1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energetikerausbildung

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von kar4, 18. Februar 2016.

  1. kar4

    kar4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Liebe Leute,

    hat jemand von euch folgende Ausbildung gemacht oder kennt jemanden der sie gemacht hat?:

    http://www.spiritlight.at/energetiker-ausbildung-spirit.html

    Wenn ja bitte um Feedback bzw. konstruktive Kritik.
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Hier in D gibt es einen selbst ernannten Dachverband, die Kurse anbieten. Auf einer Esoterikmesse standen an einem Infostand dieses Anbieters zwei Leutchen, die gern auf einzelne Besucher gemeinsam eingeredet haben und mir so gar nicht gefallen hatten. Das wirkte auf mich ähnlich drangsalierend wie Werber für einen Buchclub oder Timesharing-Immobilen... Messen bieten einen guten Überblick und man kann vor Ort schauen, ob die Chemie passt.
     
  3. 0bst

    0bst Guest

    Deinen Anbieter .at kenne ich nicht, nix für ungut :)
     
  4. Fragewurm

    Fragewurm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    304
    Werbung:
    Es ist sehr bedauerlich, wenn man für einen Wochenendkurs eine Urkunde bekommt und sich dann einbildet Energetikerin
    zu sein. Meine Kusine, bescheiden intelligent doch eingebildet und nun der Meinung ist, die große Fachkundige zu sein.

    Es ist schlicht im Wesentlichen eine Abzocke. Das bedeutet aber nicht, dass es keine fähigen Energetiker/innen gibt.
     

Diese Seite empfehlen