1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energetisches Trennen nach der Behandlung ...

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von lilaengel1965, 2. Mai 2007.

  1. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi in die runde,

    ich habe eine frage ...

    ich behandel zurzeit 3x in der woche eine dame,
    die unter akuten ängsten leidet.

    ich behandel mit reiki, helarias licht, engel energie und gold reiki.
    (die "mischung" ergibt sich immer von selbst .... ich lasse einfach fließen)

    nun, an den behandlungsfreien tagen schicke ich meist am abend noch mal energie nach, bzw meine guten wünsche, dass alles so ausgehen möge, wie es für sie das beste ist.

    jetzt ist es so, dass ICH ihre symptome spüre.
    sie leidet unter albträumen, die hab ich nun auch ...

    mir kommt vor - und das hat mir eine liebe freundin "bestätigt", als würde ich ihr die ängste abnehmen, um sie zu transformieren.

    da ich als ex- panikerin ja genau weiß, was panik und angst ist,
    habe ich nach jeder behandlung das gefühl,
    als würde sie mir ihre ängste aus einem großen kübel "überstülpen".
    ich bekomme die energien zwar relativ schnell wieder weg,
    möchte sie aber gar nicht bei mir haben !!!

    ich möchte gerne weiterbehandeln,
    da ich auch merke, dass die klientin ruhiger wird,
    es ihr besser geht,
    ich suche aber nach einem effektiven weg,
    mich danach energetisch zu trennen ...

    (das übliche trennen nach behandlungen mache ich ohnehin)

    oder woran könnte es sonst liegen ??? :confused:

    hoffe, ich habe nicht zu viel von der klientin preisgegeben??????!!!!!!

    glg und bin gespannt auf eure tipps,
    die lilaengel
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    dazu sagen möchte ich noch,
    dass ich schon öfter menschen mit extremen ängsten behandelt habe,
    diese aber noch nie selbst gespürt bzw übernommen hatte.

    meine freundin meinte,
    ich wünsche mir das so sehr, dass XXX geheilt ist,
    dass ich ihr das abnehmen mag ???

    merci für tipps,
    die lilaengel :liebe1:
     
  3. Hallo lilaengel1965,

    Offensichtlich gehst du mit deiner Klientin in Resonanz. Das könnte daran liegen, dass deine eigene Angst und Panik nicht "ausgeheilt" ist.
    Wenn du in RAKU eingeweiht bist, kannst du dieses Symbol dazu benutzen um dich von deiner Klientin energetisch zu trennen.
    Aber im Normalfall dürfe es nicht passieren, dass du ihre Ängste aufnimmst ... wie gesagt es sind deine nicht die der Klientin.
    An deiner Stelle würd ich mich nun erstmal selbst behandeln und ganz bewußt in vergangene Situationen gehen in denen die Angst oder Panik ausgelöst wurde.
    Außerdem kannst du prophylaktisch für dich selbst Reiki schicken, die Symbole je nach dem anwenden und auch zum Schutz in die "Zukunft" programmieren.


    Im Zweifelsfall lass dich nochmal von deiner Reiki-Lehrerin beraten, es gibt viele Möglichkeiten.

    Gruß Elvira
     
  4. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :clown:

    oh, ich hänge immer mit drinn, wenn es ein Echo in mir gibt...

    ...ich finde das ist ein schöner Indikator, der mir sagt, dass ich was zu tun habe...

    ...am Besten wäre dann halt immer, das Problem in mir lösen *grins*

    Lg

    :escape:

    PS:
    Vielleicht es auch hilft einen Stein einzustecken während der Sitzung :clown:
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo engelchen

    ich war am wochenende auf einer ausbildung für geistiges heilen. das was ich dir schreibe, lass es wirken, und antworte dann.

    es gibt heiler, die so helfen wollen, dass sie unbewußt die krankheiten der anderen übernehmen.

    bitte stehts bei jeder behandlung, um grenzenlose liebe, grenzenloser schutz, und grenzenlose heilung für alle beteiligten.
    nach der behandlung hülle sie in weißes licht, gehe einen schritt zurück, trenne dich mit der handbewegung, und fülle dich mit dem weißen licht durchs kronenchakra, fülle dich aus, dann deine aura.

    dann passiert nichts mehr, wenn du diesen schutz nicht anzweifelst.

    liebe grüsse pia
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo elvira,

    also, es ist so, dass das eindeutig nicht meine angst ist. die spürte sich komplett anders an !!
    vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt ..
    ich habe sie soeben behandelt, und mit ihr gesprochen.
    sie sagte,wenn sie zu hause ist,und zb angst bekommt, dann denkt sie ganz fest an mich,und dann ist die angst auf einmal weg.
    - ich spüre die angst aber dann. ihre - nicht meine

    wenn sie zb kopfschmerzen hat, denkt sie fest an mich, und ihre schmerzen sind weg. tja, ich spüre sie dann ... ihre - nicht meine

    heute vor der behandlung habe ich die geistige welt um besonderen schutz für mich gebeten -und siehe da - ich habe zwar ihre emotionen gefühlt, aber kein angstgefühl in mir.

    weißt du, ich habe meine angst zu 100% aufgelöst,dessen bin ich mir ganz sicher. früher hatte ich daran gezweifelt, aber seit ich meine mittigkeit habe, und mein lichtes gefühl in der seele, weiß ich, meine angst ist weg.

    das haben mir auch dann einige readings und channels bestätigt ....

    ahja, zum selbst behandeln: das tue ich jeden tag !!!!!!

    aber es ist eine gute idee, in situationen zu gehen, in denen bei mir früher panik kam; das werde ich die tage mal tun, und dann ja feststellen, was dort ist.

    meine reiki lehrerin -die hat den kontakt vor ca 2 jahren zu mir abgebrochen, weil sie panik vor meiner mutter hat (!) und mir sagte, meine mutter wirke mit dunkler energie durch mich und übertrage sich auf sie .... :nudelwalk

    danke für deinen rat,
    glg die lila :liebe1:
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien

    also, betreffend angst oder panik da ist nix mehr zu lösen in mir !!!
    wie gesagt, ich behandel viele menschen pro woche, einige davon haben pa oder extreme ängste. mir kommt vor, dass ich ihr das abnehme und transformiere.

    lg die lila
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    liebe pia,

    genau das tat ich heute nach der behandlung,
    auch davor bat ich meine geistigen helfer um besonderen schutz,
    und es ist jetzt danach ein komplett anderes empfinden für mich.

    ich denke dass mein wunsch, sie heil sein zu lassen,
    einfach zu intensiv ist.
    klar will sie auch heil sein,
    aber wie gesagt, heute ist alles anders gewesen. :banane:

    denke, ich habe mich auch zu wenig getrennt nach der behandlung,
    denn - ich habs eh oben geschrieben - immer wenn sie ängste hatte,dachte sie ganz fest an mich, und schwubbs ihre ängste waren weg.
    ich hingegen saß da, und spürte ihre ängste.

    (meine fühlten sich ganz anders an ... )

    danke für deine hilfe !
    die lilaengel :liebe1:
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    liebes engelchen

    nichts wünschen, nur tun.

    die hat einen an der waffel! ups jetzt hat der meister gewertet:banane:

    liebe grüsse pia
     
  10. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    gelingt fast immer, weißt, ich wünsche es mir eher, wenn sie nicht da ist. wenn ich so an sie denke.weil ich halt genau weiß, was in ihr vorgeht ....
    beim behandeln selbst wünsche ich ohnehin nichts !!!!

    jaja, die reiki lehrer .... :banane:
    ich hab paar mal versucht, mit ihr normal zu sprechen,
    das das IHRE angst ist vor dunklen energien,
    aber sie schottet sich komplett von mir ab ....
    wenn ich dir das genauer erzähle, ach ...die waffel .... :weihna1 :weihna1

    glg die lila :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. headcrash
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.024

Diese Seite empfehlen