1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Empathie, Hellfühligkeit oder einfach nur Einbildung?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Azuzena, 25. Januar 2010.

  1. Azuzena

    Azuzena Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Mehrfach sind mir schon einige Situationen untergekommen, die ich nicht wirklich einordnen kann.

    Da lerne ich jemanden kennen (auf einem Treffen mit dem Thema Meditation) und noch bevor diese Frau mir die Hand gibt nehme ich sie spontan in die Arme und flüstere ihr ins Ohr: "Willkommen im Tageslicht! Schmeiß den Schlüssel weg und lass Dich nie wieder in den Schrank zurücksperren."
    Sofort war das Treffen durcheinander. Sie fing an zu weinen und alle guckten mich böse an.
    Ich weiß weder warum ich das getan habe noch woher ich das Wissen hatte.
    Es stellte sich nämlich heraus, das sie als Kind ganz oft in einen Schrank eingesperrt war!

    Bei einer anderen Gelegenheit sitze ich mit 2 Freundinnen in einem restaurant (ich war total entspannt, weil ich gerade eine Massage mit JinShinJyutsu genossen hatte).
    Während wir aßen kamen 2 Pärchen herein und setzten sich an den Nebentisch. Eine der beiden Frauen schaute kurz zu mir. Plötzlich fühlte ich unglaubliche Schmerzen, sah diese Frau auf dem Boden kauernd und den Mann der neben ihr saß auf sie einschlagend und tretend. Ich fing total an zu weinen, sagte nur noch: "Ich muss hier raus!" und verließ das Restaurant!
    Danach saß ich einige Minuten vor dem Lokal und heulte wie ein kleines Kind.

    Meine beiden Begleiterinnen kamen kurz danach heraus und wir gingen fort!
    Ich habe den Beiden erzählt was "passiert" war und sie nahmen mich einfach nur kurz in den Arm! danach ging es mir wieder besser, aber die totale Entspannung war erst mal weg!

    2 Jahre später war ich erneut bei der einen Freundin (sie ist Physiotherapeutin) und ließ es mir bei Massage gut gehen. Plötzlich erschien vor meinem geistigen Auge erneut diese Frau aus dem Restaurant, sie sah total zufrieden aus und sagte einfach nur: "Danke!"

    Das war es! danach war das Bild verschwunden. Meine Freundin massierte weiter und sagte: "Du hast grad ein Bild gesehen, nicht?" Ich erzählte ihr dann, was ich gesehen habe.
    Sie sagte nur: "Schön!"

    Vor einigen Jahren traf ich im Treppenhaus eine Nachbarin. Sie war hochschwanger! Ich sagte zu ihr: Na, bald ist Kaiserschnitt, gelle?"
    Sie lachte und sagte: Nein, ich rechne eher mit einem etwas früheren Geburtstermin, weil "er" (also das Baby) schon so weit ist!"
    4 Wochen später treffe ich ihren Lebensgefährten, der mir erzählte: "Die Geburt hat über 20 Stunden gedauert, dann hat der Arzt einen Kaiserschnitt vorgeschlagen, weil meine Frau total erledigt war! Mit dem Kaiserschnitt ist dann auch alles glatt gegangen! Woher hast Du das bloss gewusst?"
    Ich sagte: Weiß ich nicht!"

    Mehrfach ertappe ich mich auch dabei Quizfragen zu lösen ohne je etwas mit dem Thema zu tun gehabt zu haben.
    Da habe ich aber immer gedacht: "Ach, das werde ich wohl irgendwo mal aufgeschnappt und im Gedächtnis behalten haben."

    Jetzt habe ich fast 4 Monate viel meditiert, oft Radio, TV und PC ausgelassen.
    Meine Arbeit hatte ich ja aufgegeben und erst am 01. Januar wieder aufgenommen.
    Doch mehr als ruhiges Atmen ist nicht bei "rausgekommen"! Keine Engel, keine Bilder oder sonstige Erlebnisse!

    Ich habe über 25 Jahre mit Tarotkarten im Bekanntenkreis "gearbeitet" und sehr viel postive Feedbacks bekommen.
    Mein Versuch bei einer entsprechenden Line meine Dienste einzubringen waren aber das totale Fiasko! Zwar wußte ich die Bedeutung der Karten, aber "Infos" bekam ich nicht.

    Tja, bin ich nun hellfühlig, hellsichtig, einfach nur emphatisch, sensibel oder nur verwirrt von den Zufällen?

    Liebe Grüße
    Azuzena
     
  2. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    so wie ich das sehe hast du einfach spontane anfälle von hellsichtigkeit, da ich mit dem nicht viel beschäftige weiß ich nicht ob man das trainieren kann (soweit ich weiß aber nicht) aber es ist doch eigentlich was positives :)
    bist du religiös? wenn ja welche religion?
     
  3. Mipa

    Mipa Guest

    Ja, Azuzena...hellfühlig bist du, vielleicht auch telepathie....schliesslich gehen deine erlebnisse weit über die empathie hinaus. Du hast ja nicht nur die fähigkeit dich einzufühlen, sondern du erfühlst etwas, bevor du es eigentlich wissen kannst. D.h....dein inneres kann etwas aufnehmen und wahrnehmen, was du intelektuell noch nicht oder gar nicht wissen kannst.
    Ich habe ähnliche erlebnisse.

    ich habe vor kurzem den thread "zufälle und deren sinn" eröffnet. Meine erlebnisse gehen in deine richtung, sind nur nicht so intensiv.

    Ich lese das buch "synchronizitäten und der sinn von zufällen" (vom ehepaar Seifert). ich kann es dir wärmstens empfehlen. Alles was darin beschrieben wird, erlebe ich.

    lg

    Mipa:)
     
  4. Sepia

    Sepia Guest

    Sag mal...!
    Du hattest Glück,das sie Dir nicht eine gescheuert hat, solche Schocktherapien finde ich unpassend.
    Zum Rest, Du hattest Zugang zu der Ebene wo der Schmerz der Frau gespeichert war.
     
  5. Phönixkind

    Phönixkind Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Ich bin überall und nirgendwo
    Hallo Azuzena
    Ich glaube du hast eine super Intuition!
     
  6. Azuzena

    Azuzena Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    He, ich habe doch geschrieben, das ich agiert habe ohne nachzudenken. Das war spontan und mir erst bewußt geworden als es schon geschehen war!
    Ich hatte weder Bilder noch Gefühle, die mich zu der Äußerung veranlasst haben.

    Was meinst Du, wie erschrocken ich selbst war! Und dann nochmal als sie auch noch sagt: "Ja, ich wurde als Kind immer in einen Schrank geperrt"! :)
     
  7. Azuzena

    Azuzena Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Braunschweig
    Da werde ich mich ganz bestimmt mit beschäftigen. es ist ja schön sowas zu haben/können, aber in so unpassenden Situationen ist es nicht eben angenehm!;)
    Vielleicht gibt es ja Übungen das "Fenster" etwas kontrollierter zu öffnen und zu schließen?

    Liebe Grüße
    Azuzena
     
  8. Sepia

    Sepia Guest

    ist ja noch schlimmer.....:rolleyes:
     
  9. Azuzena

    Azuzena Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Braunschweig
    Eben! Das macht mir auch zu schaffen. Ich würde gern mehr Einfluss haben auf Ort, Zeit und Umstände solcher Anwandlungen!:rolleyes:
     
  10. Freude27

    Freude27 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Azuzena!

    Es ist so, dass du hellsichtig bist und sehr vieles erkennen kannst, was andere Menschen nicht sehen können. Du brauchst nicht zu üben und auch nicht unbedingt dazu etwas zu lesen (außer es interessiert dich natürlich), deine Fähigkeiten werden sich von alleine weiterentwickeln. Du wirst es selbst erleben, erstaunt sein und dich darüber freuen. Du brauchst keine Sorge zu haben, dass du etwas falsch sagst oder machst - du wirst von höchster Ebene geführt und geliebt.

    Das sind die Worte, die ich "durchbekommen" habe... Lass einfach alles auf dich zukommen - super!
    LG Freude27
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen