1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energieart

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Gentleman, 18. April 2005.

  1. Gentleman

    Gentleman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe vor 2 Wochen meine Aura fotographieren lassen. Man sagte mir, dass mein Scheitelchakra nebst Prana noch eine andere noch stärkere Energie aufnimmt. Diese sieht man auf den Bildern in Form eines weissen Punktes, der sich in der Mitte oberhalb meines Scheitelchakras befindet. Leider weiss ich nicht mehr den Namen dieser Energie. Würde aber gerne mehr darüber erfahren, da man mir sagte dass dies sehr gut sei.

    Würde mich sehr freuen falls mir jemand weiterhelfen könnte.
    Liebe Grüsse :)
     
  2. BlueSky407

    BlueSky407 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Nähe FFM
    Wer das behauptet hat keine Ahnung. Der weiße Punkt ist eine kleine Öffnung bzw. ein Loch im Schädel. Man kann keine Aura fotografieren und Prana o.ä. nicht auf Bildern visualisieren, sondern nur im Kopf selbst... :)
     
  3. Gisela.Hraby

    Gisela.Hraby Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Aura kann fotografiert werden und zwar mit der Kyrlianmethode-Es ist dies aber nur ein Bild der momentanen Aura-kann sich im raschest verändern!
     
  4. indi

    indi Guest

    neben dunkelblau, rosa und türkis war über dem kopf ein ballgrosser weisser fleck zu sehen. der deuter sagte, es müsste was mit einheit und gewahrsein zu tun haben. tatsächlich hatte ich ca. zwei wochen zuvor eine art 'einheitserfahrung'; es fühlte sich an als ob sich in meinem kopf etwas verschoben hätte und in der mitte des schädels sah ich mein gesamtes leben in sekundenschnelle nochmals. ich spürte die anwesenheit von etwas grossem (gott???), tiefer frieden und totales einverständnis mit allem was ist. eigenartigerweise geschah dies als ich gerade den ersten satz zu meinem bevorstehenden vortrag geäussert hatte. die lehrerin fiel mir in's wort und erklärte den zuhörern noch etwas. obwohl ich den inhalt ihrer worte gar nicht mitbekommen habe, schien ich genau im richtigen moment wieder anwesend und übernahm, passend und nahtlos, als ob nichts dergleichen geschehen wäre. niemandem im raum war etwas aufgefallen...- kommt dir das vielleicht bekannt vor???

    liebe grüsse,
    indi
     
  5. indi

    indi Guest

    darf ich dich gleich auch noch etwas fragen? - ich habe gesehen, dass du mit reiki zu tun hast und vermutlich auch heilbehandlungen durchführst...ist die energie die du leitest manchmal kalt - eiskalt - statt warm wie gewohnt? du würdest es an den 'gefrorenen', weissen fingern erkennen.

    grüssle
     
  6. Gentleman

    Gentleman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hi Indi

    Ich betreibe seit etwa 1 Jahr Energiearbeit und Meditation. Das von dir beschriebene Gefühl kommt mir bekannt vor. Ich spüre es wenn ich mich aufs Licht einstimme (konzentriere) jedoch in schwächerer Form als von dir beschrieben wenn ich in Medi. bin.

    Es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen aber ich führe keine Heilbehandlungen durch. Aber mir gelingt es (für meine Verhältnisse) eigentlich schon recht gut Jemandem Energie zu schicken oder diese in meinem Körper zu regulieren. Ich verspüre das Prana als leichte angenehme Spannung. Hört sich jetzt schräg an aber ist recht schwehr zu beschreiben. Aber auch als leichtes Kribbeln. Ist jedoch von Mensch zu Mensch verschieden...
    Liebs Griesli us dr Regio Basel :)
     
  7. indigochild

    indigochild Guest

    hi,

    ich stimm da den hrn. gentleman voll zu, bei mir ists dann auch wärmer in den händen (nehme an stärker durchblutet.. )

    glg da mike
     
  8. Gisela.Hraby

    Gisela.Hraby Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja auch ich habe seit ich Pranic-Healing Behandlungen mache ständig warme Hände.Während den Sessions werden sie richtig heiß.
     

Diese Seite empfehlen