1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Endherrscher-Schleifen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dilbert, 27. Februar 2009.

  1. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Werbung:
    Hat jemand von euch Anhung von Endherrscher-Schleifen?

    Wenn beispielsweise:

    1. Der Herrscher(H) von 10 H11 beherrscht und H11 H10 beherrscht?

    2. H2 beherscht H10, H10 beherrscht H2?

    (Es gibt auch größere Schleifen: H1->6; H6 ->3; H3->1)


    D.
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Dilbert,

    bei mir gibt es sogar 3 Planeten in so ner Schleife: Merkur, Uranus und Saturn. Sie alle drei wirken letztendlich zusammen und haben große Auswirkungen auf mein Leben. Sie haben immer das letzte Wort. Je nachdem, wer zuerst ausgelöst wird, kommen dann die beiden anderen Dispositoren auch noch zum Zuge.

    LG Pluto
     
  3. Xchen

    Xchen Guest

    Ähnlich, wie Planeten-Rezeption (z.B. Venus in Widder, Mars in Stier) = Konjunktion.
     
  4. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo interessant das!

    bei mir ist chiron der herrscher von 4 in 10
    neptun ist herrscher von 10 in 5
    und pluto ist herrscher von 5 in 4

    voila!

    dass chiron und pluto bei mir wichtig sind, spüre ich in letzter zeit ziemlich stark.
    neptun: naja, vielleicht spüre ich das schon länger, in letzter zeit ist es mir nicht so stark aufgefallen.

    lg:)
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    und bei den zeichen-kreisen hab ich zwei geschlossene umläufe:

    sonne (steinbock) - saturn (löwe)
    und
    venus (wassermann) - uranus (skorpion) - pluto (waage)

    was mag das wohl heißen?:confused:
     
  6. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Werbung:
    @pluto

    Du merkst die Planeten und je nach Auslösung ist dieser der "Chef" der Schleife. Interessante Betrachtung!

    Irgendwie fällt es mir schwer, so eine Schleife zu beschreiben. @Xchen beschreibt es als Rezeption:

    Bei mir ist Merkur in 10 beherscht von Venus in 11 und umgekehrt.
    Merkur/Venus Rezeption/Konjunktion ist zu easy. Da fühle ich noch ein Häuser 10/11 Konflikt, der in einer Endlos-Schleife/Teufelskreis hängt.

    Der andere Fall ist Mond in 2 in Scorpion, beherscht von Pluto (Löwe) in 10 (MC Krebs) und umgekehrt. Dazu kommt noch ein Mond/Pluto Quadrat.
    Auch hier ist definidiv das Häuser-Thema: Besitz/Anerkennung und das Planeten-Thema: Übermächtige Mutter. Selbst merke ich als Aussenstehender, dass das Thema eigentlich Tiefe(Pluto) Geborgenheit(Mond) ist.

    Schlau werde ich nicht aus den Schleifen!

    D.
     
  7. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Dilbert,

    die drei Planeten stehen auf recht ähnlichen Graden in ihren Zeichen:

    Uranus ca. 10° Jungfrau
    Merkur ca. 14° Steinbock
    Saturn ca. 19 ° Wassermann

    In dieser Reihenfolge werden sie ausgelöst. Wenn ich mir das genau ansehe, hat eigentlich immer Saturn das letzte Wort. Er reduziert dann alle vorherigen Höhenflüge auf ein Normallevel runter, dass es schon fast weh tut.

    LG Pluto
     
  8. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Forum.

    Was ist denn der Unterschied zwischen einen Endherrscherplaneten und einen Endherrscher Dispositor?


    Also jetzt in der Wirkung? Von der Technik würde ich einen Endherrscherplaneten verstehen, der am Ende einer Herrscherkette steht, wobei es da ja auch mehrere Herrscher geben kann, die miteinander verknüpft sind (Endherrscher-Schleifen).

    Bei mir gibt es aber nur einen Endkettenhausherrscher (Jupiter).

    Wie müsste ich dann so einen Endherrscher betrachten?



    Viele Grüße

    Jonas
     
  9. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo!

    bei mir steht pluto auf 14° 04'
    neptun auf 14° 30'
    chiron auf 28°

    vielleicht spüre ich neptun deswegen kaum weil er so knapp "hinter" pluto steht.

    lg
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Günther,

    wenn das die drei Endherrscher sind, dann spürst du am wenigsten von Pluto und Neptun wirkt ganz lange. Dann kommt am Ende chiron.

    LG Pluto
     

Diese Seite empfehlen