1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

End der Seelenpartnerschaft

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Stratos57, 16. März 2012.

  1. Stratos57

    Stratos57 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo

    ich bin heute morgen kurz ins Internet um für mich nach Antworten zu suchen. Ich habe mich vor kurzem von meiner Seelenpartnerin getrennt, wir waren wirklich Seelenpartner und haben das sehr intensiv auch bei einer Rückführung erfahren. Ich habe sie aber nicht nach normalen Umständen geliebt, es war nur diese tiefe Verbundenheit, das musste ich erst lernen und immer wieder überkommt mich diese tiefe Traurigkeit. Ja und in so einem Moment bin ich durch Zufall in dieses Forum gelandet und habe deinen Beitrag gelesen und dachte mir ist ja irre, ich bin mit diesem Problem nicht alleine
    Und jetzt bin ich seit gerade in diesem Forum und hoffe das mir jemand sagen kann wie ich wieder zu Ruhe kommen kann.
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Wessen" DEINEN Beitrag" hast du gelesen, mit wem sprichst du?

    R.
     
  3. Cerry

    Cerry Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    701
    :trost:
    keine einfache aufgabe, für manche eine lebensaufgabe ... fühl dich gedrückt.
    Das leben geht weiter ,es wird einfacher mit der zeit.


    @Ruhepol: hast du denn gar kein herz..?
     
  4. Eritrea

    Eritrea Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    152
    Willkommen im Forum Stratos57,

    sich von einem Seelenpartner verabschieden zu müssen, ganz egal aus welchem Grund muss ein ganz besonders schwieriges Unterfangen sein.

    Ich selbst habe auch eine innige Beziehung zu meinem Seelenpartner. Ihn zu verlieren wäre eine enorme Umstellung für mein Leben.

    Du hast mein vollstes Verständnis :umarmen:

    Hier bist du nicht alleine, bin sicher das es mehreren in diesem Forum so geht wie dir :grouphug:
     
  5. arcenciel

    arcenciel Guest

    Von Seelenpartnern wirklich trennen kann man sich nicht so einfach ,man bleibt doch auf die eine oder andere Art noch jahrelang verbunden ,in Gedanken ,in Gefühlen ,auf seelischer Ebene .

    Man hat sich noch viel zu erzählen ,man unterstützt sich noch .

    Ob Du viel leiden musst oder wenig hängt auch davon ab ,ob ihr Eure gegenseitigen karmischen Verpflichtungen erfüllt habt ,oder die Versprechungen ,die ihr Euch vor Eintritt in diese Inkarnation gegeben habt .

    Warum willst Du Dich überhaupt endgültig trennen ?

    Vielleicht reicht ja auch vorerst ein räumlicher ,zeitlicher Abstand ?

    Seelenpartner wachsen schliesslich nicht auf den Bäumen und so schnell bekommst Du keine neue Chance .

    Herzliche Grüsse
     
  6. Waldkapelle

    Waldkapelle Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Niederösterreich, Thermenregion
    Werbung:
    Lieber Stratos :trost:

    Ich kann dir leider nicht sagen, wie du wieder zu Ruhe kommen kannst. Aber ich kann dich wissen lassen, wie es bei mir funktioniert.

    Vor wenigen Tagen war ich völlig verzweifelt und unglücklich. Gleichzeitig war ich aber sehr sehr sehr glücklich, weil ich ja meine große Liebe habe (die damals noch nichts davon wusste), eine scheinbar unerreichbare Liebe. Diese Zuneigung die ich verspüre ist nicht von dieser Welt und obwohl wir uns auch lieben (auf "irdische Art", aber mit berührungslos undmit Abstand -abwartend), ist diese Beziehung mit nichts anderem vergleichbar.

    Auch ich habe mich vor kurzer Zeit fragend an dieses Forum gewendet und ich war echt am Ende (!). Ich habe hier viel Trost und viele Wärme erhalten :umarmen: aber nicht die Antwort auf "meine Frage". Diese Antwort kann mir hier niemand geben, davon bin ich jetzt überzeugt!

    Aber dieses Forum, mit all den liebevollen Menschen hier, hat mir Hoffnung gegeben. Ich spürte, so wie du jetzt, dass ich nicht allein bin und dass es anderen Menschen ähnlich geht wie mir. Das hat meinen Glauben gestärkt. Den Glauben daran dass die Sache einen Sinn hat (auch wenn man ihn nicht gleich versteht) und den Glauben daran "dass etwas passieren wird". Und bei mir ist in den letzten Tagen eine Menge passiert, nur Positives!!! Ich habe meinen Blick auf das Positive gerichtet, ich vertaue auf die Liebe und vor allem, ich habe gelernt mich in Geduld zu üben! Alles was geschieht, geschieht jetzt, weil jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist. Ich verzweiflie nicht mehr daran etwas dringend zu wollen, am besten jetzt gleich. Nein, ich setze mich bequem hin, fühle die Liebe und das Vertrauen, habe Geduld und lasse "es" geschehen. Was immer "es" ist, und egal ob ich die Bedeutung gleich erkenne oder später. "Es" ist kein Zufall! Ein Wegweiser? Eine helfende Hand?

    Du bist nicht zufällig hier gelandet! Hab einfach Geduld und Vertrauen, und lasse "es" geschehen.


    Liebe Grüße
    Waldkapelle


    Gestern konnte ich für einen Moment meine Karin riechen, obwohl sie nicht anwesend war. Und es war nicht ihr heutiger Duft, den ich riechen konnte. Sie roch so wie damals, vor 36 Jahren :kiss4:
     
  7. Michael1966

    Michael1966 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    218
    Werbung:
    Hallo Stratos

    erstmal Herzlich Willkommen

    und jetzt schnauf mal richtigt durch und dann erzähl mal ganz langsam deine Geschichte.

    Wie du ja schon selber festgestellt hast bist du nicht allein. Von welchem bestimmten Beitrag hast du denn geschrieben ?


    Liebe Grüsse

    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen