1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Empfehlungen für Wien ?

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von Paulina, 9. Januar 2005.

  1. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    Guten Morgen Ihr Lieben,

    an dieser Stelle möchte ich Euch um ein paar Tipps bitten.

    Aus verschiedenen Gründen (.....vorwiegend astrokartographischer, esoterischer, beruflicher Natur :rolleyes: ), werde ich im Laufe dieses Jahres nach Wien ziehen.

    Da ich meine kleine Tochter (...7 Jahre jung, 2te Klasse) "im Gepäck" habe, würde ich mich freuen wenn Ihr mir gute Schulen empfehlen könntet. Auch Tipps bezüglich schöner Bezirke mit einem guten sozialen Umfeld wären sehr willkommen. Mir schwebt so der 2te, 6te, 7te,8te und neunte Bezirk vor.

    Vielleicht könnt Ihr mir auch ein bisschen über das Klima zwischen Wienern und EU-Bürgern mitteilen.

    Ich danke Euch

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  2. Chimba

    Chimba Guest

    Hallo Paulina :)

    ich komme aus Wien und finde deine Begründung mit der Astrokartographie sehr spannend. Denn ich habe nämlich vice versa gute astrokartographische Verbindungen nach HH und auch in Wirklichkeit gute Kontakte dahin, die sich aber von selbst ergeben haben. Ich würde mich darüber mit Dir gerne austauschen, wenn Du Lust hast. Ist aber auch ok, wenn Du keine Lust hast. ;)

    Nun zu den Tipps aus meiner Sicht (jeder hat ja so seine Präferenzen, was die Gegend anbelangt).

    Was die Schulen anbelangt, bin ich nicht so bewandert, weil ich keine Kinder habe. Aber falls hier keine Tipps kommen, dann kann ich mich für Dich schlau machen, ich habe ein befreundetes Pärchen, wo sie eine Lehrerin ist für Kinder im Alter deiner Tochter, und die ich für sehr kompetent halte in der Richtung. Außerdem verkehren sie auch in den von Dir genannten bevorzugten Bezirken und haben auch zwei Kinder in diesem Alter.

    Die Bezirke 2, 6, 7, 8 und 9 sind allesamt eher in der Stadtmitte und kennzeichnen sich durch ein angenehmes und interessantes Publikum (viele junge Menschen, auch esomäßig sicher eine Ballung, Studenten, Alternative, einfach jüngere Szene) und durch eine gute Infrastruktur. Habe selber bis vor kurzem im 2. Bezirk gelebt, habe das auch sehr genossen. Aber was ich nicht mag, ist, dass alles zubetoniert ist. Man kriegt die Jahreszeiten gar nicht so mit, außerdem hat man ständig ein Parkplatzproblem. Habe mich jetzt wieder in einen Vorort von Wien verzogen und bin glücklich da. Aber das mag jeder anders.

    Zu den von Dir genannten Bezirken passen flairmäßig auch noch 4. und 5. gut dazu, täte ich meinen. Im 5. wärest Du vielleicht auch noch in der Nähe des Naschmarktes, das ist bestimmt nett. Ich würde 2, 5, 6, 7 und 8 bevorzugen.
    Von den äußeren Bezirken, die auch ein wenig grüner sind, würde ich bestimmte Teile des 14., 16., 17. und 18. empfehlen. Etwas vom besseren Umfeld sind natürlich 1, 19 und 13. :D Alle aber auch grün.
    Aber Du wirst bestimmt den rechten Fleck finden.

    Das Klima zwischen Wien und EU-Bürgern? Hm - ich denke, gut. Zumindest ist mir nichts gegenteiliges bekannt, brauchst Dir keine Gedanken zu machen diesbezüglich. :)

    Gutes Gelingen beim Umzug! :)
     
  3. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    Guten Tag Chimba,

    lieben Dank für Deine Antwort.

    Natürlich können wir uns gern austauschen. Ich habe auch gute menschliche Verbindungen nach Wien, die sich durch Beratungen ergeben haben; und von daher habe ich auch die von mir genannten Bezirke vorgeschlagen bekommen.

    Für mich ist die Astrokartographie sehr interessant und ich halte sehr viel davon. Sie polarisiert ja gewissermaßen, da die einen halt garnichts davon halten; und andere wiederum überzeugt von ihr sind. Für mich hat es sich immer bestätigt, auch dahingehend, dass nicht nur die betreffenden Orte spezifisch Einfluss haben, sondern dass auch Menschen die an diesen Orten zuhause sind, entsprechend auf einen wirken bzw., der Kontakt entsprechend ist.

    Ich war heute im Internet auf der Seite von stepvienna; wo auch sehr interessante Informationen zu den Stadtteilen angegeben sind. Da meine Linie durch den Osten Wiens läuft, habe ich ein bisschen revidiert und meine Liste entspricht jetzt in etwa Deiner. Die Parksituation ist für mich nicht so wichtig, da ich auch in Wien nicht auf ein Auto angewiesen sein möchte bzw. nicht fahren möchte.

    Ende Januar, und im März, werde ich mich mit meiner Kleinen in Wien umschauen (......das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden......... :rolleyes:)

    Wegen Astrokartographie usw. können wir auch gern per PN oder E-Mail schreiben.

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen