1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

energetische Bezahlung?!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Scrabbel, 2. Dezember 2006.

  1. Scrabbel

    Scrabbel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.311
    Werbung:
    Was hat das eigentlich zu bedeuten wenn man vor jeder kleinsten lächerlichsten Aktion die man durchführen will (die klappen soll) jedesmal erst durch irgendwas Energie abgezockt kriegt? und jeder Versuch diese kleine unscheinbare energetische Bezahlung zu verhindern führt zu extrem gefährlichen Situationen?!!?

    Bsp: Bevor die Arbeit/die gewünschte Aktivität beginnt jedesmal erst eine nervenaufreibende Verzögerung, ein kleiner Unfall, ein nervenaufreibender Streit oder für einige Minuten Schmerzattacken oder eine Zeit lang mit irgendwas in der Luft schweben....Versuche dies zu bekämpfen/oder absichtlich zu ignorieren können scheinbar tödlich enden! Erst NACHDEM die Energie bezahlt ist wird quasi die "Lizenz vom Universum freigegeben das gewünschte jetzt tun zu dürfen"

    Es ist nicht immer aber sehr oft....

    Oft fällt sowas garnicht auf, (weils nur wenige Sekunden sind) mir ist das erst in letzter klar geworden... Was ist das ?! Ist das normal ??? Kann man das irgendwie unterbinden?
     
  2. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Das ist das Gesetz des Gleichgewichts. Geben und Nehmen. Wenn du einen Zauber wirken willst, dann solltest du etwas dafür geben. Wenn du dies nicht von dir aus anbietest, wird sich das "Universum" oder "Gott" oder wer/was auch immer es holen auf seine Art und Weise. Nichts ist umsonst im Leben.
     
  3. Horusfalk3

    Horusfalk3 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    117
    Ach echt? Hab ich bei mir noch nicht bemerkt.
     
  4. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Klingt in der Tat etwas seltsam.
     
  5. Frater 543

    Frater 543 Guest

    :D Komisch, ich auch noch nicht...
     
  6. Gwendydd

    Gwendydd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Amstetten, Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Scrabbel!

    Erst mal würde ich gerne wissen, WAS heißt für Dich "lächerlichste Aktivität"?

    Wenn ich so nachdenke, in der Magie gibts für mich persönlich nichts, was klein genug wäre, um "lächerlich" zu sein.....

    Auch Worte sind Magie - mit diesem "lächerlich" - belegst Du Deine Aktivität, wie Du es nennst, von Beginn an schon mit negativer Schwingung.

    Arbeitest Du in einem Schutzkreis?

    Im übrigen schließe ich mich meinen Vorrednern an, nichts ist umsonst....

    Liebe Grüße
    Gwendydd
     
  7. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo scrabbel!

    energetische arbeiten erfordern und kosten somit natürlich energie, aber so extrem wie du es schilderst sollte es in der regel nicht sein.
    kann es sein, dass du dir zuvor einmal einen "helfer" gerufen hast und dieser noch immer da ist und quasi jedesmal einen tribut einfordert?
    es gibt auch vampirisierende wesen, die einem die energie abzapfen können.
    besonders anfällig ist man wenn man sich öffnet, wie dies bei magischen arbeiten öfter der fall ist.

    ein schutz- und reinigigungsritual könnte nicht schaden, würde ich sagen.
    arbeite für die nächste zeit mit schutzzeichen, reinige deine aura, versuche eventuell mit dem wesen kontakt aufzunehmen, um herauszufinden was los ist, brich den kontakt aber sofort ab, wenn du angst bekommst oder du dich sehr unwohl dabei fühlst.

    lg
    eileen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen