1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Empathie,Hellsichtigkeit,Verstorbene....

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von daggy, 18. Oktober 2007.

  1. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo!

    Also ich bin neu hier,ich habe mich hier angemeldet weil ich die Hoffnung habe hier evtl.Gleichgesinnte zu finden,bzw.auch um neue Informationen zu bekommen.
    Ich heiße Daggy,bin 26 Jahre.Seit jeher "spüre" ich.Emotionen anderer,ich weiß sofort welche Stimmung in einem Raum ist,und durchschaue bestimmte Dinge sofort.
    Zum Teil habe ich Hellsichtige Fähigkeiten.Aber nicht wie diese Fernseh Tanten.
    Ich kann das nicht steuern,meist trifft es mich wie ein Schlag oder ich träume genaue Handlungsabläufe.
    Ich habe auch schon des öfteren verstorbene Personen sehen können,aber dies ist auch so,das ich das nicht immer tue,sondern plötzlich und unerwartet.
    Zudem passiert mir aich oft das Dinge geschehen,die ich so nicht geplant habe.
    Ein Beispiel:
    Ich wollte weg gehen.Mein Mann saß noch am PC und wurde ewig nicht fertig.
    Mit etwas Zorn fragte ich wann er denn endlich soweit sei...Gleich war die Antwort so wie auch schon 15 Min.zuvor.
    Tja und dann ging der Pc aus,einfach so.Mein Mann erschrocken.Ich sagte ihm natürlich nicht das ich denke das es von mir ausging - er kann damit nicht umgehen.
    Oder wenn ich fürchtbar wütend bin ist es schon passiert das Glühbirnen die an waren zu bruch gegangen sein.
    Ich könnte die Liste jetzt weiterführen,aber ich denke es reicht für´s erste.

    Manchmal denke ich das ich spinne.Aber ich bin völlig normal, jedenfalls in der Birne.
    Vielleicht schreibt mir ja jemand.Leider rede ich selten darüber,meist nur mit meiner Mutter,die ähnliche Fähigkeiten hat.
    Ich habe meist Angst für bekloppt erklärt zu werden.
    Ich würde mich bei euch gerne integrieren,weil ich glaube nur so Menschen zu finden die mich verstehen können.
    Soviel für´s erste.

    Herzliche Grüße
    Daggy
     
  2. lillith1004

    lillith1004 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    135
    Ich verstehe dich gut doch ich kann nicht mal mit meiner mum oder sonst wem reden. Aber sei beruhigt du stehst nicht alleine da den auch ich kann die gefühle anderer spüren und wie oft ich schon elektrische geräte geschrottet habe ohne sie zu berühren kann ich gar nicht zählen. und auch ich habe am anfang an meinem geisteszustand gezweifelt aber ich habe begriffen das es dafür keinen grund gibt den es ist wirklich real.
     
  3. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Daggy :liebe1:

    HERZLICH WILLKOMMEN :banane:

    Du bist bestimmt nicht die Einzige, die das kann. Lese Dich einmal durch das Forum. Da wirst erstaunt sein, was es alles so für Sachen gibt:morgen:

    Ich wünsche Dir viele schöne Stunden hier... :)
     
  4. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Ich danke euch für eure Antworten.
    Es ist schön, Menschen zu finden mit denen man sprechen kann ohne schief beäugt zu werden
     
  5. taischa

    taischa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    Hallo Daggi,

    freue Dich als erstes über Deine besonderen Fähigkeiten. Diese Gaben haben mir durchaus schon mind. 3X das Leben gerettet, abgesehen von Übergriffen.

    * Über das sogenannte Morphogenetische Feld (Fachbegriff für das große uns alle umgebende feinstffliche Energiefeld) können Tiere u. Menschen mit Ihrem persönlichen Energiefeld je nach Schwingungszustand und Fähigkeiten so gut wie alles wahrnehmen. Da alles im Universum aus Energiefeldern besteht, sowie aus feinstl. Energiefeldern, ist es für uns als Menschen wahrnehmbar und interpretierbar. Wir "Menschen" haben es nur verlernt.
    Gut ist es verschiedene Bücher von echten Praktikern zu lesen, verschiedene
    Praktiker. Je mehr Informationen, desto besser findt man sich in diesem Bereich zurecht. So verschwinden auch die Zweifel und Verunsicherung.

    * Uralte Kenntnisse indischen Ursprungs, sind im Bereich Kundalini-Yoga (Chakra-Erklärungen), und "Öffnung des Dritten Auges" zu finden. Wissenschaftlich gibt es den besten Einstieg mit Quanten-Physik (Die Welt der Quanten), siehe auch Buch "Bleep". Wissen über Geistheilung oder Prana-Heilung ist auch hilfreich.

    Die Standfort-Universität (und andere) hat etliche Forschungen betrieben über die Möglichkeiten mit Gedanken die Materie zu beeinflussen.
    Jeder Gedanke (Schwingung) wirkt sich auf alles andere aus, mindestens aber auf unser näheres Umfeld in Zeit und Raum. Energie verschwindet nicht sie
    wandelt lediglich Ihre Form. Seit tausenden von Jahren ist dies alles bekannt. Z.B.seit etwa 10.000 Jahren im Land Ägypten, in Überlieferung ihrer Eingeweihten (Stichwort Merkabah).

    Alles Gute für Dich, Grüsschen Taischa !
     
  6. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Liebe Daggy,

    herzlich willkommen hier!
    Es muss für Dich schwer sein mit niemand darüber reden zu können - Du hast Deine Mutter, das ist gut!
    Ich sehe es wie Taischa - Du hast eine Gabe - Du wirst herausfinden wie Du sie nützen kannst, und hier sicher Menschen finden mit denen Du Dich austauschen kannst!

    Alles Gute und schönen Tag!

    Snefli
     
  7. Jadie

    Jadie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Liebe Daggi,
    ich wünsche Dir auch wie alle meine Vorrednerinen ,das Du das findest was Du suchst und vorallem,das du lernen kannst mit Deinen besonderen Fähigkeiten umzugehen.
    Bei uns liegt das auch in der Familie,boß das mein Sohn ,die Fähigkeiten,seiner Oma geerbt hat und nun mit Engel und Verstorbenen kommuniziert,bei mir ist das ein bischen anders ich habe diese Hellfühligkeit schon seit meiner Kindheit und wurde auch von meiner Oma immer ermuntert auf meine Fähigkeiten zu bauen,manchmal versinke ich in Tagträumen und sehe und fühle etwas von Menschen aus meiner Umgebung,oder aber auch von Fremden und kurze Zeit später finde ich mich genau in diesen Situationen oder mit diesem Menschen wieder.
    Bei meiner Arbeit in der Lebensberatung hilft das sehr,aber im normalen Leben stößt man oft auf Unverständnis,mein Mann konnte auch nicht damit umgehen,das unser Sohn und ich diese Fähigkeiten haben,wir haben haben uns nach 6 Jahren entschlossen getrennt zu wohnen,so ist es für beide besser.Wir sind trotzallem zwar zusammen,aber nicht mehr tagtäglich.
    Wenn Dein Mann auch nicht damit umgehen kann,dann laß ihn lieber außen vor.
    Liebe Grüße Jadie
     

Diese Seite empfehlen