1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ENDLICH ein freier Himmel über Europa

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Iakchus, 18. April 2010.

  1. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo

    Habt ihr, sofern über euch der Flugraum gesperrt ist, schon den Himmel genossen!??

    Lasst euch das nicht entgehen, denn es ist paradiesisch. Es ist Ruhe. Nicht mehr diese Satelitten! Flugzeuge! Ich meine Flugzeuge! Sie meine ich, die kreisen wie Satelitten über das Himmelsrund sonst. Und schicken uns Sprit, und Abgase, und stören. Selbst wenn sie hoch fliegen, es muss an irgendetwas liegen. Ich empfinde sie jedenfalls als Störung und mir fällt das jetzt erst auf!

    Es ist, als wäre man plötzlich auf einem anderen Ort der Erde, als wäre alles endlich normal!

    LG
    Stefan
     
  2. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    :) du sagst es, so ruhig und idyllisch war es seid ewig nicht, wenn man bedenkt das in dieser kurzen Zeit sicher tausende dieser Stinker rundum nicht die Luft verbesten...müssen Millionen Liter sein, die nicht verbrannt werden.
    und wie allein schon ohne sie, die Welt entschleunigt werden würde....
    :thumbup:
     
  3. mdelajo

    mdelajo Guest

    Ja sehr idyllisch,

    aber das dicke Ende kommt noch. Schaut euch mal die vielen Fluggäste an, die mit scharrenden Füssen warten und die vielen Leute, die andere Verkehrsmittel statt dessen genommen haben (Taxifahrt zum Auftritt 3.800.- Euro und so.)

    Also die vielen Stinker am Boden sind auch nicht zu verachten.

    Fahrt ihr auch viel mit dem Auto?
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Man könnte den Flugverkehr nachhaltig reduzieren, wenn alle auf einen Sommerurlaub am Meer (süden) verzichten würden :zauberer1

    Bessere Variante: Endlich nichtfossile Antriebe finden :)
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Schön ist,und schön wäre es,wenn es so bleiben würde..Warum müssen eigentlich Menschen immer so fern Urlaub machen? Mir ist aufgefallen,das einige ihren Land überhaupt nicht kennen,dafür aber den halben Kontinent,seltsam oder?
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Unendlich nichtfossile Antriebe gibt es ja, allerdings kostet es mehr Geld und Willens- und Überzeugungskraft diese in Betrieb zu nehmen und worldwide anzuwenden. Die Masse ist das Problem, nicht eine idealerweise regionale, infinitive Antriebsart. Derlei gibt es ja, aber sie kosten erst einmal ein Maß an Energie, die nicht mehr vorhanden zu sein scheint. Ja! 5 vor 12. Wie immer.

    Loge33
     
  7. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    ich fahre seid einigen Jahren nur noch das notwentigste,
    leide zum Glück auch unter keinen Satussympolen mehr, wie in dieser Werbung so treffend :D
    gebe aber zu nicht nur aus grünem Gedanken heraus, vielmehr weil ich heute besseres zu tun weiss, als herum zu kurven, oder gar für Image-Autos zu arbeiten.
     
  8. Ich hab gar keins. Zur Arbeit fahr ich mit der Bahn und den Rest per pedes.

    Daher hab ich auch kein schlechtes Gewissen, mir alle paar Jahre einmal eine Flugreise zu gönnen.:)
     
  9. Ascaha

    Ascaha Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    546
    Ja :thumbup:
    Der Nachthimmel war auch interessant. Man konnte bei uns die komplette Mondkugel sehen, obwohl nur mehr eine schmale Sichel beleuchtet ist. Für mich eine Seltenheit.
     
  10. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Werbung:
    Tatsächlich: Heute war es sehr ruhig. Unsere Straße ist wegen Bauarbeiten gesperrt, also kein Durchgangsverkehr und oben herrschte auch himmlische Ruhe. Von mir aus könnte es länger so bleiben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen