1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energiefäden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von cannasativa, 21. Januar 2005.

  1. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    Werbung:
    Hallo an Alle! :D

    Sowohl im Schamanismus, als auch in anderen esoterischen Richtungen wird einem im Laufe der Zeit die Information zu teil, dass alles miteinander durch sogenannte "Energiefäden" verbunden ist.

    Alles ist eins. Und alles steht miteinander in Verbindung! richtig?

    Es kam in letzter Zeit öfter vor, dass ich kurzzeitig waagrechte, parallel zueinander verlaufenden Linien wahr genommen habe.

    Meist, wenn ich die Augen gerade geschlossen habe und mich ein wenig zu sammeln.

    Ich nenne das „extremly short meditation“ *g*

    Mich würde interessieren ob jemand von euch derartige Sichtungen ebenfalls erlebt hat und in welche der folgenden Kategorien das einzuordnen wäre?

    .) Einbildung

    .) Optische Täuschung

    .) Übersinnliche oder erweiterte Wahrnehmung

    Vielen Dank für eure Unterstützung,

    Alles Liebe, Emanuel
     
  2. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Hallo Emanuel,

    ich denke nicht, daß es Einbildung ist, wenn du solche Wahrnehmungen hast. Ich habe noch keine Energiefäden gesehen, aber dafür andere Dinge. Wobei das Wort sehen etwas schwierig ist, denn es ist ein Bild, daß ich vor dem inneren Auge habe.

    Aber mir ist es auch schon passiert, daß ich (und das ganz ohne Meditation) eine Situation richtig gesehen habe (im Wachzustand), die dann kurz darauf genauso passierte. Es geschah nicht oft, aber es ist passiert. Es war richtig ein Flash, als ob man einen Film anguckt.

    Ich würde sagen, vertrau einfach auf dich selbst. Denn jeder Mensch hat andere Erlebnisse in dieser Richtung und womöglich kann man es nicht wirklich vergleichen.

    Alles Liebe
    SilverWillow
     
  3. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hi,

    schau doch mal EMF Balancing <- dort...

    gruss
    spirit
     
  4. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    oder noch besser,

    hier

    inwieweit die indische pflanze dabei allerdings stabilisierend wirken kann, erscheint mir jedoch äusserst fragwürdig... :)

    namoh
    spirit
     
  5. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    Werbung:
    Hallo SpiritChaser! :o)

    Vielen Dank für deine Posts und die links über EMF, äusserst interessant. :kiss4:

    Werde ich mir mal näher zu Gemüte führen.

    Dass besagte indische Pflanze nicht gerade der ideale Webbegleiter im Spiritismus ist, da muss ich dir recht geben.

    Jedoch gewährt sie einem manchmal tiefgehendere Blicke, als einem das normal möglich wäre...... Alles hat Vor- und Nachteile.

    Liebe Grüsse, emanuel
     

Diese Seite empfehlen