1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

EM 2012 - der Quasselthread für alle EM-Fans

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Tommy, 5. Juni 2012.

  1. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Werbung:
    Am Freitag gehts los. Aber wer will, kann schon mal reinschreiben, wer gewinnt.

    16 Kandidaten treten an.

    Gruppe A

    Polen
    Griechenland
    Russland
    Tschechien

    Gruppe B
    Deutschland
    Niederlande
    Portugal
    Dänemark

    Gruppe C

    Spanien
    Italien
    Irland
    Kroatien

    Gruppe D

    Ukraine
    Schweden
    Frankreich
    England

    Basisinfos:

    Zuerst kommt die Gruppenphase, wo in der jeweiligen Gruppe jeder gegen jeden spielt. Die beiden Gewinner einer Gruppe kommen ins Viertelfinale. Ab da gilt dann k.o.-System.

    Hier kann erstmal euer Tipp rein, wer Europameister wird. Und für Freitag und Samstag kann auch schon mal getippt werden.

    Freitag:

    Polen-Griechenland
    Russland-Tschechien

    Samstag:

    Niederlande- Dänemark
    Deutschland -Portugal

    Also gebt hier eure Tipps zum Besten. :)
     
  2. Mikito

    Mikito Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    in der Nähe von Linz/Österreich
    Europameister: Spanien!!!!
    :welle:

    vielleicht Portugal,

    tja und Deutschen werden mit großer Wahrscheinlichkeit auch ganz weit kommen.

    LG
    Mikito
     
  3. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    5.405
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Polen wird unterschätzt.
    Obwohl ich nicht glaube dass sie am Ende stärker sind als Spanien oder Deutschland,wird Polen sicherlich sehr weit kommen.
     
  4. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    5.405
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Portugal wird seid Jahren immerwieder als Favorit genannt und gezählt,
    was sie wirklich drauf haben wird sich am nächsten Samstag zeigen,
    in der Todesgruppe B
     
  5. sunnythecat

    sunnythecat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Hi Mikito, du warst schneller als ich mit deinem Tip.
    Ich tippe auch auf Spanien als Europameister. Auch sonst schließe ich mich dir da an. Ich denke auch das die Deutschen ziemlich weit kommen.
    Aufjedenfall kann ich den Beginn der EM kaum noch abwarten.
    :welle:
     
  6. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:

    :freu: und :hüpf: Deine Sportthreads sind immer Spitze, Tommy :)
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    danke für den überblick...:D
     
  8. sunnythecat

    sunnythecat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Ich tippe mal das am Freitag Polen und Tschechien gewinnen.
    Und für den Samstag tippe ich auf die Niederländer und die Deutschen.
     
  9. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Mit Portugal hats ein doppeltes Dilemma. An sich ein sympathisches Land, dem man einen Titel durchaus gönnen würde, wenn man schon mal dort war. Aber dann so ein Ober-Aro und Angeber wie C. Ronaldo, der wirklich alle Register der Egokratie zieht (inkl. mit Lamborghini zum Training kommen).

    Das erste Dilemma ist, dass Portugal sein ganzes Spielsystem von diesem Ober-Aro abhängig gemacht hat, der zugegebenermaßen kein schlechter Spieler ist. Da dieser aber oft launisch ist und gelegentlich mannschaftsundienliche Auszeiten während eines Spieles nimmt (wie beim letzten Turnier), ist es in der Tat Glückssache, ob Portugal mit dieser Systemausrichtung Titelchancen hat. Wenn der während der EM egokratisch ausreichend befriedigt ist, dann ist ein Lauf möglich.

    Das zweite Dilemma ist, dass, wenn man Portugal den Titel gönnt, muss man zwangsläufig auch Ronaldo den Titel gönnen. Da es ihm primär um Befriedigung zu gehen scheint, könnte ein solcher Titelgewinn seinen egokratischen Hunger natürlich erst einmal dämpfen, was für die zukünftige karmische Unabhängigkeit des Landes von seiner Person sicher zuträglich wäre...

    :D:D:D

    Polen - Griechenland 2:1
    Russland - Tschechien 1:1
    Niederlande - Dänemark 2:0
    Deutschland - Portugal 3:1

    :D

    Europameister: Russland:D
     
  10. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Werbung:
    Oh, hoffentlich stimmt das so, daß Portugal auf diesen komischen Ronaldo ausgerichtet ist. Personenbezogenes Mannschaftstraining hat ja schon bei dem kleinen dicken argentinischen Trainer - wie hieß der noch gleich- hand Gottes :D so wunderbar geklappt.

    Maradonna ja und sein Personenkult mit Messi, ja, das war peinlich und die Quittung gabs dann ja auch. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen