1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energie des Seelenpartners rauben???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von schrei, 21. November 2005.

  1. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    und schon wieder ich...na wenn es in meinem leben turbulent zugeht dann ist das das jahr der jahre ;-)

    ich habe gerade mit mit meinem seelenpartner (die grösste liebe...in jedem leben) telefoniert.
    und auf einmal ist er ganz still geworden und hat mich gefragt ob ich am wochenende irgendwelche versuche gemacht hab.
    ich muss vielleicht dazu bemerken, dass ich seit einger zeit probiere OBEs zu entdecken. dabei denke ich meistens an ihn.
    und heute sagt er mir, ich solle das bitte lassen, weil ich dafür seine Energie hernehme. Sozusagen seine Energie raube. Er spürt es sehr wenn ich wieder mal im bett liege und versuche mich zu lösen...ich muss dazu sagen, ich denke immer nur positiv an ihn, warum sollte ich auch anders. und deshalb verstehe ich die ganze sache nicht.
    was mache ich falsch? ist sowas überhaupt möglich?
    bin sehr verwirrt...

    danke
     
  2. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Was sind OBE's?
    lg wolky
     
  3. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    Out-of-Body-Experiences, Astralreisen usw.
     
  4. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    :danke: weiterhelfen kann ich dir leider nicht damit.
    lg wolky
     
  5. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    hallo wolky,

    bitteschön, kein problem ;-)

    aber es geht mir hier nicht so um die OBEs sondern um die verbindung mit dem seelenpartner. ob es möglich ist, wenn man selber nicht genug energien hat, die des seelenpartner zu nehmen. und was man dagegen machen kann, da ich es ja nicht bewusst mache.
     
  6. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    Werbung:
    hast du ihm denn vorher irgendwas davon erzählt?

    und wie hat er denn beschrieben, wie sich das für ihn anfühlt? also inwiefern hat er gespürt, dass du "versuche" machst, in denen du ihm etwas von seiner energie raubst?

    bzw merkst DU denn, dass du von seiner energie etwas "nimmst"?

    mich würde wirklich sehr interessieren, wie er denn diesen "energieraub" beschrieben hat. also was er denn genau dabei empfindet, und wieso er das genau auf dich zurückführt.



    :blume:
     
  7. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    hallo soulflower,

    ich weiss nicht sehr viel, weil er meinen fragen ausgewichen ist.

    wir haben vorher mal darüber gesprochen, dass ich es schon länger versuche.

    er hat zu mir gesagt, es "zieht ihn runter". er hat sich schlapp gefühlt und er hatte innerlich ein ganz komisches gefühl. anscheinend lief es ihm auch immer wieder kalt über den rücken runter. er war sich einfach sicher, dass es von mir kommt, da ich die einzige bin die er spüren kann.

    also ICH bemerke gar nichts, dass ich seine Energie nehmen würde. Im gegenteil, ich war der meinung, er würde sich durch meine gedanken besser fühlen.
     
  8. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    :) habe ich schon verstanden, aber ich haber derzeit nur seltsame Dinge die ich nicht zu ordnen kann, ich wollte nur verstehen, was du schreibst:)
    lg wolky
     
  9. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    hm... sich schlapp fühlen und innerlich ein komisches gefühl haben, das kann aber mehrere ursachen haben. es wäre ja interessant, ob es wirklich genau zu der uhrzeit ist, wo du die obe machst, oder ob er denn allgemein dieses gefühl des "energieraubs" hat. weil ich denke, wenn es an der obe liegt, dann muss er es doch während deiner obe am allerstärksten fühlen. wobei man die ja meistens am abend/in der nacht hat. und nach einem anstrengenden tag fühlt man sich ja schon mal müde und schlapp. ist also wiederum kein direktes anzeichen dafür.

    ich meine, fühlst du dich denn selber "schwach" und bräuchtest du sozusagen seine energie? oder hast du eigentlich das gefühl, dass du von selbst genug energie hast, und ihm ja deswegen auch deine positiven gedanken schicken möchtest?
    ich habe von dem her, wie du geschrieben hast, eher verstanden, dass du ja nur positive gedanken an ihn hast, das heißt, eigentlich müsste es ihm dann doch energie "geben", oder?


    ich mein, es kann schon sein, dass deine gedanken an ihn einen einfluss auf ihn haben - und dass es ihm vielleicht prinzipiell einfach unangenehm ist, dass er spürt, dass da jemand so eine gedankliche kraft zu ihm schicken kann. aber dass ihn das "schwächt"?


    ist es denn nur während einer obe so? oder spürt er es ansonsten auch, wenn du an ihn stark denkst?



    :blume:
     
  10. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    ich muss ehrlich gestehen, dass ich gar nicht nachgefragt habe, wann er denn dieses ungute gefühl hatte. ich war irgendwie so vor den kopf gestossen dass ich gar nichts mehr gedacht habe.
    ich hatte ja auch noch nie eine OBE, ich versuche es, bin aber nie so weit gekommen. ja ich denke sehr intensiv an ihn, und er hat mir auch schon ein paarmal bewiesen, dass er es wirklich spüren kann. der tag und die uhrzeit haben immer gepasst. also nicht immer ;-) aber doch schon so oft, dass man dem wirklich glauben schenken kann.
    ich denke ja doch mehr oder weniger den ganzen tag an ihn.
    und mittags wenn meine kinder schlafen, da leg ich mich ins bett und dann wirds intensiver.

    und nein, ich fühle mich nicht schwach, ich brauche auch keine Energie. Ich bin der Meinung ich habe genug davon, denke mir sogar ab und zu dass ich meine Energie zu wenig ausnütze.

    ja du hast mich richtig verstanden, dass ich nur positive gedanken ihm gegenüber habe. wenn ich im vorhinein davon gewusst hätte, dass mein gedankenschwung (ich weiss nicht wie ich es nennen soll) das gegenteil bewirkt, hätte ich doch sowas nie gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen