1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Encaustic - malen mit heißem Wachs

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Tincek, 22. Mai 2011.

  1. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Werbung:
    Ich habe für mich die wunderbare Technik Encaustic entdeckt:banane:, ich lade euch herzlich ein, sich ein paar Werke von mir anzusehen :flower2:
     
  2. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Danke für die Einladung:)

    Schmilzt das Bild nicht bei warmen Temeratureinflüssen?
     
  3. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Hallo Hekja,
    man sollte die Bilder nicht direkten Sonnenbestrahlung aussetzen oder unter einem Lichtspot aufhängen. Der Schmelzpunkt der Farben ist ab 60 Grad C, also die halten schon einiges aus. Da das Wachs "lebendig" ist und auf Temperaturen reagiert, wird´s manchmal mit der Zeit matt, man braucht´s nur ein mal im Jahr mit einem weichen Tuch wieder polieren. Die Farben verblassen nicht, da die Farbpigmente im Wachs eingeschlossen und somit versiegelt sind.
     
  4. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Hier weiteres Ergebnis meiner Kreativität :) :zauberer1
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Wunderschön...:danke::danke::danke:

    Ist es schwer?
     
  6. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    :thumbup:das sind wirklich sehr schöne bilder :thumbup::flower2:
     
  7. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Danke schöön :)

    Für mich ist es nicht schwer ... vielleicht liegt es an der Begeisterung, oder was auch immer :) Auch wenn man sich vertut kann man das Bild meistens wieder nachbessern, oder sozusagen "löschen", in dem man wieder eine Farbe aufträgt, oder einen Hintergrund aus dem gemalten macht oder so. Das heisse Wachs ist ein wunderbares Medium, welches viele Möglichkeiten bietet.
    :zauberer2
     
  8. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Es gibt da ja wirklich sehr viele Möglichkeiten - wie aber wird das Wachs aufgetragen - mit einem Pinsel oder Spachtel - und trocknet es nicht schnell und wird dann schwer zu verarbeiten - oder bleibt das Wachs in einer Wärmequelle stehen und dann erfolgt so eine Art Lagenlook ?
     
  9. Tincek

    Tincek Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hainburg an der Donau
    Es gibt mehrere Möglichkeiten das Wachs aufzutragen - entweder mit einem Maleisen oder auf einer heißen Platte, oder die Farben sind auf einer heißen Platte flüssig. Ich arbeite jetzt erstmal nur mit Maleisen - die Farbe kommt auf das Eisen, schmilzt und wird auf den Maluntergrund aufgetragen. Wenn man das Eisen auf das Bild setzt, schmilzt das Wachs drunter wieder und man kann auch damit viele Effekte machen. Auf das Eisen kann man auch eine Spachtel halten, die heiß machen, Wach auftragen - es schmilzt - und wieder auf das Bild. Und so weiter :))))
     
  10. Lordcerii

    Lordcerii Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Kanton Schwyz in der Schweiz
    Werbung:
    Schön, sicher schwer solche Sachen gut hinzukriegen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen