1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Endlich Rauch-Frei!?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von *Sunny*, 25. Juli 2005.

  1. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Also, ich denke mir, dass ich eigentlich dazu im Stande sein müsste, mich von dieser "Krücke" zu trennen, aber irgendwie gelingt es mir nicht. All die wunderbaren Ratschläge in der großartigen Sammlung der "Wie werde ich Nichtraucher-Bücher" kann ich fast auswendig und doch bekomm ich es einfach nicht hin, mich von der Zigarette zu trennen.

    Ich würde gerne aufhören, aber ich schaffe es immer wieder, mich selbst übers ohr zu hauen und meine Entwöhnungsversuche scheitern zu lassen.

    Und da dachte ich mir, ich frag euch mal. Vielleicht hat ja jemand einen grandiosen Einfall, eine gute Affirmation oder ähnliches.

    Ich freu mich - ja und auf Kritik auch !!! :banane:
     
  2. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    hi Sunny,

    ich will auch aufhören. ich habe zum ersten mal den wunsch seit ich rauche. am samstag kommt eine freundin die ist med. hypnotiseurin. da kann sie gleich mal mit mir zusammen arbeiten. **merd* der geist ist willig doch das fleisch ist schwach. der erste versuch mit hilfe und einen ganz starken willen. ich werde berichten.
     
  3. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Ich bin gespannt auf deinen Bericht. Ob die auch zu mir kommt??? :)
     
  4. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    hi Sunny,

    weiss ich nicht, sie ist aus der pfalz. vielleicht bei mehreren personen? dann würde ich aber auch mitkommen.
     
  5. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Klar! Ich bin auch sicher, wir würden noch ein paar finden, die gerne das Rauchen aufgeben würden! :rolleyes:
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Ich habe nach 11 Jahren rauchen so aufgehört, daß ich einfach sagte ich mag nicht mehr, mein Kopf war stark, dann kaufte ich mir Nicorette Kaugummis und versuchte mal einen Tag rauchfrei zu bleiben. Der ging recht gut, und am nächsten Tag dachte ich mir, wenn ich einen Tag geschafft habe, werde ich wohl zwei auch schaffen. So ging es immer weiter. Jedesmal wenn ich an einer Trafik vorbei ging ohne was zu kaufen, wurde ich innerlich stärker.
    Der körperliche Entzug dauerte zwei Tage, doch gleichzeitig erschienen gleich die positiven Seiten, ich spürte die Durchblutung in meinen Beinen, oder an meinen Lippen und mir war richtig warm.
    Der psychische Entzug dauert sogar oft noch an. Da kommen Bilder vom Hirn, die sind richtig gemein.

    Ich habe eben erfahren, es geht dann wenn es im Kopf "klick" gemacht hat, dann kannst Du durchhalten. Es dauerte bei mir auch 11 Jahre bis das mal kam.
     
  7. evy52

    evy52 Guest

    Guten Abend allerseits - ich begrüße euch als ,,neuer Nichtraucher" - und mir ging es genauso wie Ninja - na ja - in gewisser Weise...
    Ich wohne in einem Erholungszentrum und da gibt es keinerlei Verbindung - also öffentliche - ich meine Bus, Bahn etc.....

    Eines Tages - genauer am 19.April - hatte ich keine Zigaretten und auch kein Auto ......ich war - nachdem ich täglich manchmal auf 60! Zigaretten kam - dem Wahnsinn nahe!
    Aber - ich hab meditiert und mit meinem Schutzengel gesprochen (na ja - ehrlich gesagt, kam das eher einer Streiterei gleich) - und ich hab den Tag überstanden...

    Am nächsten Tag rief meine Tochter mich an, dass sie mich besuchen käme und ob ich was brauche, ...ich sagte spontan - ja! Zigaretten - bitte!!!

    Aber dann sagte ich - nein! ich hab den gestrigen Tag ohne Zigaretten überstanden - ich werd es auch heute schaffen!

    So bin ich mittlerweile mehr als drei Monate ,,clean"...und ich habe keinerlei Probleme (eigenartigerweise) - ich habe kein Verlangen, keine Entzugserscheinungen und es stört mich auch nicht, wenn andere in meiner Gegenwart rauchen!
    Meine Kinder, mein Mann und sämtliche Bekannte (Raucher) sind total überwältigt (übrigens - ich selber auch!) - wie ich das schaffe....

    Mir ist es selber oft unheimlich - aber ich weiß, dass mein Schutzengel mir die Kraft gibt!

    Und ich hoffe auch, dass es so bleibt und wünsche euch allen einen schönen Abend und Kraft, um eure Wünsche durchzusetzen!

    LG evy :kiss3:
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Nun ich denke das ist eine Kopfsache den die wo ich kenne haben von heute auf morgen aufgehört. Das ist als würde man einen Schalter umlegen.
    Bei mir hat es geklappt bei der Ernährung oder jeglicher Verzicht auf Alkohol. War auch eine mentale Angelegenheit aber auch nicht von heute auf morgen. Bin auch dabei mir über das Rauchen Gedanken zu machen, den es wäre super diese Hürde noch zu schaffen. Ich wäre happy!
    Wie gesagt ich versuche es auch mental mir aus zu reden, und ich hoffe das es klappt.

    Gruss Tigermaus :maus:
     
  9. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    evy, ich gratuliere dir. super.

    tigermaus, klar ist es kopfsache, wie alles. wir schaffen das.
     
  10. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Ich arbeite jetzt mal an meinem Kopf! :rolleyes:
    Wenn mein Kopf es kapiert hat, denke ich bekomme ich meinen Körper auch in den Griff - noch ist ja mein Kopf das Problem.

    Wir schaffen das!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen