweilen.
    Das ist eine ganz bekannte Chakra-Meditationstechnik, die von einigen praktiziert wird.

    Falls dich das interessiert und du das ausführlicher nachlesen möchtest, dann kann ich dir das Buch von Sharamon und Baginski "Das Chakra-Handbuch" empfehlen. Die Meditations-CD dazu finde ich auch nicht schlecht.

    Liebe Grüße,
    Energeia

    Liebe Grüße,
    Energeia
     
  9. kswewet

    kswewet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    199
    Ort:
    nrw
    Werbung:
    hallo energeia

    danke für deine antwort ich werde mir die cd aufjedenfall kaufen.

    peace
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen