1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energie Geld!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von green light, 23. September 2006.

  1. green light

    green light Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Region Basel
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Wollte euch Leute hier im Forum mal fragen, was euch zum Thema "Die Energie Geld" so einfällt! Würde mich sehr über eure Meinung freuen!

    LG Green Light:zauberer1
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :)

    Kostenlos wird uns in Gott gegeben, > aus Geist gegeben,
    so auch lostenlos wir weitergeben sollen.

    Jegliche Form eines Kaufmannsdenken widerspricht der Gebote Jesu,
    und somit auch den 10 Worten Mose.

    Ja nach ihm sollen wir auch arbeiten ohne etwas dafür zu verlangen,
    noch etwas zu erwarten sondern in reinem Gottvertrauen. Dies schließt
    jedoch keines Falles aus, daß der Arbeitgeber nix zahlen solle, sondern
    einein wirklichen gerechten Lohn durch ihn schließt es ein.

    Jedoch bei kosmischer Energie, Heilungsenergie .. welche es so eh nicht gibt,
    da ledeiglich Gedankenkraft eingesetz wird > sprich z. B. bei Rheiki nichts
    weiter wie Selbstheilungskräfte > via Selbst & Gottvertrauen aktiviert werden
    als das denn überhaupt energie fließen wird, auch wenn sie gefühlt werden
    mag so geschieht letzteres auch nur durch eigenes schöpfer sein.
    So ist kja auch durch Meister Usui jegliche Weitergabe für Geld entsprechendes
    ausgeführt worden... umsonst hast Du erhalten, umsonst gebe weiter < Jesu.

    Geld hat auch rein gar nichts mit Energie zu tun, sondern ist nur schlichtes Tauschmittel
    zweckdienlich sonst nichts. Nach Meister Konfuzius gar eine Perversion der Recoucenverteilung.

    Es gibt freilich ausreden genug von vielen, Zeitersatz und sonstwas.
    Doch jene begreifen nicht die Wirklichkeit des Seins.

    Wenn meinetwegen z. B. ein Heilpraktiker es zusätzlich anwendet, meinetwegen
    möge er sagen, gib mir 15,- Euro je 30 Minuten Zeiteinsatz oder so ...
    .. wollen wir ihn nicht verhungern lassen ,,,, :liebe1: ... doch raffgierige
    Hälse welche sich stetig neue Rheiki formen einallen lassen, und gelegentlich
    gar 80 Eurooder mehr die sitzung verlangen, sollten wir auflaufen lassen,
    denn sie erkennen nicht einmal ihre Gier.

    Freiwillige Gaben an Heilende, usw. bleiben davon freilich unberührt.
    Sofern sie nicht ausdrücklich gefordert werden.

    :liebe1:
     
  3. Sitanka

    Sitanka Guest

    mit einem hast du schon mal recht, geld ist energie und so lange ich energie in die richtung fliessen lasse, dass ich immer genug davon haben werde, zumindest das was ich zum leben brauche, dann wird diese energie auch fliessen.

    wenn ich jedoch ständig gedanken wie: "dieses monat schaffe ich es wieder nicht, mir etwas auf die seite zu legen, oder warum verdiene ich so schlecht, warum kann ich mir dieses und jenes nicht leisten, die anderen haben das ja auch usw........." dann wird die energie immer wieder unterbrochen und hört auch zu fliessen.

    hm, ich spreche aus eigener erfahrung :D
     
  4. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :)

    Für mich ist Geld ein Bildnis in Form eines Geldscheins, Münze, Wechsel usw. ..
    Eigentlich nur eine tote Illusion, welcher jedem das zuspricht was es für ihn ist.
    Doch da sich Wirklichkeiten nicht ein Stück um Waheheiten kümmern ist Geld
    letztlich auch: Eine Synthese aus genutzter Gotteskraft, und nur für den der
    der Kraft mit mit Energie gleichsetzt kann man krückenhaft sagen es sei Energie.

    Allein das L = Licht weist schon aus eine aus e geschaffene Lichterscheinung hin.
    Verbleibt: 38 ... es hält sich auf in der Un-Endlichkeit des Lichts.
    Somit nur ein Stück erscheinende Synthesem und es kommt erst dann
    drauf an was man mit ihr anstellt ... somit ist Geld als Ding an sich
    genau betrachtet völlig wertlos, denn es ist im Grunde völlig neutral.
    Dur der erfindungsreiche Mensch, setzt ihm erst nach seinem Messen
    ein Wert zu, welcher gar nicht existiert .. so gar auch die Energien.

    Doch eine geöffnete Kraftsynthese ist nichts weiter wie sich ein Bildnis zu
    machen... schwupps, und schon hat Menscherl bereits gegen 2te Gebot
    Mose verstoßen in dem er sich Geldscheine druckt.

    :schnl:
     
  5. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Geld ist Liebe!
    Satyala
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Geld ist für mich nur ein Mittel um zu überleben, aber ob es Energie hat bezweifel ich.
    Habe ich welches ist es okay, habe ich keines mache ich mir auch nicht die Mega Gedanken.
    Lebendes strahlt Energie aus aber Geld besteht nur aus Papier.

    LG Tigermaus
     
  7. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Insofern das alles Liebe ist was ist schon.

    Dennoch im Umgang mit ihm, in der faschistoiden Form wie wir sie erleben
    schlichtweg, eine Persversion der Güterverteilung. Eben weil die Menschen
    statt miteiander immer gegeneianderer und sich auch ausbeuten müssen,
    nur wels falsch Denken die eine Tätigkeit ist mehr Wert wie die andere.
    Obdem ich z. B. in längerer Ausbildung und einem Beruf welcher Menschen
    Ausbeutung in sich birgt, gwiß keinen Mehrwert zu erkennen vermag.

    :liebe1:
     
  8. green light

    green light Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Region Basel
    Hi alle zusammen!

    Man sollte ja alle meinungen respektieren. Also meine ist dass alles und auch wirklich alles energie ist. Energie kann gelenkt werden. Demnach ist es auch möglich geld anzuziehenwenn dieses vorhanden ist. Ich sage mit absicht falls es vorhanden ist da es immer eine unregelmässige verteilung des geldes geben wird und leute in der 3ten welt ja auch nicht einfach selberschuld sind... Aber ich habe damit schon erfahrungen gemacht und für mich ist meine logik auch richtig... Viele menschen die geld anziehen könnten können es schlichtweg nicht da sie ein zu negatives bild dessen haben ( bsp. geld ist schmutzig...).

    LG Green Light
     
  9. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :)

    Selbst die Existenz an Energie ist für mich ein Trugschluß.
    Reine geistige Gedanken sind Kraft, und in diese Kraft erzeugt
    lediglich Bilder. Wenn auch eine angeblich reale Welt welche
    gar nicht wirklich existiert, denn nur Gedankenbilder im Geist sind.

    Folglich ist selbst Geld überberflüssig wie ein Kropf, da sich Mensch
    wenn er wie wirkliche Meister begriffen und verastanden, sich schlichtweg
    eine andere Welt zu erdenken vermögen.

    Dazu muß jedoch erst der ganze Müll den der mensch unaufhörlich von
    der welt nachschwätzert erst aus seinem geistigem geglaubten wissen
    und entsorgen. Das wäre dieNacholge Jesu.

    :liebe1:
     
  10. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Werbung:
    Lieber Luzifer,
    Du sagst immer wieder, daß 80 Euro für eine Reiki-Behandlung zu viel seien und ich kann dir nur beipflichten. Nun kostet aber eine Stunde Massage oder eine Stunde Psychotherapie auch 70 Euro und mehr! Sollten die Preise für diese Art von Dienstleistung nicht auch fallen? Was meinst du dazu?

    Auf deine geschätzte Antwort freue ich mich sehr!
    Alles Liebe,
    Satyala
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen