1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

energetische auswirkung von fisch, fleisch, pflanzlicher nahrung?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von silberelfe, 19. August 2009.

  1. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Werbung:
    Hallo an alle,

    da ich offensichtlich mit meinem thread "Warum essen viele vegetarier fisch?" knöpfe drücke, die in eine ganz andere richtung gehen als mein interesse, starte ich hier einen neuen versuch.

    Ich möchte bitten, in diesem thread den aspekt des tötens außer acht zu lassen - meine frage zielt auf die unterschiedlichen wirkungen von fleisch, fisch und pflanzlicher nahrung auf den körper, das bewußtsein usw. ab.

    Eure erfahrungen diesbezüglich interessieren mich sehr.

    Wer sich unbedingt zum moralischen aspekt äußern möchte, möge dies bitte im bereits erwähnten "Warum essen viele vegetarier fisch?" tun - vielen dank!
    :danke:

    Liebe grüße, silberelfe
     
  2. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    ...in der Hauptzusammensetzung.. der EIWEIßGehalt...
    (quelle hab ich jetzt nicht ) hab mal n TV bericht gesehen über Forschungsergebnisse.. das Mensch ohne die durch Jagt und das essen von Fleisch/ Fisch, verfügbare Eiweis kaum soweit mit der Gehirnentwicklung gekommen wäre wie jetzt...

    fakt ist auch der Satz der Energie erhaltung.. man kann nur soviel herausbekommer - wie man hereinsteckt --- man müsste wie eine Kuh ununterbrochen essen.(fressen ). wenn man nur pflanzliche Nahrung zusichnimmt..um körperliche und geistige höchstleistungen zu vollbringen.. das Gehirn verbraucht alleine eine grossteil an Energie.( man bedenke dabei das es hierzulande kaum etwas anderes als Bohnen und Erbsen gibt was genug Eiweiss enthält ) Tofu aus Soja zB ist kein einheimisches Produkt!
    man bedenke das auch Kartoffeln und Tomaten erst aus Amerika zu uns gekommen sind..

    lg Ron
     
  3. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Fleisch verbraucht Unmengen an Verdauungsenergie und liegt sehr lange im Magen und Darm,so das man sich noch Stunden danach schlapp fühlt,da die ganze Energie für die Verdauung verschwendet wird!Pflanzliche Nahrung wird sehr schnell verdaut,so das die Energie nicht komplett für die Verdauung verschwendet wird und man sehr schnell viel Energie zur Verfügung hat!Auch wenn es denn meisten Fleischessern egal ist,ob für ihre Nahrung ein Tier getötet wird,fühlt man sich mit einer rein pflanzlichen Kost viel befreiter und man hat ein reineres Gewissen,so das auch Meditation leichter fällt - überhaupt hat man viel mehr Energie,braucht weniger Schlaf und regeneriert besser und schneller.
    @rons:Schön das du deine Bildung aus dem Fernsehen hast!:rolleyes:Und übrigens ist genug Eiweiss nicht nur in Fleisch,Fisch und Bohnen enthalten,sondern auch in Nüssen,Samen,Getreide und Gemüse ist eine Menge Eiweiss drin,die völlig ausreichen würden - ja gerade im Gegenteil,die meisten Leute die Fleisch essen nehmen viel zu viel Eiweiss auf,wenn man bedenkt,das sie ja auch noch Getreide,Milchprodukte und Gemüse essen,wo ja auch noch eine Menge Eiweiss drin ist - zu viel Eiweiss macht krank und wird nicht einfach wieder ausgeschieden!0,8g Protein pro kg Körpergewicht täglich ist genug!
     
  4. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    *lach.. naja kann ja niemand dafür das du dir den Bauch so hemmungslos vollschlägst daste dir danach nicht mehr bewegen kannst...:D

    Eiweissreiches Getreide und Nüsse enthalten meist mehr als 50% Fett... nu rechne ma selbst... und wenn ich von Fleisch spreche mein ich nicht schweinebauch... das hielt ich für nicht erwähnenswert *lach.. ja und rechne mal selbst bei 0,8g / kg Körpergewicht was du da so essen müsstest.. wenn ich an Nüsse denke wird mir jetzt scho schlecht

    wer schafft es schon am Tag 400g Eiweissreiches (durchschnitt 25% ) zu essen.. ? das wären in circa 400g Steak / Fisch oder meinetwegen auch nüsse / getreide oder so...und das täglich... !!!...ebendso sind die Fettgehalte immer zu berücksichtigen...! uhhh

    das dazu :)
    :)
    Ron
     
  5. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Äh...rechne mal:pro kg Körpergewicht braucht man ca. 0,8g Protein,das wären bei einem Körpergwicht von 74 kg dann ca.60g Protein pro Tag die man benötigt!Mit einer Ernährung die aus Fleisch,Fisch,Milch,Eiern,Getreide und Gemüse besteht isst man leicht mehr als diese 60g Protein!
     
  6. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi ..

    fleisch, fisch und pflanzlicher nahrung kann meiner meinung nach niemals auf bewusstsein eine wirkung haben .. es gibt keine bestimmte essrichtung, die dich bewusster oder unbewusster macht ..

    essrichtungen sind nur geschäftigkeiten .. das problem könnte nur die identifikation mit der geschäftigkeit sein, die es uns allmählich zu einem hypnosezustand führt und somit das schrumpfen des bewusstseins ..

    lg
    PT
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Wenn ich bewusst Schwein esse, seh ich dann aus wie eines - in meiner Selbsthypnose?

    Loge33
     
  8. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Du bist was du isst!
     
  9. Galahad

    Galahad Guest

    Ich esse nahezu täglich Fleisch.

    Und wenn ich mal kein Fleisch habe, werde ich unausstehlich.
    Einige User im Forum meinen ja das ich Das eh bin, aber Die haben mich noch nicht ohne anständiege Mahlzeit erlebt

    Selbst mein Boss meidet mich wenn Er merkt das ich mal kein ordentliches Essen hatte, jedenfalls nachdem ich mal seinen Platzmeister quer vor der Nase hatte weil Der mir (nach einem Tag ohne vernüftieges Essen) schief gekommen ist und Ihn gefragt habe ob Er die Rente wirklich erleben möchte.

    Man kann es auch anders sagen.
    Fleisch ist mein Gemüse.

    Obwohl zu dem Thema jemand Anderes schon was geschrieben haben soll.
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    ich erlebe Fleisch als sehr erdend. das verhindert, dass ich den Boden unter den Füßen verliere
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen