1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Endlich ein Eigenheim *froi* ... Habt ihr Feng-Shui-Tipps für mich?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Elli, 25. September 2006.

  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Nach fast zwei Jahren Suchen haben wir endlich doch noch unser Haus gefunden.
    Gesehen, verliebt, gekauft.
    Hier findet ihr die Eckdaten und Fotos dazu: http://www.witchcrafting.org/haus/haus.htm

    Da ich völlig Feng-Shui ahnungslos bin, wollte ich die anwesenden Experten im Forum fragen, ob sie ein paar grundsätzliche Tipps für die Einrichtung haben. Schliesslich bin ich keine Millionärin und kann einfach das nächste Haus kaufen. Ich möchte es möglichst richtig machen.
    Allzuviele Details brauche ich aber nicht. Ich hätte nur gerne gewusst, ob es zB irgendwelche Faustregeln gibt.

    Die Schlafzimmer sind im oberen Stock und gehen gegen den Garten hinaus. Das Wohnzimmer im Parterre öffnet sich ebenfalls zum Garten hin. An einem dieser Gartenfenster, werd ich auch meinen PC-Arbeitsplatz einrichten.
    In der Mitte des Wohnzimmers ist ein Cheminee, äh... Kamin, heisst das ja in D und A :D

    Nächste Woche sollten wir von der Bank die Baupläne mit eingetragenen Massen erhalten. Wenn es was bringt, werde ich die einscannen und auch online stellen.
    Von den Innenräumen wollte ich keine Fotos machen, da bis Ende März noch die vorherigen Besitzer dort wohnen, die dann alters- und krankheitsbedingt in eine Wohnung ohne Treppen umziehen.

    Also bitte! Immer her mit euren Ideen :)


    Hach, ich freu mich so.... Aber jetzt muss ich losrasen. Hab noch einen Termin. Vielleicht habt ihr ja schon ein paar Tipps, wenn ich zurück bin.
    Da wir erst nächstes Jahr ab April umziehen, kann ich mir schön Zeit lassen mit der Planung. Und wehe, es schimpft jemand, es sei jetzt zu früh für Planung! Ich tue das mit Genuss :)

    Also schon mal vielen Dank im Voraus für allfällige Tipps und Vorschläge :)
    Liebe Grüsse an alle
    Elli :)

    :zauberer1
     
  2. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    hey!klappt doch,finde sogar ich nicht schlecht.
    achja, möge es mit euch ebenfalls zufrieden sein und noch lange leben =)
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Wie ist denn das zu verstehen?

    Natürlich. Bisher waren alle Häuser zufrieden mit uns. Warum auch nicht?
    Machst du dir Sorgen um die artgerechte Haltung des Hauses oder worum gehts?
    Irgendwelche Vorschläge?
     
  4. Bastit

    Bastit Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    94
    Liebe Elli,

    ich kann dir leider keinen Tipp geben, da ich mich genauso auskenne wie du.

    Aber es freit mi narrisch für di, das du so ein schönes Haus gefunden hast!!!:banane:

    Habe mir die Bilder angesehen, und kann gut verstehen, das du dich in das Haus verliebt hast, also ist dir nur noch zu wünschen, das du viele glückliche Jahre dort verbringen wirst!!!:liebe1:

    Wünsche eine Gute Nacht

    Bastit
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Das ist superlieb :) Vielen Dank :liebe1: :liebe1: :liebe1:
    Elli
    :zauberer1
     
  6. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Ein allgemeiner Feng Shui Tip, den ich immer beherzige:

    Wenn Ihr ein Arbeitszimmer einrichtet, dann stellt den Schreibtisch so, dass keine Tür und möglichst kein Fenster im Rücken steht. Am besten ist es, wenn der Schreibtisch von der Seite vom Fenster beschienen wird und der sitzende eine Wand hinter'm Rücken hat.

    Viele Grüße
    Joey
     
  7. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Hallo Elli,
    Gratuliere euch zu diesem Haus!!

    Das Erste, was ich dachte, als ich das Foto sah war:
    Macht gemeinsam ein Ritual und reingt es von den Vorgängern bzw von den negativen Schwingungen der Vorgänger mit Weihrauch und/oder Salbei.
    Eine Pfanne oder einen feuerfesten Behälter mit Holzkohle und drauf den Weihrauch bzw den Salbei. Und damit durchs ganze Haus gehen und die Räume räuchern und segnen.
    Was auch reinigend ist: Boden mit Salz bestreuen und am nächsten Tag das Salz zusammenkehren und wegschmeissen. Dient der Reinigung.
    Ansonsten kann ich euch nur viel Glück und alles Gute im neuem trauten Heim wünschen :)

    Übrigens: wir Bauersleute machen dieses Ritual mit Weihrauch jährlich zu Weihnachten, wir gehen auch damit in den Stall und in alle Wirtschaftsräume.

    Liebe Grüße Gabrielle
     
  8. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Hoi Bergfee :)
    Über Reinigung weiss ich fast alles. Ich geb ja u.a. auch zu dem Thema Kurse ;-) Danke aber trotzdem für dein Post.

    Ich hatte mehr auf Einrichtungs-Tipps gehofft. Aber offenbar interessiert das die Fengshui-Leuts hier nicht. Schade. Naja, ich werds einfach so gut machen, wie ich kann :)

    Nochmal danke für deine Zeilen und liebe Grüsse
    Elli :)

    :zauberer1
     
  9. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Interessieren sich Feng-Shui'ler nur für die eigenen vier Wände?
    Das wird mir eine Lehre sein, nochmal was in dieses Unterforum zu schreiben.

    Vielen tausend Dank an alle Feng-Shui'ler für die zahlreichen Antworten.
    Und ich dachte, ich könnte hier was lernen *lol*

    :party02:
     
  10. Werbung:
    Liebe Elli,

    erstmal freu ich mich riesig für euch, dass ihr das Haus gefunden habt - oder es euch :clown: Bin neidisch. Schließlich träum ich auch davon, irgendwann mal wieder auf dem Land zu leben.

    Mit den Feng-Shui-Tipps isses schwierig, da online was zu sagen. Dazu bräuche man auch einen Grundriss der Räumlichkeiten. Und letztendlich ist es ja auch eine Frage deines/eures Geschmacks. Die einen bevorzugen bei Feng Shui klare Linien (ist nich so meins) und bei den anderen wirds ziemlich bunt (so wie bei mir :) ) und man muss aufpassen, dass man nicht ständig gegen irgendwelche Sachen rumpelt, die von der Decke runterhängen.
    Ich denk, mit Büchern über Feng Shui und der Beschäftigung damit, kommen dir genug Ideen.
    Und wenn du die dann umsetzt - werd ich nochmal neidisch, weil das ein echtes Hobby und eine Leidenschaft von mir ist.
    Vorallem der Garten ist ja auch wunderschön. Da kann man auch einiges Feng-Shui mäßig anstellen.

    Ich wünsch dir ganz viel Freude beim Planen!
    :liebe1: venus-pluto
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Funkel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.440

Diese Seite empfehlen