1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Endlose SUCHE

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Shan, 7. September 2006.

  1. Shan

    Shan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo,
    ein hallo nochmal an Euch da draußen.
    Habe wirklich lange gesucht und dennoch nicht einmal im Ansatz den Weg
    zu mir selbst gefunden. Weis, das SIE mir beistehn, weis auch das ich mehr kann, das wußte ich schon mit kindes beinen an, weis so vieles ..............und ich kann es nicht anwenden.................... bin am verzweifeln................ das meine ich nicht nur so........Bin seit Jahren auf meine Gabe und meine Berufung fixiert , dennoch bin ich in zwei geteilt. Mein ICH will endlich rausssssssssssssss aus diesem Körper und Helfen. Aber es geht nicht!!!!!!!!!!

    ABER JETZT BRAUCHE ICH HILFE UM DEN NÄCHSTEN WEG ZU GEHN!.

    Habe wirklich einiges versucht, aber alles ist nur noch Materiell bestimmt, und wenn man selbst nicht so Geld fixiert ist, hat es eh keinen Sinn sich bei denen zu melden. Wo ist mein Mentor, der mir den Weg zeigt, ohne selbstsüchtig zu sein.
    Wo der Lehrer, dem es wichtig, ist weiterzugeben was er schon längst weis, WOOOOOOOOOOO?????????????

    Materielles war mir noch nie wichtig, hatte es ja kaum so PRALL, aber ich bin und wahr REICH an Liebe, vor allem Menschenliebe und Hilfsbereitschaft bezüglich der jenigen die mir begegnen.

    Bin für alles offen, also schreibt mir bitte

    Liebe und Licht
    saniye
     
  2. Thai

    Thai Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    199
    Rufe nicht nach einem Mentor, Du bist Dein Mentor. Es gibt viele Lehrer die einen aber nur bis zu einem gewissen Punkt weiter helfen können. Das ist wie mit der Schule die hört auch irgendwann auf. Ich für mich habe meinen Weg im Buddhismus gefunden. Hier findest Du eine Liste von Links zu verschiedenen buddhistischen Seiten. Viel Glück beim finden.
    http://www.esoterikforum.at/threads/43632
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Du sprichst mir aus der Seele :guru:
    Mal sehen, was noch so kommt an Antworten... :morgen:
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Hallo, ich bin nicht hier draussen. Das ist ein Mixxverständnis von Dir. Ich bin in Dir drinnen, die Reflexion von gebrochenem Licht auf Deiner Deiner Augenlinse. Die Annahme, es gäbe etwas ausserhalb Deines Körpers oder auch nur Deinen Körper ist fahrlässig (lasse die Annahme fahren). Lass Dich nicht durch Medieninhalte aus dem Einheitsbewusstsein entfernen.
    Die Vorstellung, Du wärest und auch ein Ich wäre, ist spaltender Unfug, den man Dir beibrachte. Eine Verletzung, die jederzeit sofort- auch jetzt- im Hier geheilt werden kann. Wenn das Hier nicht verortet ist. Ist es vorortet in ein innen und aussen, ein du und ich, ein Materie und Fluidum, dann klappst Du wie stets zusammen in Deinem kindlichen Bestreben. Der Erwachsene in Dir ballert das Kind, das die Antworten schauend herunterschluckt, mit Fragen und Antworten aus Texten zu.
    Wie auch? Das Selbst ist ja nur ein verdrängter Teil von Dir, der gerne die Stimme sprechen würde, die Dir durch deine DNA mitgegeben wurde. Deine Eltern, die Erziehung, die Lehrer und die Buchstaben und Zahlen der Erde haben Dich dann verkrüppelt, weil Menschen in Konzepten verharren von Du und Ich, das sie mit Dritten füllen wollen. All das ist so von der Natur nicht vorgesehen, das Kind sollte heil bleiben und die Wandlung der Gesellschaft bestimmen. Die Orientierung der Gesellschaft sollte umgepolt werden, es ist höchste Zeit, dass die Erwachsenen ihr "Wissen" "lassen" und statt "suchen" lernen zu "finden".

    Wer ist denn Sie? Schon wieder einen Teil deines Bewusstseins aus Dir abgespalten? Warum machst Du das? Wozu soll es gut sein, ein SIE ausserhalb von Dir zu empfinden? Mach doch endlich einen unendlichen Schuh aus Deinem Konzept, und trau Dich doch einfach aus dem SIE ein SEI zu machen. SEI , Shan, Ende, Aus, was willst DU mehr lesen?

    Ja selbstverständlich kannst du es nicht anwenden. Du selber bist ja nicht der Anwender, sondern die Anwendung!!! Und Deine Geistkörperseele ist das Abspielgerät.
    Du stellst Dir vor, dass Du das Recht hättest, in die Anwendung Gottes hineinzuprogrammieren durch eigenes Suchen, eigenes Bewerten und Emotionalisieren, durch eine Spaltung in Richtig und Falsch, in Gut und Böse, in Mein und Dein, in Atze und Maya. Lass das doch einfach.
    Diese Ganze Zählerei von Erbsen- egal ob sie jetzt Engel heissen oder Lichtphotonen, ist nicht das wofür Du gemacht bist. Was Du bist ist freie Wahrnehmung ohne Greifen nach irgendetwas, ohne Halten an einem Konzept, was Du sein könntest. Du bist nichts, eine Laus unter zig Milliarden. Warum machst Du so einen Buhei darum?

    Gut so.
    Doch. Alles was Du meinen könntest ist "nur so" dahergesagt, Shan. Morgen wirst Du etwas anderes meinen, wie ich Dich kenne, weil "SIE" dann wieder da waren. Und genau deshalb bist Du nicht integer und nicht intakt und Du fühlst das ja.
    Lass die Meinung und die Deinung. Lass die Erfahrung und lass Dich fahren in Deinem Gefährt Geistkörperseele, in dem Du unendlich bist und niemals nur auch nur einen Anlass empfindest, etwas zu erkennen. Denn es ist ja stets alles sichtbar, was ist. Schau Dich halt um. Und nimm alles wahr. Also auch jedes Wort, jeden Buchstabenletter, den Du von mir liest. Kannst Du das überhaupt? aha, ich habe Dinge geschrieben, die Du für unwahr hältst, Du bist gar brüskiert? Hm, dann ist Deine Wahr-nehmung in der Tat nicht intakt. Dann hast Du eher eine Unwahrnehmung.
    Wenn Du das mal änderst, wirst Du ggf. denjenigen finden, der Dir helfen kann. Ich bin es sicher nicht, auch wenn Du es ändern würdest. Denn dann gäbe es Dich als Du und für mich gibt es Dich nicht. Du bist ein Name mit Text und es gibt nur mich. Und doch gibt es das Wort mich nicht, es ist nur
    m, i, c und h .
    Alles was aus m, i, d und h gemacht wurde, habe ich nicht selber veranstaltet. Es wurde mir beigebracht von meinen babylonischen Meistern der Sprachverdrehung.
    Wenn Du fixiert bist ist es ja auch kein Wunder, dass Du zweigeteilt empfindest. Warum bist Du fixiert? Das ist nur ein unzulässige Vorstellung, im Universum ist überhaupt nichts fixiert. Wir wissen längst, dass noch nicht einmal unsere Tastatur fixiert ist, sie ist flüssig. Es gibt nichts Festes. Frag mal einen Physiker, der kann Dir das lang und breit erklären. Leider hat sich das noch nicht bei allen rumgesprochen, weil die Physiker eine Sprache haben, die sie von babylon aus betrachtet an's Ende der Welt setzt. Oder auf das Dach, wie Du willst.
    Wenn Dein Ich aus dem Körper raus ist, wem sollte es dann noch helfen können? Es gibt nichts zu entfernen, warum willst Du einen Teil von Dir abtreiben und umbringen? Wer hat Dir diesen Quatsch schon wieder beigebracht, so dass du es glaubst? Sag mal, warum glaubst du eigentlich alles, was man Dir vor die Füsse wirft?
    Eben. Lass es halt. Und das Glauben und Suchen gleich mit, dann ist das Problem gelöst und alles ist heil.
    wirklich offen für all und es ? Da ist Licht und Liebe nur ein Pfurz der Menschen, weisst Du das? Im All und im Es ist Licht und Liebe nur eine begrenzende Essenz- mit Leben hat Lichtund Liebe im All und im Es nicht viel zu tun. Im All und im Es ist Überlichtgeschwindigkeit, Heilung. Da ist keine Vorstellung, kein Theater wie das Brot-und-Spiele-Spiel, das Du in Dir spielst und das Dir das Leben nimmt. Hey, da hab ich eine tolle Idee für Dich. Geh doch mal zu einem der Dir Licht aus den Händen gibt. Das ist eine super-Sache, eine neue Industrie, klasse. Da füllst du dich gleich mit Liebe, hör mal, und fühlst Dich ganz toll. Bis SIE dann wieder kommen, die grauen Männer mit ihren Anzügen...

    Hat der Gladiator in Dir den Löwen heute wieder nicht getötet?

    Warst du wieder nicht genug?

    Tja, wer könnte Dich davon heilen, da hast Du schon recht. Ein weiteres Buch wird es wenigstens- so hoffe ich- nicht sein. Aber auch Hoffnung soll man ja fahren lassen, denn auch die kommt über Lichtgeschwindigkeit nicht hinaus, solange sie von einer Richtung gerichtet ist. Unendliche Hoffnung dagegen- ohne Vorstellung von Richtung und Richten- das ist schon eher etwas, worüber man nachdenken könnte. Dann hätte man wenigstens einen Samen, der den Sinn kleiner macht, damit vielleicht irgendwann einmal Ein Sinn in Dir ist.

    Liebe Grüsse, Du hast es ja so gewollt.
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Endlosigkeit<--->Unendlichkeit

    Beides ist nicht das Gleiche und auch nicht Dasselbe. Es sind zwei vollkommen unterschiedliche Begriffe und das Eine hat mit dem anderen so viel zu tun wie Seelenlosigkeit mit der unendlichen Seele.
     
  6. Lifestream

    Lifestream Guest

    Werbung:
    Also als erstes: Relax!
    Zweitens: Du solltest nicht soviele .......... und sssssssss benutzen, sieht seltsam aus.
    Drittens: Ich schließe mich in anderen Punkten meiner Vorrednerin an.

    Lg
    Lifestream
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen